Themen des Tages

Ürzig: Raser kracht gegen Fahrradfahrer

Ürzig. Am Samstag, den 27.08.2016 kam es gegen 16.40 Uhr auf der Landstraße 56 zwischen der Ürziger Höhe und der Einmündung nach Ürzig Bahnhof zu einem Verkehrsunfall, wobei ein Radfahrer schwer verletzt wurde. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand kam ein aus Richtung Ürziger Höhe fahrender PKW nach einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidierte er mit einem entgegenkommenden Radfahrer. … weiterlesen »

Wintrich/Mosel: Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person
Polizeifoto

Wintrich. Am Samstagmorgen, 27.08.2016 zwischen 06.30 und 07.00 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der K 85 bei Wintrich. Laut Unfallspuren kam ein PKW vermutlich mit stark überhöhter Geschwindigkeit in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal in eine Baumgruppe. Dort fing der PKW Feuer und brannte vollständig aus. Auch der offenbar allein im Fahrzeug befindlichen Fahrer verbrannte bis zur Unkenntlichkeit. … weiterlesen »

Anzeige

News aus der Region Eifel

DTM startet am zweiten September-Wochenende auf dem Nürburgring
Start of race

– Audi, BMW und Mercedes-Benz sorgen für heiße Tourenwagen-Action vom 9. bis 11. September
– Zwei spektakuläre DTM-Rennen – eines am Samstag, eines am Sonntag
– Eintrittskarten ab zehn Euro im Vorverkauf

Nürburgring. Doppelter Einsatz für die DTM am Nürburgring: Wenn die populäre internationale Tourenwagen-Rennserie vom 09. bis 11. September auf dem Nürburgring startet, treten die 24 Piloten mit den 500 PS starken Tourenwagen von Audi, BMW und Mercedes-Benz wieder zu zwei spektakulären Rennen an – eines am Samstag und eines am Sonntag. Die Saisonrennen 13 und 14 sorgen für ein echtes Motorsport-Highlight der Extraklasse auf der 3,629 Kilometer langen Sprintstrecke in der Eifel. „In der DTM geht es eigentlich immer zur Sache. Das ist anders als in vielen anderen Rennserien, wo zwei, drei Fahrer dem Rest des Feldes davonfahren“, sagt Ex-Formel-1-Fahrer Timo Glock, der für das BMW Team RMG aus dem Nürburgring-nahen Andernach ins Lenkrad greift. … weiterlesen »

Ausbildungsstart im neuen Berufsfeld

Trier. Der Präsident der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD), Thomas Linnertz, begrüßte acht neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Flurbereinigungsverwaltung, die zum 01. September das neue Studienmodell „Kombiniertes Studieren“ im Bereich Geoinformatik beginnen. „Sie haben nun die Möglichkeit, eine technische Ausbildung im Rahmen eines Ingenieurstudiengangs durchzu-führen und diese mit einem Bachelor abzuschließen“, so der ADD-Präsident.

Das neue Studienmodell „Kombiniertes Studium“ ist ein zukunftsorientiertes Ausbil-dungsangebot im Bereich Geoinformatik und Vermessung. Es vereinigt die qualifizier-te Hochschulausbildung mit der berufspraktischen Ausbildung der Flurbereinigungs-verwaltung. Das Land kooperiert hier mit der Hochschule Mainz, an der das Studium stattfindet. Ziel des Dualen Studiums ist es, junge Nachwuchskräfte für das 3. Einstiegsamt (vor-mals gehobener Dienst) der Laufbahn Naturwissenschaft und Technik zu gewinnen.

Das Studienmodell ist insbesondere für Abiturientinnen und Abiturienten sowie aus-gebildete Geoinformatiker beziehungsweise Vermessungstechniker mit Hochschulzugangsberechtigung geeignet. Auf Grund der engen Zusammenarbeit zwischen Hochschule und Land ist das Studium inhaltlich und organisatorisch so abgestimmt, dass innerhalb der Regelstudienzeit von sechs Semestern ein Hochschulabschluss sowie die Zulassungsvoraussetzungen für das 3. Einstiegsamt erreicht werden können.

