Themen des Tages

Rallye-Legenden live auf der Arena Panzerplatte

  • Zahlreiche Motorsport-Ikonen zeigen Fan-Nähe bei der ADAC Rallye Deutschland
  • Rollende Autogrammstunde in original Rallye-Fahrzeugen von damals

Trier. Die ADAC Rallye Deutschland lockt nicht nur Fans nach Trier und Umgebung sondern sorgt auch für ein einzigartiges Treffen ehemaliger Motorsport-Helden von historischer Dimension: Jacky Ickx, Stig Blomquist, Hannu Mikkola, Michele Mouton, Ari Vatanen, Juha Kankkunen, Per Eklund, Timo Salonen, Armin Schwarz, Harald Demuth, Kalle Grundel, Dieter Depping und Klaus Fritzinger – sie alle kommen zum deutschen FIA Rallye-Weltmeisterschaftslauf. … weiterlesen »

Dieselgiganten stehlen den „Kröver Nacktarsch-Fans“ die Show
IMG_5879

Kröv. Das Wetter war vergangene Woche eher durchwachsen. Den Bulldog- und Traktorfreunden war das fast egal. Sie haben aus dem weltbekannten Weinlagen-Standort an der Mittelmosel die wohl größte mobile Oldtimer-Schau im Westen von Deutschland gemacht. Insgesamt waren 789 Bulldogs, Traktoren, Unimogs und Dampfmaschinen in Kröv gemeldet. Soviel wie noch nie! Das ist Rekord, wie uns die beiden Organisatoren Siggi und Achim Schneiders verraten haben.

 

 

Vor 1900 war der Anbau von Getreide und die Ernte harte Arbeit – Seit Anfang 1900 gibt dank Dieselkraft leistungsfähige Unterstützung. Heutzutage sind die alten Bullogs und Traktoren hingegen pure Unterhaltung. Beim 14. Bulldog- und Traktorentreffen standen viele seltene Exponate im Mittelpunkt und faszinierte die vielen Besucher, die jüngeren, mittleren und älteren Generationen gleichermaßen. Es war einfach gigantisch!

BMW-Pilot Marco Wittmann auch am Nürburgring unschlagbar
Foto: isp-grube.de

Marco Wittmann ist seinem ersten DTM-Titel zum Greifen nahe. Dank einer fehlerfreien Leistung beim siebten Saisonlauf auf dem Nürburgring baute der Fürther im BMW M4 DTM seinen Vorsprung in der Gesamtwertung weiter aus. Mattias Ekström, der ärgste Verfolger des 24-Jährigen, schied nach einer Kollision in der Startphase frühzeitig aus. „Das ist ein toller Erfolg für uns. … weiterlesen »

Anzeige

News aus der Region

Fielmann startet Blinki-Aktion für Erstklässler

Rheinland-Pfalz. Pünktlich zur Einschulung stellt der Augenoptiker den Abc-Schützen in Rheinland-Pfalz kostenlos Sicherheits-Reflektoren zur Verfügung. Klassenlehrer und Elternvertreter können die Blinki-Eulen ab sofort bis zum 30.09.2014 unter der E-Mail-Adresse blinki@ludwigundteam.com mit Angabe des Stichwortes „Fielmann/Rheinland-Pfalz“ bestellen. … weiterlesen »

Dieselgiganten stehlen den „Kröver Nacktarsch-Fans“ die Show
IMG_5879

Kröv. Das Wetter war vergangene Woche eher durchwachsen. Den Bulldog- und Traktorfreunden war das fast egal. Sie haben aus dem weltbekannten Weinlagen-Standort an der Mittelmosel die wohl größte mobile Oldtimer-Schau im Westen von Deutschland gemacht. Insgesamt waren 789 Bulldogs, Traktoren, Unimogs und Dampfmaschinen in Kröv gemeldet. Soviel wie noch nie! Das ist Rekord, wie uns die beiden Organisatoren Siggi und Achim Schneiders verraten haben.

