Themen des Tages

Linienbus in Brand gesetzt. Polizei sucht Zeugen

Am frühen Montagmorgen, 26.09.23016, 04.25 Uhr, wurde die Polizei Mayen über den Brand einer Hecke in Mendig, Laacher-See-Straße in Kenntnis gesetzt.

Beim Eintreffen konnte die Polizeibeamten aber feststellen, dass dort keine Hecke, sondern ein Linienbus brannte, der dort abgestellt worden war. Der Bus brannte im Innenraum völlig aus. Der Sachschaden dürfte ca. 25.000,- Euro betragen. … weiterlesen »

Filmreifes Finish: Haribo-Racing feiert zweiten Saisonsieg

Der achte Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring am vergangenen Somsatg, 24.09.2016 war gleich in mehrfacher Hinsicht filmreif. Handlungsstrang Nummer eins: In einem packenden Finish setzten sich Kevin Estre und Earl Bamber im Porsche 911 GT3 R von Manthey-Racing mit dem hauchdünnen Vorsprung von 0,371 Sekunden gegen Uwe Alzen und Lance David Arnold im Mercedes-AMG GT3 des Haribo Racing Teams durch. Die Freude über den Sieg währte aber nur kurz, denn gegen das Manthey-Duo wurde nach dem Rennen eine 35-Sekunden-Zeitstrafe wegen Überholens unter gelber Flagge verhängt. So blieb ihnen nur Platz zwei vor Peter Dumbreck und Martin Ragginger im Porsche 911 GT3 R von Falken Motorsports. … weiterlesen »

Anzeige

News aus der Region Eifel

Brückensanierung im Bereich der B 410 in Pelm

Wegen unvorhersehbarer und dringender Sanierungsarbeiten an einem Brückenbauwerk am Ortseingang von Pelm aus Richtung Dockweiler kommend muss die B 410 in diesem Bereich kurzfristig voll für den Verkehr gesperrt werden.  Der Zeitraum der Sperrung beginnt am Mittwoch, den 28. September 2016 und dauert voraussichtlich bis Samstag, den 01. Oktober 2016 an. Der Verkehr aus Richtung Dockweiler wird über Rockeskyll, Dohm-Lammersdorf und Bewingen umgeleitet. Aus Richtung Gerolstein wird der Verkehr ab Pelm über Kirchweiler und Daun umgeleitet. Der Landesbetrieb Mobilität Gerolstein bittet die Bevölkerung um Verständnis.

 

Polizei-Fahndung: Wer kennt diese Person ?
Polizeifoto

Unbekannter hebt mehrfach Bargeld mit gestohlenen Debit-Karten ab – Polizei fahndet mit Foto nach Tatverdächtigen!

Wittlich.  Am Freitag, den 22. Juli  2016, parkte eine Geschädigte ihren PKW auf dem Parkplatz des Wittlicher Friedhofes in der Kegelbahnstraße. Als sie am späten Nachmittag zu dem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie fest, dass die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen worden war.  Aus dem Fahrzeuginnern war eine Ledertasche entwendet worden, in der sich unter anderem ihre Debitkarte befunden hatte. … weiterlesen »

Anzeige

Politik

Flughafen Hahn – Schadensersatzforderungen gegen KPMG

Dreyer-Regierung will von eigenen Fehlern ablenken

In der Antwort auf eine Kleine Anfrage der CDU-Landtagsfraktion (Drs. 17/733) konnte die Landesregierung ihre Kritik an der Beratungsgesellschaft KPMG, die sie mehrfach geäußert hatte, nicht konkretisieren. Dazu erklärt der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Alexander Licht:  … weiterlesen »