Das Studienmodell „Kombiniert Studieren“ sieht die praktische Ausbildung in der Zeit vor, in der im Regelstudium Semesterferien stattfinden. Den praktischen Teil absolvieren die Studierenden bei dem Dienstleistungszentren ländlicher Raum (DLR) Eifel, Westerwald-Osteifel und Rheinhessen-Nahe-Hunsrück sowie verschiedenen anderen Vermessungsbehörden. Somit werden die Studierenden besser an den Alltag des Berufslebens herangeführt. Durch die Kombination von Studium und praktischer Ausbil-dung verkürzt sich die Ausbildung um ein Jahr.

„Ich wünsche Ihnen für Ihre Ausbildung viel Freude und Erfolg und darf Ihnen versi-chern, dass die Ausbildungsverantwortlichen Ihnen jede Unterstützung zukommen lassen“, sagte der ADD-Präsident bei der Übergabe der Ausbildungsverträge.

Fazit der Polizeiinspektion Wittlich anlässlich der Säubrennerkirmes

Insgesamt ruhiger Verlauf der Säubrennerkirmes 2016

Die Polizeiinspektion Wittlich zieht zusammenfassend ein  positives Fazit der Großveranstaltung. Insgesamt mussten durch die Einsatzkräfte der PI Wittlich 11 Strafanzeigen im Zusammenhang mit der Säubrennerkirmes 2016 aufgenommen werden. Hierbei handelte es sich um 4 Anzeigen wegen Körperverletzungsdelikten, diverser Strafanzeigen wegen Sachbeschädigungen und Diebstählen sowie der Einleitung eines Verfahrens wegen Trunkenheit im Verkehr. … weiterlesen »

Anzeige

Politik

Anzeige

Polizeimeldungen

Rollerfahrer erfasst 86-jährige Fußgängerin in Adenau

Adenau. Am heutigen Freitag, den 26.08.2016, gegen 08:15 Uhr, wurde eine 86-jährige Fußgängerin bei Überqueren der Hauptstraße in Adenau (Höhe Markt) von einem Motorroller erfasst. Der 54-jährige Motorrollerfahrer, der die Hauptstraße aus Richtung Dümpelfeld kommend in Richtung Nürburgring befuhr, kam durch den Zusammenstoß zu Fall. Die Fußgängerin wurde zu Boden geschleudert und erlitt u.a. schwere Kopfverletzungen. … weiterlesen »

Polizei nimmt tatverdächtigen Syrer nach Raub am Hauptbahnhof fest

Trier. Nach Ermittlungen zu einem Raubüberfall auf einen 28-jährigen Mann am Trierer Hauptbahnhof am 8. August hat die Polizei am gestrigen Mittwoch einen Tatverdächtigen festgenommen. Der 19-Jährige wurde heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft Trier dem Ermittlungsrichter am Amtsgericht Trier vorgeführt, der Haftbefehl gegen den Tatverdächtigen erließ. … weiterlesen »

Anzeige

Sport

Die DTM als Sprungbrett in die Königsklasse

  • Nach DTM-Champion Wehrlein auch Esteban Ocon in die Formel 1 aufgestiegen
    • Vom 9. bis 11. September startet die DTM auf dem Nürburgring
    • Eintrittskarten für Tourenwagen-Klassiker in der Eifel ab zehn Euro

Als DTM-Champion direkt in die Formel 1 – dieser rasante Aufstieg ist Pascal Wehrlein gelungen. Wenn die DTM vom 09. bis 11. September auf dem Nürburgring ihre Saisonrennen 13 und 14 austrägt, ist der Vorjahresmeister ebenso wenig mit von der Partie wie sein Nachfolger Esteban Ocon. … weiterlesen »

TechniSat sponsert VulkanBike 2016 und startet mit eigenem Team

Daun. Wenn am 10. September 2016 wieder zahlreiche Teilnehmer mit ihrem Mountainbike quer durch die Vulkaneifel fahren, wird auch das Team „TechniSat“ das Abenteuer und die Herausforderung auf den anspruchsvollen Strecken suchen. Mit insgesamt 21 Mitarbeitern der gesamten Unternehmensgruppe, verteilt über mehrere Distanzen, geht das Team beim diesjährigen VulkanBike an den Start. … weiterlesen »

