Anzeige

Verdacht des bandenmäßigen Ladendiebstahls im HIT-Markt Daun

Daun. Am 20.12.2016 gegen 19:50 Uhr betraten bisher unbekannte Täter das Lebensmittelgeschäft „HIT-Markt“ in der Bahnhofstraße in Daun. Im Inneren des Ladens verteilten sich die Täter und nahmen hochwertige Kosmetikartikel an sich. Im Anschluss verließen die Täter das Geschäft, ohne die Ware an der Kasse zu bezahlen. Es entstand ein Schaden im dreistelligen Bereich. … weiterlesen »

Zwei Eifeldörfer feiern ihre Geschichte

Niederstadtfeld und Sarmersbach. Die Dorfgemeinschaften leben! Diesen Eindruck hatte man als Besucher beider Ortsfeste: 1000 Jahre Niederstadtfeld und 700 Jahre Sarmersbach. Beide Dörfer haben sich mit ihrer Präsentation selbst übertroffen. Was die Bürgerinnen und Bürger in ihren Ortsgemeinden mit viel Liebe zum Detail auf die Beine gestellt haben, war einfach phantastisch – eben Dorfleben, wie es früher mal war. In Sarmersbach wurde gleichzeitig der neue „Struht-Wanderweg“ eröffnet. Unsere Bildergalerie finden Sie unter www.eifelzeitung.de.

Anzeige

„Schwer ruht das Haupt, das eine Krone drückt“

– nicht so beim „Weinfest der Mittelmosel“ in Bernkastel-Kues!

Bernkastel-Kues. So eine Königswürde ist nicht für jeden. Shakespeares Heinrich IV. war bekanntermaßen mit seiner Krone ja nun gar nicht so glücklich. Er hatte auch kaum Grund dazu: der Sohn: enttäuschend, der Widersacher: viele, das Wetter: eher trist! (die Handlung spielt in England…) Aber es geht auch anders! Wo und wann? Beim „Weinfest der Mittelmosel“ in Bernkastel-Kues vom 01. bis 05. September 2016! Hier wird nämlich eine neue Königin gekrönt: die Mosella – und das bei klassischem Herbstwetter! … weiterlesen »

Anzeige

Vorankündigung: Deutsch-Russischer Dialog zu Ehren von Prof. Dr. h.c. Wolfgang Leonhard im Kultursommer des Landes Rheinland-Pfalz

Eiszeit oder Entspannung
– brauchen wir eine neue Russland-Politik?

Russlands Bedeutung für den Weltfrieden

Die deutsch-russischen Beziehungen sind schwer belastet, der Ukraine-Konflikt überlagert alles. Gleichzeitig zwingen internationale Konflikte beide Länder zu Pragmatismus und Kooperation. Sowohl die deutsche wie die russische Wirtschaft leiden unter den Wirtschaftssanktionen. Gleichzeitig scheinen die Vorstellungen von einer demokratischen Gesellschaft weit auseinander zu liegen. Stehen wir vor einer Phase der Entspannung oder droht eine neue Eiszeit?

Eine Veranstaltung zu Ehren des 2014 in der Eifel verstorbenen Wolfgang Leonhard, dem Brückenbauer zwischen Deutschland und Russland. Er war Autor des Weltbestsellers „Die Revolution entlässt ihre Kinder“ und von 1968 bis 1987 Professor an der amerikanischen Eliteuniversität Yale. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.