Themen des Tages

Starker Wintereinbruch auf dem Arbeitsmarkt

12.664 Menschen in der Region Trier arbeitslos

Quote steigt auf 4,5 Prozent

Der lang erwartete Winter ist im Januar über die Region „hergefallen“. Nicht nur die Straßen wurden winterlich, sondern auch auf dem Arbeitsmarkt macht sich der Winter bemerkbar. In der Region Trier sind im Vergleich zum Dezember 2014 1.795 Personen mehr arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote beträgt jetzt 4,5 Prozent. Auch wenn die Zahl der Arbeits-losen sehr stark gestiegen ist, sind im Vergleich zum Januar des letzten Jahres 413 Menschen weniger arbeitslos gemeldet. Die Quote ist um 0,2 Prozentpunkte niedriger. … weiterlesen »

Anzeige

News aus der Region

Starker Wintereinbruch auf dem Arbeitsmarkt

12.664 Menschen in der Region Trier arbeitslos

Quote steigt auf 4,5 Prozent

Der lang erwartete Winter ist im Januar über die Region „hergefallen“. Nicht nur die Straßen wurden winterlich, sondern auch auf dem Arbeitsmarkt macht sich der Winter bemerkbar. In der Region Trier sind im Vergleich zum Dezember 2014 1.795 Personen mehr arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote beträgt jetzt 4,5 Prozent. Auch wenn die Zahl der Arbeits-losen sehr stark gestiegen ist, sind im Vergleich zum Januar des letzten Jahres 413 Menschen weniger arbeitslos gemeldet. Die Quote ist um 0,2 Prozentpunkte niedriger. … weiterlesen »

Neues Zuhause unter 20.000-Volt-Leitung

Niederstadtfeld. Monteure der Westnetz, dem Verteilnetzbetreiber der RWE Deutschland, haben in Niederstadtfeld einen Nistkasten für Turmfalken an der Freileitung zwischen Niederstadtfeld und Wallenborn angebracht. Die Idee zum Bau der Nisthilfe hatte der Niederstadtfelder Heinz-Josef Wagner vom NABU Daun. … weiterlesen »

Jugendschutz auch an Karneval beachten

Region. Die „tollen Tage“ stehen mit Kappensitzungen und Umzügen vor der Tür. Das Jugendamt der Kreisverwaltung Vulkaneifel möchte daher alle Veranstalter und „Jecken“ darauf hinweisen, dass die jugendschutzrechtlichen Vorschriften trotz des bunten Karnevalstreibens selbstverständlich nicht außer Kraft gesetzt sind. … weiterlesen »

Anzeige

Politik

Resolution im Mainzer Landtag: Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Keine Religion rechtfertigt Gewalt

„Was die drei Mörder in Frankreich getan haben, war ein Angriff auf unseren Werte- und Rechtskanon, das war ein Angriff auf unsere pluralistische Gesellschaft, das war ein Angriff auf die Meinungsfreiheit, auf die Pressefreiheit, auf die Religionsfreiheit und damit letztlich auf die Grundwerte unserer demokratischen Gesellschaft.“ Das sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer heute im Landtag in der Debatte zur Resolution nach den „Charlie Hebdo“-Attentaten. … weiterlesen »

Anzeige

Polizeimeldungen

Diebstahl von Geldbörse während des Einkaufs

Am Donnerstag, dem 22.01.2014, befand sich zur Mittagszeit eine 86-jährige Frau in Wittlich im Kaufhaus Lidl in der Kurfürstenstraße, um dort in ihre Einkäufe zu erledigen. Als sie an der Kasse stand, um ihre Lebensmittel zu bezahlen, stellte sie fest, dass ihre Umhängetasche geöffnet war und ihre Geldbörse sich nicht mehr darin befand. … weiterlesen »

Anzeige

Sport

Handballspielgemeinschaft Wittlich
Kreisliga: Wittlichs Lukas Kopel setzt zu einem erfolgreichen Heber an. (Foto: Dieter Rau)

RPS-Oberliga Damen
TuS Neunkirchen – HSG Wittlich 26:31 (14:15)
Personelle Sorgen plagten HSG Trainer Thomas Feilen vor dem Spiel im Saarland. Neben der angeschlagenen Lisa Schenk musste die HSG am Samstag auf Leistungsträgerin Nadja Zimmermann aus privaten Gründen verzichten. „Es war ein körperlich intensiv geführtes Spiel, bei dem die Gastgeberinnen gleich zwei rote Karten verkraften mussten, da unsere schnellen Spielerinnen aus der Luft gepflückt wurden. … weiterlesen »

Handball Aktuell – TuS05 Daun

Rheinlandliga Herren
TuS 05 Daun – HSG Kastellaun-Simmern 16:21 (9:11)
Ein hartes Stück Arbeit hatte der Topfavorit aus dem Hunsrück in der Eifel und Daun musste sich erst in den Schlussminuten geschlagen geben. Die Gastgeber starteten mit einer 6:0-Deckung und zeigten von der ersten Minute, dass man das Spiel nicht von vorneherein weggeschenkt hatte. Es entwickelte sich ein intensives Abwehrduell mit tollen Torhütern auf beiden Seiten. … weiterlesen »

DMSB ehrt Peter Geishecker mit dem DMSB-Pokal
DMSB, Gala der Meister 2015, Wiesbaden - Foto: Tim Upietz

  • DMSB-Präsident Hans-Joachin Stuck übereicht DMSB-Pokal an Peter Geishecker im Rahmen der Gala der Meister
  • Höchste Auszeichnung für besondere Verdienste im Motorsport
  • „Mr. 24h-Rennen“ prägte maßgeblich die Entwicklung des Langstreckenklassikers auf dem Nürburgring zum größten Rennen der Welt

Wiesbaden/Nürburgring. Der DMSB (Deutscher Motor Sport Bund) hat Peter Geishecker im Rahmen der Gala der Meister mit dem DMSB-Pokal geehrt. Bei dem Festakt im Kurhaus Wiesbaden wurden rund 80 Sportlerinnen und Sportler sowie verschiedene Rennteams für ihre Erfolge in der Motorsport-Saison 2014 ausgezeichnet. … weiterlesen »

Anzeige

Auto

Anzeige

Veranstaltungen

Klavierkonzert mit Borin Feiner

Springiersbach. Am Samstag, dem 21.2.2015, um 18.30 Uhr findet im Kapitelsaal des Karmelitenklosters Springiersbach ein Meisterkonzert mit Boris Feiner statt. Urteil der Fachpresse: Kräftig und kontrastreich, zart und zurückhaltend, zugleich frisch, intensiv und lebendig klingt die Klaviermusik, die Meisterpianist Boris Feiner präsentiert. … weiterlesen »

Wanderausstellung zum Thema Demenz in Zell

Klinikum Mittelmosel St. Josef-Krankenhaus für mehr Verständnis

Zell. Im Februar widmet sich das Klinikum Mittelmosel St. Josef-Krankenhaus Zell mit einer Wanderausstellung dem Thema Demenz. Zwanzig Fotografien zeigen hier: Demenz ist anders. Statt Defizite in den Mittelpunkt zu rücken, werden Stärken aufgezeigt. Die Aufnahmen stammen von Michael Hagedorn. … weiterlesen »

Anzeige