Anzeige

Auto

Chrom und Glanz auf den Straßen der Eifel und des Maifelds

Am 04.September ist es wieder soweit. Zum 26. Mal startet die ADAC Raiffeisen Oldtimer Classic Rund um Kempenich. Sie ist ein Wertungslauf zum ADAC Classic Revival Pokal für Autos und Motorräder, -Touristisch- und ADAC Mittelrhein Classic Sport-Meisterschaft 2016. Es werden wie im letzten Jahr wieder rund 100 Teilnehmer erwartet. Start 1. Fahrzeug ist um 10:01 Uhr an der Leyberghalle in Kempenich. Über die Eifelhöhen, Hohenleimbach, Jammelshofen, Adenau, Wirft, Bodenbach, Sarmersbach, führt der Weg zur Mittagspause nach Uersfeld.   … weiterlesen »

Supersportwagen auf dem „Ring“ – von 1927 bis 2016

  • Einmaliges Aufeinandertreffen der Mercedes-Benz-Kompressormodelle im Feld der Vorkriegssportwagen
  • 130 Teilnehmer beim Trackday am Freitag auf der Nordschleife
  • Tickets ab 30 Euro im Vorverkauf

Beim AvD-Oldtimer-Grand-Prix steht der Nürburgring vom 12. bis 14. August ganz im Zeichen der schönen, legendären und historisch wertvollen Fahrzeuge. Drei Tage lang können die Besucher auf der Grand-Prix-Strecke der traditionsreichen Eifelstrecke Rennwagen aus sieben Jahrzehnten erleben. Einer der Höhepunkte ist das Aufeinandertreffen der Kompressor-Modelle von Mercedes-Benz. Die legendären Supersportwagen prägten in den 20er Jahren das sportliche Image der Marke. Gleich acht der faszinierenden Autos werden im Rahmen der „Vintage Sports Car Trophy & The ASC Trophy“ zu sehen sein, bei der außerdem gut 40 weitere Vorkriegssportwagen am Start sind – ein in dieser Qualität und Anzahl wohl einmaliges Ereignis auf der Rennstrecke. … weiterlesen »

Anzeige

Veranstaltungen

Orgelkonzert in St. Leodegar Niederehe

Am Freitag, 2. Juli, 20 Uhr gastiert der Abteiorganist von Maria Laach, Gereon Krahforst an der Balthasar-König Orgel in Niederehe.

Gereon Krahforst wurde 1973 in Bonn geboren. Nach einer umfassenden frühen musikalischen Ausbildung und dem Abitur studierte er 1990-2000 Komposition, Musikwissenschaft, Kirchenmusik, Klavier und Orgel in Köln und Frankfurt am Main (Orgellehrer waren vor dem Studium Markus Karas und John Birley, während des Studiums dann Clemens Ganz und Daniel Roth). Zahlreiche Meisterkurse und private Studien u.a. mit Marie-Claire Alain, Jon Laukvik, Petr Eben, Wolfgang Seifen, Tomasz A. Nowak, Franz Lehrndorfer, Bernhard Haas und vielen anderen ergänzen seine Studien. Nach einer Reihe von kirchenmusikalischen Anstellungen in Bonn (Kreuzbergkirche), Mönchengladbach (Münsterbasilika), Minden (Dom) und als Domorganist in Paderborn (Dom) wanderte er zunächst nach Südspanien aus und amtierte dort als Organist der national bedeutenden „Organo del Sol Mayor“ in der weltberühmten Stadt Marbella an der Costa del Sol. Bis dahin lehrte er gleichzeitig acht Jahre lang eine Orgel-Improvisationsklasse an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. … weiterlesen »

Veranstaltungen im GesundLand Vulkaneifel vom 02.09. – 08.09.2016

Freitag, 02. September 2016
13:30 Uhr Immerath, Sportplatz (Brunnenstr.): off ene Führung „Parcours der Sinne“, Preis: 6,50 EUR (erm. 4,50 EUR)
15:00 Uhr Bad Bertrich, Clara Viebig Pavillon: Lesungen mit anschließendem Gedankenaustausch
16:30 Uhr Bad Bertrich, Treff TI: Ausstellungsführung „Bad Bertrich im Wandel der Zeit“, Preis: 3,- EUR (erm. 2,- EUR) … weiterlesen »

Veranstaltungen im Forum Daun vom 04.09. – 08.12.2016

Sonntag, 04. September               „Hör den BILDERN zu – Malen ohne Worte für

11:30 und 14:00 Uhr                         Jung und Alt“

                                                           Malworkshop im Rahmen des 10. Dauner Gesundheitstages mit Eva Maria Walter … weiterlesen »

Anzeige

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!