Flughafen-Hahn: Interessierte Bieter zu Abgabe konkreter Angebote aufgefordert

Die interessierten Bieter für den Flughafen Hahn werden mit einem sogenannten Prozeßbrief schriftlich aufgefordert, bis zum 21. Oktober ein konkretes Angebot zum Erwerb der Mehrheitsanteile am Flughafen abzugeben. „Das Verkaufsverfahren läuft planmäßig und wird nun in die zweite Verfahrensphase gehen“, sagte Innenminister Roger Lewentz in Mainz. Derzeit liegen 13 substantiierte Interessenbekundungen von Unternehmen und Privatpersonen vor. Jetzt müssen die Interessenten ihr ernsthaftes Interesse belegen und zu einem belastbaren Angebot weiterentwickeln. … weiterlesen »

Anzeige

Polizeimeldungen

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Pelm

Pelm. Am vergangenen Freitag, 23.09.2016 gegen 09:20 Uhr befuhr eine 27-jährige Verkehrsunfallverursacherin aus der VGV Ulmen die Landstraße 27 innerorts in Pelm. An der Einmündung der Bundesstraße 410 mißachtete sie die Vorfahrt einer 16-jährigen Rollerfahrerin aus der VGV Gerolstein. Es kam zur Kollision zwischen den Fahrzeugen, wobei die Rollerfahrerin schwer verletzt wurde. Sie musste zwecks Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden. Gegen die Unfallverursacherin wurde ein Strafverfahren wegen eines Verkehrsunfalls mit Personenschaden und fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

 

 

 

Verkehrsunfall am Fürstenhof

Wittlich. Am Donnerstag, 22. September 2016, in der Zeit zwischen 11:45 Uhr und 13:45 Uhr ereignete sich beim Fürstenhof, auf dem Parkplatz der Praxis von den Hoff, ein Verkehrsunfall mit Flucht. Ein dort abgestelltes Fahrzeug wurde durch ein unbekanntes Fahrzeug, vermutlich beim ein- oder ausparken beschädigt.  Zeugen die Hinweise zum Verursacher geben können werden gebeten, sich mit der Polizei in Wittlich in Verbindung zu setzen: 06571/9260

 

Schwerer Verkehrsunfall auf der Autobahn bei Mehring

Am heutigen Donnerstag, 22.09.2016 kam es gegen 10.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A1 zwischen der Anschlusstelle Mehring und dem Autobahndreieck Moseltal in Fahrtrichtung Koblenz. Ein 55-jähriger Fahrzeugführer aus dem Saarland kam in der Baustelle Molestalbrücke aus noch ungeklärten Gründen nach rechts auf die Grünfläche und rechtsseitig der Schutzplanke. Nach ca. 50 m ungebremster Fahrt durchbrach der Pkw einen Wildzaun und stürzte ca 10 m tief eine Böschung herab, bis das Fahrzeug von einigen Bäumen aufgehalten wurde. … weiterlesen »

Anzeige

Sport

2:1 gegen Krefeld! Dritter Sieg in Folge für den KEC!

Die Kölner Haie schlagen die Krefeld Pinguine mit 2:1 und erobern damit nach dem dritten DEL-Spieltag die Tabellenspitze.

„Wir haben heute nicht viele Möglichkeiten zugelassen, haben aber auch einige eigene Torchancen ausgelassen“, analysierte Haie-Headcoach Cory Clouston nach dem 2:1-Erfolg seiner Mannschaft gegen die Pinguine aus Krefeld. Auch Patrick Hager war nach der Schusssirne nicht gänzlich zufrieden: „Wir hätten das Spiel früher entscheiden müssen. Aber natürlich freuen wir uns über den Sieg und die Punkte.“ Deren drei brachte das „Rheinische Duell“ ein und damit die Tabellenführung nach drei absolvierten DEL-Spieltagen der neuen Saison. … weiterlesen »

Ein tolles Haie-Wochenende steht an: 22.000 Zuschauer in 24 Stunden!

Am Freitag gastieren die Krefeld Pinguine zum „Rheinischen Duell“ in der LANXESS arena. Am Samstag steigt „Lüde’s letzte Eiszeit“.

