Themen des Tages

Anzeige

News aus der Region

Wirtschaftsministerin Lemke bewilligt über eine halbe Millionen für Industriepark Region Trier

Der Industriepark Region Trier bietet rund 110 Hektar Fläche zur Ansiedlung von Unternehmen, 85 Hektar sind bereits vermarktet. Am Standort siedeln 130 Unternehmen mit rund 2.300 Arbeitnehmern. Es handelt sich dabei insbesondere um junge, wachstumsstarke Unternehmen. Die dynamische Entwicklung des Industrieparks möchte Wirtschaftsministerin Lemke weiter unterstützen und hat dem Zweckverband Industriepark Region Trier jetzt rund 690.000 Euro bewilligt. … weiterlesen »

Aktion „Rosen statt Veilchen“

Runder Tisch Eifel gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen setzt Zeichen: am 25.11.2014 in der Schloßgalerie in Wittlich

Wittlich. Mitarbeiterinnen der Interventionsstelle Eifel-Mosel, der Caritas und des Diakonischen Werkes, Vertreter der Polizei und die Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Wittlich und des Landkreises werden in der Zeit von 12 -14 Uhr Rosen verschenken und wollen auf den Internationalen Tag „Nein zu Gewalt an Frauen“ aufmerksam machen. … weiterlesen »

Wir sind dann mal weg!
… und Karl (Manfred Schoenemann) sich von Frau Hilde (Elke Scülfort) zeigen lassen musste, wie man eine Latzhose richtig anzieht.

Auderather „Platt(e)spieler“ überzeugten mit Mundarttheater der Spitzenklasse

Auderath. Was da in Auderath beim ersten Auftritt der „Platt(e)spieler“ im heimischen Bürgerhaus „abging“, das war schon aller Mundarttheaterehren wert. Schon die gekonnt gute Einführung durch Manfred Schoenemann fand viel Beifall und erntete erste Lacher. … weiterlesen »

Anzeige

Politik

Pörksen: Bedenkliches Politikverständnis der CDU

Mainz. “Die Debatte am 20.11.14 im Plenum hat gezeigt, dass Fähigkeiten und Horizont der Opposition über Diffamierungen und Verdächtigungen nicht hinausreichen. Unzweifelhaft hat sich die Landesregierung korrekt verhalten und im Einklang mit geltendem Recht keinerlei Einfluss auf den Verkaufsprozess des Nürburgrings genommen. … weiterlesen »

Alt: Vorschläge des Landesrechnungshofes werden eins zu eins umgesetzt

Rheinland-Pfalz. Zum am 20.11.14 im Plenum eingebrachten Antrag der Fraktionen von SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zu den Empfehlungen der Gutachtlichen Prüfung des “Zukunftskonzepts Nürburgring” durch den Landesrechnungshof erklärt der haushalts- und finanzpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Dr. Denis Alt: “Unser Antrag zieht die Konsequenzen aus dem Landesrechnungshofbericht zum Zukunftskonzept Nürburgring. Wir greifen darin die Forderungen des Landesrechnungshofs eins zu eins auf. … weiterlesen »

Anzeige

Polizeimeldungen

Fahndung nach Geldbörsendiebstahl
foto

Mayen. Bereits am 17.09.2014 entwendeten unbekannte Personen eine Geldbörse in einer Ratsstätte in Niederzissen / Kreis Ahrweiler. In der Geldbörse befand sich auch die EC Karte des Geschädigten. Mit dieser EC-Karte hoben die beiden auf dem beigefügten Lichtbild abgebildeten Personen am gleichen Tag widerrechtlich einen Geldbetrag in Höhe von 1.500,- Euro an einem Geldautomaten der Kreissparkasse in Brohl-Lützing ab. Die Kriminalpolizei Mayen fragt nun, wer Hinweise zur Identität der abgebildeten Personen geben kann. Hinweise werden an die Kriminalpolizei Mayen unter der Telefonnummer 02651-8010 erbeten.

Sattelzug auf der A 64 umgekippt
Foto: Polizei

Sirzenich/Region. Am Donnerstag, dem 20.11.2014, gegen 10:30 Uhr, befuhr ein 52-jähriger Lkw-Fahrer aus dem Kreis Wittlich mit seinem Sattelzug die A 64 in Richtung Luxemburg, als 4 Kilometer vor der Grenze der vordere linke Reifen der Sattelzugmaschine platzte. Der mit 26 Tonnen Sand beladene Sattelzug kippte hierdurch bei voller Fahrt nach links und kam auf der Mittelschutzplanke zum Liegen. … weiterlesen »

Anzeige

Sport

Gewinnspiel: Karten für ein “Haie”-Heimspiel gewinnen
Foto: haie.de

Die Kölner Haie zählen zu den Spitzenteams der Deutschen Eishockey Liga. Das Team von Headcoach Niklas Sundblad trägt seine Heimspiele in der Kölner LANXESS Arena aus. Sie wollen auch einmal die atemberaubende Stimmung eines Eishockey-Spiels erleben? Die Eifel-Zeitung verlost für die nächsten Spiele wieder Eintrittskarten. … weiterlesen »

DLRG Ortsgruppe Gillenfeld e.V.

