TechniSat wirbt mit neuem TV-Spot für Nordmende Produkte.

Seitdem TechniSat zur IFA 2017 die ersten Nordmende Geräte der Öffentlichkeit präsentiert hat, sorgen die Produkte der Traditionsmarke für Aufmerksamkeit und zufriedene Kunden. Um die Marke weiter zu stärken, startet TechniSat jetzt eine Nordmende Imagekampagne.

Im April 2017 erwarb TechniSat die Lizenz zur Nutzung der Marke Nordmende für Deutschland, Österreich, Schweiz sowie Polen vom Markeninhaber Technicolor S.A. Zur IFA präsentierte das deutsche Unternehmen die ersten Nordmende Geräte aus den Segmenten TV-Geräte und DAB+ Digitalradio unter seinem Dach. Insgesamt sieben neue Radiogeräte der Reihe „Transita“ und zwei Fernseher der Serie „Wegavision“ sind aktuell auf dem Markt.

Jetzt soll die Marke Nordmende weiter an Bekanntheit gewinnen und wachsen. Unter anderem schaltet TechniSat eine TV-Kampagne auf Deutschlands reichweitenstärksten TV-Sender ZDF. Der TV-Spot wird werktags vom 13.02. bis zum 26.02.2018 zur besten Sendezeit – direkt vor den heute-Nachrichten – ausgestrahlt.

Zudem wird der Spot im gleichen Zeitraum auf dem Sender RTL2 ausgestrahlt und ab dem 13.02.2018 auch auf der Nordmende Website unter www.nordmende-ce.de sowie auf dem neuen Nordmende YouTube-Kanal und weiteren Social Media Kanälen zu sehen sein.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.