Köln. Auf die Haie-Fans wartet ein Eishockey-Wochenende der Extraklasse. Nach dem erfolgreichen Liga-Start mit zwei Siegen aus zwei Spielen, empfangen die Kölner Haie am Freitag, 23.09.2016, die Krefeld Pinguine zum ersten „Rheinischen Duell“ in der LANXESS arena (19:30 Uhr). Nur wenige Stunden später feiert Mirko Lüdemann das wohl größte Abschiedsspiel der deutschen Eishockey-Geschichte. Insgesamt erwartet der KEC rund 22.000 Zuschauer. … weiterlesen »

Handballgemeinschaft Wittlich
Die erfolgreiche D1-Jugend: Die Mädels der D1-Jugend gewannen mit 34:6 gegen die DJK St. Matthias Trier. Zusammen mit ihren Trainern Julia Marx und Norbert Posnien freuten sich Rieke Muscheid im Tor, Maike Eckert (1), Sarah Rosowski (2), Anna Schoppe (3), Selma Keidel (8), Ajana Lushaj (5), Louisa Ensch (10), Zoe Eiden (3) und Angelina Souza (2) über diesen gelungenen Saisonstart. Foto: Thomas Prenosil

Oberliga-Frauen mit Auswärtsrevanche

Im zweiten Saisonspiel siegte die HSG Wittlich beim HSV Sobernheim mit 23:16 (8:8) Toren und nahm damit für die Niederlage der letzten Saison Revanche. Gleichzeitig ließ das Team von Trainer Thomas Feilen auch die unglückliche Auftaktniederlage zu Hause gegen die starke TSG Friesenheim fast vergessen. Die HSG startete optimal, führte bereits 3:0 in der 3. Minute und spielte dabei aus einer sicheren und kompakten Deckung heraus. Dazu hatte Feilen seine Mannschaft gut auf die mit langen Angriffen agierenden Hunsrückerinnen eingestellt, die ihre Stärken in den Eins gegen Eins Aktionen hatten. Auch das Umschaltspiel klappte zunächst so, wie es sich der HSG-Trainer vorgestellt hatte. Bis zur 25. Minute folgte dann aber eine Durststrecke, in der Sobernheim mit 8:5 in Führung ging. „Im Angriff fehlte der Druck aus dem Positionsspiel, dazu gesellten sich viele technische Fehler und einige unglückliche Schritte-Entscheidungen gegen uns“, fand Feilen. In den letzten fünf Minuten kam die HSG dank einer Steigerung zum Pausenausgleich. … weiterlesen »

Anzeige

Auto

DTM startet am zweiten September-Wochenende auf dem Nürburgring
Start of race

– Audi, BMW und Mercedes-Benz sorgen für heiße Tourenwagen-Action vom 9. bis 11. September
– Zwei spektakuläre DTM-Rennen – eines am Samstag, eines am Sonntag
– Eintrittskarten ab zehn Euro im Vorverkauf

Nürburgring. Doppelter Einsatz für die DTM am Nürburgring: Wenn die populäre internationale Tourenwagen-Rennserie vom 09. bis 11. September auf dem Nürburgring startet, treten die 24 Piloten mit den 500 PS starken Tourenwagen von Audi, BMW und Mercedes-Benz wieder zu zwei spektakulären Rennen an – eines am Samstag und eines am Sonntag. Die Saisonrennen 13 und 14 sorgen für ein echtes Motorsport-Highlight der Extraklasse auf der 3,629 Kilometer langen Sprintstrecke in der Eifel. „In der DTM geht es eigentlich immer zur Sache. Das ist anders als in vielen anderen Rennserien, wo zwei, drei Fahrer dem Rest des Feldes davonfahren“, sagt Ex-Formel-1-Fahrer Timo Glock, der für das BMW Team RMG aus dem Nürburgring-nahen Andernach ins Lenkrad greift. … weiterlesen »

