Versuchter Einbruch in Bitburger Firmengebäude

Bitburg. Am Sonntag kam es gegen 23.30 Uhr zu einem versuchten Einbruch in ein Firmengebäude in der Mötscher Straße / Ecke Bahnhofstraße. Zwei dunkel gekleidete Personen schlugen mit einer Eisenstange das Glas der Eingangstür zu einem Reparaturbetrieb für Smartphones ein. Da sich der Firmeninhaber zu diesem Zeitpunkt in dem Gebäude aufhielt, überraschte er die beiden Täter und diese ergriffen die Flucht ohne etwas zu entwenden.

Der Täter mit der Eisenstange wird wie folgt beschrieben: männlich; ca. 18 – 20 Jahre alt; kurze, schwarze Haare; dunkle Hautfarbe; dunkle Kleidung. Beschreibung des zweiten Täters: vermutlich männlich; trug schwarze Mütze; dunkle Kleidung.

Hinweise werden an die Polizei Bitburg, Tel.: 06561 / 9685-0, erbeten.

 

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.