Themen des Tages

55 % der Ackerfläche wird 2014 zum Anbau von Getreide genutzt

Im Jahr 2014 bleibt die Fläche, die in Deutschland als Ackerland genutzt wird, mit 11,9 Millionen Hektar im Vergleich zu den Vorjahren konstant. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, verwenden die Landwirte den größten Anteil der Ackerfläche mit 6,5 Millionen Hektar (55 %) weiterhin für den Anbau von Getreide. … weiterlesen »

EAZ-Zeugnisaktion 2014 gestartet

Die Abi-Klassen haben es schon geschafft. Alle anderen haben es fast geschafft, das Schuljahr ist bald zu Ende! Euren wohlverdienten „Lohn“ in Form von Noten halten viele von Euch bereits in Händen. Die Zeugnisse! Wie in den vergangenen Jahren veranstaltet die Eifel-Zeitung auch 2014 wieder die EAZ-Zeugnis-Aktion. … weiterlesen »

Anzeige

News aus der Region

Beeindruckendes Harley-Davidson-Treffen auf dem Marktplatz in Wittlich

Am Samstag ab 14 Uhr rund 500 Motorrad-Legenden zu bestaunen

Wittlich. Am Samstag, 2. August, ist es wieder so weit: Um 13 Uhr starten ca. 500 Harley-Fahrer zu einer Rundfahrt von Ürzig nach Bernkastel-Kues über Piesport nach Wittlich. „Moselwein meets Harley“ – eine Verbindung zwischen starken Motoren und ausdrucksstarkem Moselwein, die bereits seit 16 Jahren in Ürzig eine große Rolle spielt. Seit 2005 ist auch Wittlich mit von der Partie, wenn bis zu 500 Harleys auf den Marktplatz in Wittlich kommen. … weiterlesen »

Der Arbeitsmarkt geht in die Sommerpause

Region. Der Beginn der Ferienzeit und das Ausbildungsende sorgen für einen leichten Anstieg der Arbeitslosigkeit. Die Zahl die arbeitslosen Menschen steigt um 214 auf 11.192 Personen. Die Arbeitslosenquote klettert um 0,1 auf glatte vier Prozent. Maßgebend verantwortlich für diese Entwicklung sind junge Leute, die sich nach der Ausbildung arbeitslos melden. … weiterlesen »

11,8 Milliarden Euro Schaden durch Industriespionage in Deutschland

Jedes zweite deutsche Unternehmen erlebte in den vergangenen zwei Jahren einen Spionageangriff oder zumindest einen Verdachtsfall. 4,5 Prozent aller betroffenen Firmen erlitten Schäden von über eine Million Euro. Die meisten Angriffe (38,8 Prozent) kommen aus Asien. Am häufigsten wird in deutschen Unternehmen der Unternehmensbereich Forschung und Entwicklung ausspioniertIndustriespionage wird zu einem ernsten und teuren Problem für die deutsche Wirtschaft. Jedes zweite Unternehmen erlebte in den vergangenen beiden Jahren einen Spionageangriff oder zumindest einen Verdachtsfall. Jedes Jahr entsteht für die Unternehmen hierzulande durch Industriespionage ein Schaden in Höhe von 11,8 Milliarden Euro. Das ist das Ergebnis der aktuellen Studie “Industriespionage 2014 – Cybergeddon der deutschen Wirtschaft durch NSA & Co.?”, die jetzt die Sicherheitsberatung Corporate Trust in Zusammenarbeit mit Aon Risk Solutions, der Zurich Gruppe Deutschland und dem Objektsicherheitsspezialisten Securiton vorgestellt hat. … weiterlesen »

Anzeige

Politik

Alt: Familien brauchen Zeit

Mainz. Was kann die Politik tun, damit Familien mehr Zeit für sich haben? Diese Frage stand im Mittelpunkt der jüngsten Sitzung des Landesbeirats Familienpolitik unter Vorsitz von Familienministerin Irene Alt. „Erziehung, Schule, Pflege, Berufstätigkeit, Haushalt und eventuell ein Ehrenamt unter einen Hut zu bringen, bedeutet für viele Menschen Stress, der mit der Zeit ernsthafte gesundheitliche Probleme mit sich bringen kann. Dies gilt besonders für berufstätige Eltern, Alleinerziehende, Menschen mit Pflegeaufgaben und kinderreiche Familien“, erläutert Ministerin Alt die Problematik. … weiterlesen »