Ortsgruppenmeisterschaft 2014

Gillenfeld. Am Sonntag, dem 14.12.2014, veranstaltet die DLRG-Ortsgruppe Gillenfeld e.V. im Hallenbad Daun von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr die diesjährige Ortsgruppenmeisterschaft. Einlass ist ab 13:00 Uhr. … weiterlesen »

Handballspielgemeinschaft Wittlich
Rina Lukanowski schließt einen Tempogegenstoß erfolgreich ab (Foto: Dieter Rau)

RPS-Oberliga Damen HSG Wittlich – DJK Marpingen/SC Alsweiler 22:23 (13:13)

Einen Tag vor der Begegnung sorgte Gästetrainer Tobias Frei für den Paukenschlag bei seinem Verein: Der Trainer entschloss sich, mit dem Auswärtsspiel bei der HSG Wittlich seine Tätigkeit zu beenden.
Doch von den internen Querelen zeigte sich die Mannschaft aus dem Saarland zumindest am Samstagabend in Wittlich nicht beeindruckt. … weiterlesen »

Anzeige

Auto

Acht Wasserstofftankstellen in NRW bis Ende 2015 in Betrieb

Acht Wasserstofftankstellen – hiervon sechs neue – sollen bis Ende 2015 in Nordrhein-Westfalen in Betrieb sein und so als Teil von deutschlandweit 50 Tankstellen den Einstieg in die Mobilität mit Brennstoffzellenfahrzeugen ermöglichen. Diese Botschaft verkündete die Clean Energy Partnership (CEP) anlässlich des 14. Jahrestreffens des Netzwerks Brennstoffzelle und Wasserstoff NRW der EnergieAgentur.NRW. … weiterlesen »

Benzinpreis auf niedrigstem Stand seit vier Jahren

Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind nach Angaben des ADAC erneut spürbar gesunken. Gegenüber der Vorwoche gab der Preis für einen Liter Super E10 um 1,4 Cent nach und liegt derzeit im bundesweiten Schnitt bei 1,429 Euro. Damit ist Benzin so „günstig” wie seit Ende 2010 nicht mehr. Wie die aktuelle Auswertung der Kraftstoffpreise weiter ergab, ist der Dieselpreis gegenüber der Vorwoche noch deutlicher zurückgegangen: Ein Liter kostet aktuell 1,300 Euro, das sind 1,8 Cent weniger als vor Wochenfrist. … weiterlesen »

Mit Licht und erhöhter Vorsicht durch die neblige Jahreszeit

Herbst und Winter werden im Volksmund zu Recht auch als „die dunkle Jahreszeit” bezeichnet. Deshalb muss für diese Wochen und Monate im Straßenverkehr die wichtigste Regel lauten: sehen und gesehen werden! Für motorisierte Verkehrsteilnehmer bedeutet dies, auf eine funktionierende Beleuchtung an ihrem Fahrzeug zu achten. Fußgänger und Radfahrer wiederum, aber auch Biker und Rollerpiloten sollten möglichst helle, gut sichtbare (Schutz-) Kleidung tragen, am besten sogar mit reflektierenden Bestandteilen oder Accessoires. Für Radfahrer empfiehlt es sich außerdem, auch bei Tag mit Licht unterwegs zu sein. … weiterlesen »

Anzeige

Veranstaltungen

Gewinnspiel: Karten für ein “Haie”-Heimspiel gewinnen
Foto: haie.de

Die Kölner Haie zählen zu den Spitzenteams der Deutschen Eishockey Liga. Das Team von Headcoach Niklas Sundblad trägt seine Heimspiele in der Kölner LANXESS Arena aus. Sie wollen auch einmal die atemberaubende Stimmung eines Eishockey-Spiels erleben? Die Eifel-Zeitung verlost für die nächsten Spiele wieder Eintrittskarten. … weiterlesen »

Wir sind dann mal weg!
… und Karl (Manfred Schoenemann) sich von Frau Hilde (Elke Scülfort) zeigen lassen musste, wie man eine Latzhose richtig anzieht.

Auderather „Platt(e)spieler“ überzeugten mit Mundarttheater der Spitzenklasse

Auderath. Was da in Auderath beim ersten Auftritt der „Platt(e)spieler“ im heimischen Bürgerhaus „abging“, das war schon aller Mundarttheaterehren wert. Schon die gekonnt gute Einführung durch Manfred Schoenemann fand viel Beifall und erntete erste Lacher. … weiterlesen »

Landschaftselemente überprüfen!

Webinar stellt internetbasiertes Geographisches Informationssystem (FLOrlp) für Landwirte vor

Region. Landwirte haben immer häufiger Bewirtschaftungsauflagen (Pflugverbot, Überschwemmungs-, Feucht- und FFH-Gebiete, Landschaftselemente, usw.) einzuhalten. Aktuell steht die Überprüfung der Landschaftselemente an, diese erfolgt mit Hilfe der Internetplattform FLOrlp. FLOrlp-Flächeninformationen online ist ein internetbasiertes Geographisches Informationssystem zur Unterstützung der Landwirte bei Förderanträgen, das vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau entwickelt worden ist. Wie Sie dieses Programm richtig nutzen können, erfahren Sie in einem Webinar, das vom DLR Eifel angeboten wird. … weiterlesen »

Anzeige