Chrom und Glanz auf den Straßen der Eifel und des Maifelds

Am 04.September ist es wieder soweit. Zum 26. Mal startet die ADAC Raiffeisen Oldtimer Classic Rund um Kempenich. Sie ist ein Wertungslauf zum ADAC Classic Revival Pokal für Autos und Motorräder, -Touristisch- und ADAC Mittelrhein Classic Sport-Meisterschaft 2016. Es werden wie im letzten Jahr wieder rund 100 Teilnehmer erwartet. Start 1. Fahrzeug ist um 10:01 Uhr an der Leyberghalle in Kempenich. Über die Eifelhöhen, Hohenleimbach, Jammelshofen, Adenau, Wirft, Bodenbach, Sarmersbach, führt der Weg zur Mittagspause nach Uersfeld.   … weiterlesen »

Supersportwagen auf dem „Ring“ – von 1927 bis 2016

  • Einmaliges Aufeinandertreffen der Mercedes-Benz-Kompressormodelle im Feld der Vorkriegssportwagen
  • 130 Teilnehmer beim Trackday am Freitag auf der Nordschleife
  • Tickets ab 30 Euro im Vorverkauf

Beim AvD-Oldtimer-Grand-Prix steht der Nürburgring vom 12. bis 14. August ganz im Zeichen der schönen, legendären und historisch wertvollen Fahrzeuge. Drei Tage lang können die Besucher auf der Grand-Prix-Strecke der traditionsreichen Eifelstrecke Rennwagen aus sieben Jahrzehnten erleben. Einer der Höhepunkte ist das Aufeinandertreffen der Kompressor-Modelle von Mercedes-Benz. Die legendären Supersportwagen prägten in den 20er Jahren das sportliche Image der Marke. Gleich acht der faszinierenden Autos werden im Rahmen der „Vintage Sports Car Trophy & The ASC Trophy“ zu sehen sein, bei der außerdem gut 40 weitere Vorkriegssportwagen am Start sind – ein in dieser Qualität und Anzahl wohl einmaliges Ereignis auf der Rennstrecke. … weiterlesen »

Anzeige

Veranstaltungen

Zweite Kulturbörse in der Region Trier

Die erste Kulturbörse war ein voller Erfolg. Im Jahr 2014 nutzen rund 50 Kulturakteure die Möglichkeit ihr vielfältiges kulturelles Angebot interessierten Touristikern aus der Region zu präsentieren. Aus diesem Grund geht die Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier gemeinsam mit der Initiative Region Trier e.V. in die zweite Runde und bietet den Kulturakteuren die Möglichkeit, diese Vielfalt im Bürgerzentrum in Schweich am Donnerstag, 24. November 2016, zu präsentieren. Die Teilnahme ist kostenfrei. … weiterlesen »

Grußwort zum Brauneberger Straßenfest

Sehr verehrte Gäste, geehrte Weinfreunde, liebe Mitbürger!

Zum Brauneberger Wein- und Straßenfest an der Nussbaumallee, möchte ich Sie auf das Herzlichste bei uns willkommen heißen. In der Zeit, in der sich das Moseltal in seiner ganzen Pracht und von seiner allerschönsten Seite präsentiert, wollen wir in Brauneberg unser Wein- und Straßenfest, vor der herrlichen Kulisse der Brauneberg Juffer, feiern. An allen Tagen dürfen sich unsere Gäste auf Kapellen aus Deutschland, den Niederlanden und Belgien, auf unsere Kindertanzgruppen und unser Männerquartett freuen.

Nach dem am Freitag unser Straßenfest von der Brauneberger Weinkönigin Lisa II. eröffnet wird, werden die Winzerinnen und Winzer drei Tage lang das Beste aus Küche und Keller präsentieren. Unter dem Motto: „Sonnen, Juffer, Lebenslust“ wollen wir mit allen Gästen und Besuchern ein Straßenfest der besonderen Art feiern und das einmalige Ambiente der Nussbaumallee genießen.

Allen Mitwirkenden gilt Lob, Dank und Anerkennung für dieses hervorragende Straßenfest.

Allen Gästen von nah und fern, sowie der einheimischen Bevölkerung wünsche ich, auch im Namen der Gemeinde und unseres Touristikbüros, frohe und unvergessliche Stunden in unserem gastlichen, weinfrohen Moselort.

Udo Schiffmann

Ortsbürgermeister

Anzeige

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!