Luxembourg Investment Group bringt Action nach Wittlich – Eröffnung am 23. November

– Erweiterung des Fachmarktzentrums im Vitelliuspark

– Action bietet neues Angebot in Wittlich

Das Fachmarktzentrum im Vitelliuspark in Wittlich wächst: Nach nur viermonatiger Bauzeit eröffnet der Non-Food-Discounter Action am Donnerstag, 23.11.2017, in der Römerstraße 76-78 eine Filiale mit knapp 800 m² Verkaufsfläche. Weitere Hauptmieter des im Jahr 2016 erbauten Fachmarktzentrums sind Netto Marken-Discount, Matratzen Concord und Burger King mit Dunkin‘ Donuts. Das Objekt verfügt über eine Gesamtmietfläche von ca. 3.500 m² und über ca. 110 Stellplätze. Die Immobilien gehören zu dem von der Luxembourg Investment Group (LIG) gemanagten Fonds LIG Retail 2.

Mit Action wurde das Fachmarktzentrum um ein viertes Gebäude erweitert. Die Bauarbeiten führte die Firma KIZ als Generalunternehmer termingerecht aus. Vladimir Volkov, Vorstand der LIG: „Mit Action konnten wir einen Mieter gewinnen, der ein vollkommen neues Shopkonzept nach Wittlich bringt und unser Fachmarktzentrum mit seinem Sortiment perfekt ergänzt.“ Bisher gibt es in der Umgebung von Wittlich noch keinen derartigen Non-Food-Discounter. Die nächstgelegenen Filialen befinden sich im luxemburgischen Echternach und im saarländischen Merzig.

Über Action

Action ist ein Non-Food-Discounter, der ursprünglich aus den Niederlanden stammt. Mittlerweile betreibt das Unternehmen über 1.000 Filialen in Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Luxemburg, Österreich und Polen. Über 38.000 Mitarbeiter arbeiten für Action.  Das Sortiment wechselt wöchentlich und umfasst rund 6.000 Artikel, hauptsächlich aus dem Non-Food-Bereich. Zu den Produktkategorien gehören unter anderem Dekoration, Heimwerken, Mode & Heimtextilien, Spielzeug & Unterhaltung, Hobby & Büro sowie Garten & Saisonales.

Über Luxembourg Investment Group

Die Luxembourg Investment Group (LIG) ist eine auf Immobilien spezialisierte Investmentgesellschaft mit Sitz in Luxemburg-Stadt. Der Investmentfokus in Deutschland liegt auf Gewerbeimmobilien mit einem Schwerpunkt auf Fachmarkt- und innerstädtischen Einkaufszentren. In Frage kommen dabei sowohl Bestandsobjekte, wie auch Immobilien mit Entwicklungspotenzial und Projektentwicklungen. Das Unternehmen investiert für eigene Fonds sowie in Joint-Venture Strukturen mit Privatbanken und anderen Investmentpartnern.

 

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.