Grüne Naturschutzpolitiker für öffentliches Kataster von Ausgleichsmaßnahmen

Mainz. Die Große Koalition beabsichtigt laut Koalitionsvertrag die Bundeskompensationsverordnung zügig umzusetzen, die Ausgleich und Ersatz für Eingriffe in Natur und Landschaft bundesweit einheitlich regeln soll. Die naturschutzpolitischen Sprecherinnen und Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktionen aus Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Hessen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen fordern ein öffentliches Kataster, um Ausgleichsmaßnahmen transparenter zu machen. Dazu der GRÜNE Sprecher für Naturschutz in Rheinland-Pfalz Andreas Hartenfels: … weiterlesen »

Bettina Dickes: Wie geht es jetzt weiter, Frau Ahnen? Die Kommunen lassen sich nicht von Ihnen erpressen

Mainz. Die kommunalen Spitzenverbände wehren sich gegen den Versuch der Landesregierung, die Kosten für die Umsetzung der Inklusion auf die Kommunen abzuwälzen. Einen Vorschlag der Landesregierung, der die Unterfinanzierung zu Lasten der Kommunen festschreibt, haben sie nicht zugestimmt. Dazu erklärt die bildungspolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Bettina Dickes: „In dieser Woche will die Landesregierung ihr Inklusionsgesetz durch den Landtag bringen. Die Finanzierungsfrage mit den Kommunen ist aber immer noch offen. … weiterlesen »

Anzeige

Polizeimeldungen

Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang bei Bergweiler

Am 29.07.14 gegen 13.18 Uhr kam es auf der K 44 zwischen Wittlich und Bergweiler zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang. Der 61 Jahre Fahrer eines Opel Insignia aus der Region kam aus Richtung Bergweiler kommend in einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Bei dem Versuch wieder auf die Fahrbahn zu gelangen,  lenkte er sein Fahrzeug in den Gegenverkehr und kollidierte dort frontal mit dem Opel Corsa einer 70 Jahre alten Fahrerin, ebenfalls aus der Region. Die alleine im PKW befindliche Frau erlitt bei dem Zusammenprall so schwere Verletzungen, dass sie noch am Unfallort verstarb.

Einbrüche in Firmen in Wittlich, Industriegebiet I

Wittlich. Insgesamt sechs verschiedene Firmen wurden in der Nacht von Mittwoch, 30.07.2014, auf Donnerstag, 31.07.2014, in der Otto Hahn Straße im Industriegebiet I von Einbrechern heimgesucht. Diese hatten es überwiegend nur auf Bargeld abgesehen. Nur in einem Fall wurden auch ein Apple-Laptop und Handys mitgenommen. … weiterlesen »

Julia Klöckner: Für antisemitische Parolen ist in Rheinlands-Pfalz kein Platz

Rheinland-Pfalz. Auf Antrag der CDU-Landtagsfraktion hat sich der Landtag am 24.07.14 in einer Aktuellen Stunde mit dem Thema „Antisemitischen Parolen entschieden entgegentreten – Pro-Palästinensische Demonstrationen in Rheinland-Pfalz“ befasst. Dazu erklärt die Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Julia Klöckner: „Der Landtag hat heute fraktionsübergreifend deutlich gemacht, dass für Antisemitismus, Intoleranz und Judenhass kein Platz in Rheinland-Pfalz ist. Die antisemitischen und volksverhetzenden Parolen, die im Zuge von Pro-Palästinensischen Demonstrationen jüngst in Mainz und anderen deutschen Städten skandiert wurden, sind nicht akzeptabel und stoßen auf die entschiedene Gegenwehr der Demokraten. Diesen Missbrauch des Demonstrationsrechts werden wir nicht hinnehmen. … weiterlesen »

Anzeige

Sport

Vorbereitungen für ADAC Rallye Deutschland laufen auf Hochtouren

Interview mit Rallye-Leiter Alfred Rommelfanger zum deutschen Weltmeisterschaftslauf

