Lokales Fachforum zum Siebten Altenbericht der Bundesregierung in der Verbandsgemeinde Daun

Aus der Praxis: WEGE zu neuen Solidargemeinschaften

Am 21. November 2017 laden das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und die Verbandsgemeinde Daun zu einem Lokalen Fachforum zum Siebten Altenbericht ein.

Vor knapp einem Jahr wurde der Siebte Altenbericht der Bundesregierung „Sorge und Mitverantwortung in der Kommune – Aufbau und Sicherung zukunftsfähiger Gemeinschaften“ veröffentlicht. Er zeigt auf, was vor Ort in Kreisen, Städten und Gemeinden getan werden kann, um gesellschaftliche Teilhabe und ein gutes Leben im Alter zu ermöglichen bzw. ein Altern in der gewohnten Umgebung zu gewährleisten.

Um die Empfehlungen und Anregungen des Siebten Altenberichts einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen, veranstaltet das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) insgesamt sieben Lokale Fachforen in verschiedenen Regionen Deutschlands. Auch die Verbandsgemeinde Daun ist Gastgeberin im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe und freut sich, als Experten den Vorsitzenden der Altenberichtskommission, Herrn Prof. Dr. Andreas Kruse, sowie weitere Fachleute am 21. November 2017 in der Lehwaldhalle in Darscheid willkommen heißen zu dürfen.

Der Siebte Altenbericht soll dabei nicht nur vorgestellt, sondern auch lebendig diskutiert und kommentiert werden. Den Beiträgen, Fragen und Anmerkungen des Publikums wird dabei in interaktiven Formaten viel Raum gegeben.

 

Weitere Informationen und den Tagesablauf finden Sie auf www.daun.de/wege

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.