 

 

Vor 1900 war der Anbau von Getreide und die Ernte harte Arbeit – Seit Anfang 1900 gibt dank Dieselkraft leistungsfähige Unterstützung. Heutzutage sind die alten Bullogs und Traktoren hingegen pure Unterhaltung. Beim 14. Bulldog- und Traktorentreffen standen viele seltene Exponate im Mittelpunkt und faszinierte die vielen Besucher, die jüngeren, mittleren und älteren Generationen gleichermaßen. Es war einfach gigantisch!

Anzeige

Politik

Ministerin Alt stoppt Kita-Fortbildung

Mainz. „Wer Qualität in den Kitas will, muss in die Fortbildung investieren“, erklärt die familienpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Simone Huth-Haage, zum jüngsten Bewilligungsstopp aus dem Familienministerium. Hintergrund ist ein Schreiben aus dem Alt-Ministerium an die Jugendämter. … weiterlesen »

Grüne haben Bürger getäuscht

Mainz. Die rheinland-pfälzischen Liberalen warfen den Grünen in Hessen und Rheinland-Pfalz Versagen vor. “Eine Möglichkeit, den Bau des Terminal 3 am Frankfurter Flughafen überflüssig zu machen, wäre gewesen, stärker auf den Flughafen Hahn zu setzen”, sagte der Vorsitzende der FDP Rheinland-Pfalz, Dr. Volker Wissing. Statt den Flughafen Hahn zu stärken und so die rheinland-pfälzischen Steuerzahlerinnen und Steuerzahler von Subventionszahlungen zu entlasten, machen die Grünen in Hessen den Weg für ein zusätzliches Terminal frei, das eine ohnehin schon vom Fluglärm gebeutelte Region zusätzlich belastet und dem Hahn Perspektiven nimmt. … weiterlesen »

Lewentz: Land steht eng an der Seite von Zweibrücken

Zu den Forderungen der rheinland-pfälzischen CDU nach einem Sofortprogramm für die Region Zweibrücken erklärt Infrastrukturminister Roger Lewentz: „Seitdem die EU die Negativentscheidung für den Flughafen angekündigt hat, steht die rheinland-pfälzische Landesregierung eng an der Seite der Verantwortlichen der Region. … weiterlesen »

Anzeige

Polizeimeldungen

Einbruch in Kaisersesch

Kaisersesch. Unbekannte Täter drangen am Wochenende, Samstag bis Montagfrüh, 16.08.14 – 18.08.14, in ein Firmengebäude in der Bahnhofsstraße in Kaisersesch ein. Die Täter öffneten mit einem Trennschleifer einen darin befindlichen Tresor und entwendeten Bargeld. Wer kann Hinweise geben oder hat verdächtige Fahrzeuge oder Personen beobachtet? Hinweise an 02671-984-0.

Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten in Wittlich

Wittlich. Am 16.08.14, gegen 10.25 Uhr, befuhr ein 51-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Oldtimerfahrzeug den Kreisel der L 141 beim Gartenland Schmitt in Wittlich in Richtung Dorf. Ausgangs des Kreisverkehrs beschleunigte der Fahrzeugführer sein heckangetriebenes Fahrzeug auf der nassen Fahrbahn derart, dass das Heck des Fahrzeuges ausbrach und der PKW auf die Gegenfahrbahn geriet, wo er frontal auf einen entgegenkommenden PKW zusammenstieß. … weiterlesen »

Mountainbike in Walsdorf gestohlen

Am 14.08.2014 zwischen 18:30 Uhr und 20:10 Uhr entwendeten bisher unbekannte Täter ein unverschlossenes, in einer Hofeinfahrt in der Ringstraße in Walsdorf abgestelltes Mountainbike der Marke „Kelly“ in der Farbe rot-weiß mit einem Gesamtwert von etwa 1.000€. … weiterlesen »

Anzeige

Sport

Rallye-Legenden live auf der Arena Panzerplatte

  • Zahlreiche Motorsport-Ikonen zeigen Fan-Nähe bei der ADAC Rallye Deutschland
  • Rollende Autogrammstunde in original Rallye-Fahrzeugen von damals

