Kommunale Spitzenverbände wehren sich gegen die Finanzpolitik des Landes – Haushaltskonsolidierung des Landes auf Kosten der Kommunen

Die Kommunalen Spitzenverbände (KSV) wehren sich massiv gegen Pläne der Landesregierung, vorgesehene Änderungen im Kommunalen Finanzausgleich (KFA) allein durch Umschichtungen innerhalb des komplizierten und zunehmend intransparenten Verteilungssystems zu bewerkstelligen.

Mit Nachdruck fordern sie vom Land endlich der Aufforderung des Verfassungsgerichtshofes Rheinland-Pfalz aus dem Jahr 2012 nachzukommen und den Kommunalen Finanzausgleich aufgabengerecht auszustatten, anstatt ständig neue Lasten auf die Kommunen abzuwälzen. Die KSV begründen ihre Forderung nach wirklich spürbaren Entlastungen insbesondere mit nach wie vor massiv steigenden Defiziten in den völlig unterfinanzierten Sozial- und Jugendhilfehaushalten, die letztlich alle kommunalen Ebenen mit deutlich über zwei Milliarden Euro belasten. … weiterlesen »

Anzeige

Rosenmontagsumzug 2018 in Daun-Neunkirchen

Daun-Neunkirchen. Pünktlich um 14:11, ist er gestartet, der große Rosenmontagsumzug unter Beteiligung der Dauner Ortsteile und zahlreicher Nachbargemeinden. Hunderte kostümierte Besucher jubelten entlang der Zugstrecke  den vielen Beteiligten Fußgruppen und Wagenbesatzungen zu.

 

40 Jahre „Escheld – Helaaf“

40 Jahre fantastischer Karneval in Uersfeld

Uersfeld. Mit einem fröhlichen „Escheld – Helaaf“ lud am vergangenen Sonntag die Narrenzunft „Blau-Weiss“ Uersfeld e.V. in die prallgefüllte Narrhalla zum karnevalistischen „Blau-Weissen Nachmittag“ ein. „In Uersfeld wird nicht rumgeeiert, hier wird die 40 toll gefeiert!“ – denn auf den Tag genau seit 40 Jahren geht es hier im Karneval hoch her. Aus diesem Anlass wurden alle verbliebenen Aktiven der 1. Sitzung vom 04.02.1978 als Ehrengäste eingeladen und zahlreiche Ehrungen vorgenommen. Edi Schend war der damalige erste Sitzungspräsident und hat sich in den Folgejahren für den Erhalt und Fortbestand des Karnevalsbrauchtums in Uersfeld eingesetzt. Aus diesem Grunde verleiht ihm der Verein die Eigenschaft des Ehrensitzungspräsidenten.

Unter dem Motto „Auf Jamaika ist es heiß, wie beim Karneval „Blau-Weiss“ wurde mit einem „Augenzwinkern“ auf das politische „Rumgeeiere“ in Zusammenhang mit dem anders gemeinten „Jamaika“ hingewiesen. Im wunderschön dekorierten Saal sorgte nicht nur der Musikverein „Harmonie“ Uersfeld für ausgelassene Stimmung. Vor allem auch die verschiedenen Tanzdarbietungen der großen und kleinen Funkengarden und Showtanzgruppen, egal ob männlich oder weiblich, aus der näheren Umgebung rissen das Publikum mit. Anke Brausch – im Rausch! – von den „Weibsbildern“ sorgte für schallendes Gelächter – wenn auch nicht ganz nüchtern, genau so wie Dr. Blasweiler aus Mayen auf humoristische Weise zum Thema „Zwei-Klassen-Medizin“ referierte.
Nach einer Abstinenz von vielen Jahren zum Jubiläum endlich wieder dabei: „Die Eschelder Sängerknaben“. Hans Schlüter und Franz-Josef Jax nahmen mit ihren Liedern in altbekannter Manier das Dorfgeschehen „aufs Korn“. Auch wenn das nur noch mit Hilfe von viel Sellerie geht. Am Ende hatte dann Monika Römer mit ihrer „Selbstoptimierung“ die Lacher auf ihrer Seite.

Uersfeld war fantastisch an diesem Nachmittag und genauso geht es weiter mit der Mega-Party am Weiberdonnerstag mit der Kölsch-Rock-Band „Veedel for 12“ und beim Großen Karnvalsumzug am Karnevalssonntag. Nicht vergessen: Der Kinderkarnevalszug und Kinderkarneval am Veilchendienstag!

Die Eifel-Zeitung gratuliert recht herzlich zum 40. Karnevals-Jubiläum und freut sich auf viele weitere närrische Jahre!