München/Trier. Der Countdown läuft: Nur noch wenige Wochen, dann schlägt das Herz der Rallye-Welt wieder in Deutschland. Vom 21. bis 24. August 2014 findet im Großraum Trier die ADAC Rallye Deutschland statt. Auf das Gastspiel von Rallye-Weltmeister Sébastien Ogier, Mikko Hirvonen, Robert Kubica, Thierry Neuville und der weiteren WRC-Stars freuen sich nicht nur die Fans sondern auch Rallye-Leiter Alfred Rommelfanger. … weiterlesen »

Viertausend Euro für krebskranke Kinder
lauftag_31_14

Lauftag der Augustiner-Realschule plus mit überwältigendem Ergebnis

Hillesheim. Als die Nachricht die Schule erreichte, dass Hillesheim in diesem Jahr Etappenort der „Vor-Tour der Hoffnung“ sein wird, bei der Prominente aus Sport und Politik Spenden für krebskranke Kinder sammeln, war schnell der Plan gefasst, dass sich auch die Augustiner-Realschule plus daran beteiligen würde. Dazu organisierte die Schule einen Sponsorenlauf, an dem sich fast alle Schülerinnen und Schüler beteiligten. … weiterlesen »

17. Maare-Mosel-Lauf: Sponsoren gesucht, Läufer willkommen

Jeder Kilometer ist ein Gewinn für den nestwärme e.V.

Schalkenmehren/Gillenfeld. Am Samstag, 30. August 2014, ist es wieder soweit und der Startschuss zum 17. Maare-Mosel-Lauf fällt. Mit dabei ist auch dieses Jahr der Dauner Geschäftsmann Heinz Bauer, ein unermüdliches nestwärme-Mitglied. Für sein nestwärme-Engagement im Rahmen des Erlebnislaufs im Land der Maare und Vulkane sucht er noch lauf- und/oder nestwärme-begeisterte Sponsoren. Bauers Lauf-Team setzt sich aus seiner Familie, Mitarbeitern und Freunden zusammen. Ziel des diesjährigen Laufs ist es „natürlich die guten Ergebnisse aus 2012 und 2013 zu toppen“, so der engagierte Geschäftsmann. … weiterlesen »

Anzeige

Auto

Tierischer Liebesrausch erhöht Unfallgefahr
Auf Brautschau: Die Paarungszeit beim Rehwild birgt Gefahren für Verkehrsteilnehmer.
Foto: Marco Schütte

Region. Ende Juli erreicht die Paarungszeit des Rehwildes ihren Höhepunkt. „Blind vor Liebe“ überqueren die Tiere Straßen und Wege. Es besteht akute Unfallgefahr durch Wildunfälle. Das Liebesspiel der Rehe fordert jetzt erhöhte Achtsamkeit von Verkehrsteilnehmern. … weiterlesen »

Pkw-Maut ist nicht im Interesse von Rheinland-Pfalz

Mainz. Die rheinland-pfälzischen Liberalen fordern eine klare Absage des Landtags an die Pkw-Maut. “Rheinland-Pfalz steht für Offenheit und eine Willkommenskultur, eine Pkw-Maut ist dagegen ein Rückfall in die Wegezoll-Politik”, sagte der Vorsitzende der FDP Rheinland-Pfalz, Dr. Volker Wissing. Die in der öffentlichen Debatte bemühten Argumente seien allesamt nicht überzeugend. … weiterlesen »

Anzeige

Veranstaltungen

Beeindruckendes Harley-Davidson-Treffen auf dem Marktplatz in Wittlich

Am Samstag ab 14 Uhr rund 500 Motorrad-Legenden zu bestaunen

Wittlich. Am Samstag, 2. August, ist es wieder so weit: Um 13 Uhr starten ca. 500 Harley-Fahrer zu einer Rundfahrt von Ürzig nach Bernkastel-Kues über Piesport nach Wittlich. „Moselwein meets Harley“ – eine Verbindung zwischen starken Motoren und ausdrucksstarkem Moselwein, die bereits seit 16 Jahren in Ürzig eine große Rolle spielt. Seit 2005 ist auch Wittlich mit von der Partie, wenn bis zu 500 Harleys auf den Marktplatz in Wittlich kommen. … weiterlesen »

Anzeige