Viel Chrom & Lack, Rock n‘ Roll und jede Menge Petticoats

Foto: Eifel-Zeitung

Rheinbach. Bereits zum 12. Mal haben Oldtimer-Besitzer aus Nah und Fern das Städtchen Rheinbach in ein fahrendes Automuseum für historische zwei-, drei-. und vierrädrige Fahrzeuge der letzten 100 Jahre verwandelt.  Die Zahl der Oldtimerfans am Rande der „Korso-Meile“ mitten durch die Innenstadt ist in schiere Begeisterung ausgebrochen. Die Veranstaltung besticht durch ein überzeugendes Teilnehmerfeld und musikalische Highlights auf mehreren Musikbühnen.

Der Petticoat-Wettbewerb bei den Rheinbach Classics ist mittlerweile einer der beliebtesten Programmpunkte. Wer noch keinen hat, hatte an den Messeständen die Qual der Wahl. Viele Tausend Besucher verfolgten am Sonntag, 16. Juli auf dem Himmeroder Wall wieder die Wahl von „Miss Petticoat – Rheinbach Classics“.  Dutzend Kandidatinnen mit wunderschönen, zum Teil selbst kreierten Petticoats präsentierten sich stilgerecht im Outfit der 50er und 60er Jahre auf der großen Bühne zur Wahl.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.