Unterzeichnung der Fusionsvereinbarung der Verbandsgemeinden Gerolstein, Hillesheim und Obere Kyll

Gerolstein. Die Verbandsgemeinden Gerolstein, Hillesheim und Obere Kyll werden zum 01.01.2019 aufgelöst und in einer neuen Verbandsgemeinde zusammengeführt. So sieht es die Vereinbarung über eine freiwillige Fusion vor, die im Oktober letzten Jahres in den drei Verbandsgemeinderäten beraten und beschlossen wurde. In der Zwischenzeit haben auch die Städte und Gemeinden in den beteiligten Verbandsgemeinden mehrheitlich der Vereinbarung zugestimmt, so dass auf der kommunalen Ebene alle formalen Voraussetzungen erfüllt sind. … weiterlesen »

Anzeige

Erfolgreicher Umbau Grundschule Üdersdorf

Gut angelegtes Geld zur baulichen Weiterentwicklung und Verbesserung der Grundschule Üdersdorf

Üdersdorf. Die Grundschule in Üdersdorf ist nicht nur die einzige Natur- und UNESCO Global Geopark Grundschule, sie ist inzwischen auch die modernste ihrer Art. Die Grundschule Üdersdorf ist ausschließlich von heimischen Handwerksbetrieben auf den neusten Stand der Haustechnik gebracht worden. Das neue Wärmedämmverbundsystem wird für reichlich Energieeinsparung sorgen. Zur besseren Bewirtschaftung und Verbesserung der Bausubstanz hat die Grundschule eine neue Pellets-Heizungsanlage mit Fernwärmenetz zur Turnhalle erhalten und erfüllt nun die neuesten Energiestandards. In einem Anbau ist eine neue Sanitäranlage entstanden. Darüber hinaus wurde der Pausenhof teilweise wetterfest überdacht und die Außenanlagen neu angelegt. … weiterlesen »

Landesregierung will Kreise im Kommunalen Finanzausgleich (KFA) zur Kasse bitten

Mainz. In der Antwort auf eine Kleine Anfrage (Landtags-Drucksache 17/4994) hat die Landesregierung Proberechnungen zu den Auswirkungen der vorgesehenen Änderungen des Kommunalen Finanzausgleichs offen gelegt. Die Gesetzesfolgenabschätzung belegt, dass die Landkreise ab 2018 gravierende Einnahmeverluste bei den Schlüsselzuweisungen des Landes zu erwarten hätten, würde der Referentenentwurf des Kommunalministeriums zur Änderung des Landesfinanzausgleichsgesetzes umgesetzt. … weiterlesen »

30 Jahre – Kucher’s Landhotel

Seit 30 Jahren GENUSSHOTEL KUCHER’S LANDHOTEL in Darscheid

Darscheid. Das GENUSSHOTEL KUCHER’S LANDHOTEL, vor den Toren der Vulkaneifel Kreisstadt Daun im idyllisch gelegenen Ort Darscheid, gehört seit vielen Jahren zu den aufstrebenden und fest etablierten Adressen in der Eifel. In der Vulkaneifel ist das GENUSSHOTEL KUCHER’S LANDHOTEL eine der ersten Adressen, wenn es um stilvolles und bestes Essen geht. Sei es die kreativ, pfiffige Landhausküche in Kucher’s Weinwirtschaft oder die raffiniert, modern inspirierte Gourmetküche in Kucher’s Gourmet Restaurant. Spitzengastronomie und herzliche Gastlichkeit werden in diesem Familienbetrieb schon immer ganz groß geschrieben! … weiterlesen »

Anzeige

Einbürgerung in Bestzeit

Eritreischer Staatsangehöriger Samuel Fitwi Sibhatu erhält deutschen Pass

Daun. „Mit dieser bewussten Entscheidung bringen Sie zum Ausdruck, dass Sie dazugehören wollen, dass Sie Teil der deutschen Gesellschaft sein möchten und auch bereit sind, Verantwortung zu übernehmen“, so Landrat Thiel bei der Einbürgerung des eritreischen Staatsangehörigen Samuel Fitwi Sibhatu vergangene Woche. Und diese Verantwortung möchte der junge Leichathlet in besonderer Form wahrnehmen. … weiterlesen »

ADAC Eifel Rallye Festival 2018 – Neue Herausforderungen

  • Neuer Shakedown in der ‚Maubach-Arena‘ bei Hörscheid
  • Der ‚Risselberg‘ ist zurück mit neuem Zuschauer-Highlight
  • Nennbeginn am 1. März 2018

Daun. Beim ADAC Eifel Rallye Festival (19. bis 21. Juli 2018) dürfen sich Teilnehmer und Fans auf neue Herausforderungen freuen. Schon der erste Auftritt der 150 Teams des größten rollenden Rallye-Museums findet auf einer neuen Strecke statt. Der Shakedown am Donnerstagnachmittag (19.07.) wird in der ‚Maubach-Arena‘ bei Hörscheid ausgetragen. Auf der Samstagsetappe gibt es dann ein Comeback der Bergrennstrecke am Risselberg. Die erste Hälfte der Prüfung ist allerdings vollkommen neu und beinhaltet neben zwei spektakulären Ortsdurchfahrten einen weiteren Top-Zuschauerpunkt für die Fans. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.