RSS-Feed

Einbrecher in Daun lässt seine Kleidung am Tatort zurück

Daun. Am frühen Freitagmorgen nach Weiberdonnerstag drang ein bislang unbekannter Mann, be- bzw verkleidet mit einer bayrischen Tracht (Lederhose und blau-weiß kariertes Hemd) in ein Restaurant in der Lindenstraße in Daun ein. Hierbei zerstörte er die Glaseinfassung der Nebeneingangstür und die Wandverkleidung. Gestohlen wurde offensichtlich nichts. Der Täter ließ jedoch seine braune Lederhose, das Hemd, einen weißen Kniestrumpf und eine Packung JPS-Zigaretten am Tatort zurück. Wer kann Angaben zur der Person machen, die an Weiberdonnerstag noch in der abgebildeten bayrischen Tracht in Daun unterwegs war? Hinweise bitte an die Polizei Daun, Tel.: 06592 96260

 

 

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.