Trier. Die ADAC Rallye Deutschland lockt nicht nur Fans nach Trier und Umgebung sondern sorgt auch für ein einzigartiges Treffen ehemaliger Motorsport-Helden von historischer Dimension: Jacky Ickx, Stig Blomquist, Hannu Mikkola, Michele Mouton, Ari Vatanen, Juha Kankkunen, Per Eklund, Timo Salonen, Armin Schwarz, Harald Demuth, Kalle Grundel, Dieter Depping und Klaus Fritzinger – sie alle kommen zum deutschen FIA Rallye-Weltmeisterschaftslauf. … weiterlesen »

FIA FORMEL-3 – EUROPAMEISTERSCHAFT
Tatiana Calderon – Foto: Mario Bartkowiak/Jegasoft Media

Lucas Auer holt für Team kfzteile24 Mücke Motorsport Sieg in FIA Formel-3-EM auf dem Nürburgring – Fahrer des Rennstalls aus der deutschen Hauptstadt sammeln Punkte

Berlin/Nürburgring. Große Freude gab es beim Team kfzteile24 Mücke Motorsport aus Berlin am Sonntagnachmittag (17. August) zum Abschluss des neunten Rennwochenendes der FIA Formel-3-Europameisterschaft. Lucas Auer gewann auf der 3,629 Kilometer langen Kurzanbindung des Nürburgrings den Saisonlauf 27. … weiterlesen »

Anzeige

Auto

Neue ADAC App für Notfälle im Ausland

München. Eine Autopanne in Barcelona, ein Skiunfall in den Dolomiten, eine gestohlene Kreditkarte in Tokio – die “ADAC Auslandshelfer App” für iPhones und Android-Smartphones hilft in vielen Notfällen und hält Informationen zu mehr als 50 Reiseländern bereit. … weiterlesen »

Heiße DTM-Action mitten in Köln
DTM presentation Wiesbaden

Köln. Die populärste internationale Tourenwagenserie kommt am kommenden Wochenende nach Köln. Die DTM präsentiert sich am Samstag, 9. August, in der Zeit von 12:00 bis 16:00 Uhr mit einem bunten Bühnenprogramm auf dem Neumarkt. … weiterlesen »

Anzeige

Veranstaltungen

Dieselgiganten stehlen den „Kröver Nacktarsch-Fans“ die Show
IMG_5879

Kröv. Das Wetter war vergangene Woche eher durchwachsen. Den Bulldog- und Traktorfreunden war das fast egal. Sie haben aus dem weltbekannten Weinlagen-Standort an der Mittelmosel die wohl größte mobile Oldtimer-Schau im Westen von Deutschland gemacht. Insgesamt waren 789 Bulldogs, Traktoren, Unimogs und Dampfmaschinen in Kröv gemeldet. Soviel wie noch nie! Das ist Rekord, wie uns die beiden Organisatoren Siggi und Achim Schneiders verraten haben.

 

 

Vor 1900 war der Anbau von Getreide und die Ernte harte Arbeit – Seit Anfang 1900 gibt dank Dieselkraft leistungsfähige Unterstützung. Heutzutage sind die alten Bullogs und Traktoren hingegen pure Unterhaltung. Beim 14. Bulldog- und Traktorentreffen standen viele seltene Exponate im Mittelpunkt und faszinierte die vielen Besucher, die jüngeren, mittleren und älteren Generationen gleichermaßen. Es war einfach gigantisch!

Alle Infos für die Fans – ADAC Rallye Deutschland ist startklar
slide_adac_rallye_34_13

Fan-Highlight Arena Panzerplatte: Live-Action und Show-Programm – Großaufgebot von Rallye-Legenden in original Rallye-Boliden von damals – Volkswagen kann in Deutschland Weltmeistertitel sichern – Die wichtigsten Zeiten im Überblick: Wertungsprüfungen und TV-Termine – Tickets noch vor Ort erhältlich

München/Trier. Die Rallye-Welt richtet ihren Blick nach Deutschland: In wenigen Tagen beginnt mit dem Show-Start vor der historischen Porta Nigra in Trier die ADAC Rallye Deutschland, der neunte Lauf zur FIA Rallye Weltmeisterschaft 2014. … weiterlesen »

Anzeige