Trier-Ehrang: Mann berührt Kind unsittlich – Polizei sucht Zeugen

Nachdem ein unbekannter Mann ein Kind am Donnerstag, 13. April, in der Nähe des Jugendtreffs in Trier-Ehrang unsittlich berührt hat, sucht die Polizei Zeugen. Das neunjährige Mädchen spielte zusammen mit Freunden in der Nähe des Jugendtreffs, unmittelbar am Fahrradradweg. Gegen 13.15 bis 13.30 Uhr sprach ein Radfahrer die Kinder an. Der unbekannte Mann näherte sich dem Mädchen und nutzte einen Vorwand, um die Neunjährige unsittlich im Brustbereich zu berühren. Das Mädchen reagierte richtig und riss sich los und entfernte sich von dem Mann. Der Radfahrer sei daraufhin in Richtung Trier-Ehrang weggefahren. … weiterlesen »

Diebe klauen 750 Tannenbäumchen

Brockscheid. In der Zeit von Donnerstag, dem 13.04.2017, 17:00 Uhr, bis Karfreitag, dem 14.04.2017, 19:30 Uhr, wurden aus einer Nordmann-Nadelbaumkultur in der Gemarkung Brockscheid ca. 700 bis 750 Jungpflanzen herausgerissen und gestohlen. Der entstandene Schaden wird auf ca. 350,–  € geschätzt. Zeugenhinweise werden an die Polizei in Daun, Tel. 06592/96260, erbeten.

Erneut drei tote Kälber illegal „entsorgt“

Gerolstein. Am 11.04.2017 wurde der Polizei Gerolstein der Fund von Tierkadavern gemeldet. Es stellte sich heraus, dass durch eine bisher unbekannte Person drei verendete Kuhkälber mit schwarz-weißer Zeichnung entsorgt worden waren. Die Tierkadaver lagen gemeinsam mit einer größeren Siloplane am der L  16 zwischen Mürlenbach und Hersdorf, oberhalb der Grüngutsammelstelle im Hang. Bereits im März waren in diesem Bereich zwei verendete Kälber und ein verendetes Hängebauchschwein gefunden worden. Zeugenhinweise an die Polizei Gerolstein, 06591/95260.

Anzeige

Aggressiver Schläger aus der VG Hillesheim musste hinter Gitter übernachten

Steiningen. Ein 37-jähriger Mann aus der VG Hillesheim, der als Gast auf der Osternachtparty in Steiningen weilte, schlug einem 38-jährigen Mitarbeiter der Security grundlos ins Gesicht. Beim Eintreffen der Polizeibeamten, zeigte er sich ebenfalls äußerst aggressiv, so dass er nach erfolgter Blutprobe die Nacht im Polizeigewahrsam der Polizei in Daun verbringen musste. Er wird sicherlich mit einer saftigen Strafe rechnen müssen.

Unfallflucht in Neumagener Weinberg

Fahrzeug muss im Frontbereich beschädigt sein!

Neumagen-Dhron. In der Nacht zum 15.04.2017 (Ostersamstag) kam es in den Neumagener Weinbergen zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Die Unfallstelle befindet in der Verlängerung der Kapellenstraße in Neumagen, ca. 500 Meter außerhalb der Ortslage. Vermutlich im Zeitraum zwischen 00.30 und 01.00 Uhr befuhr ein Fahrzeug den asphaltierten Wirtschaftsweg talwärts in Richtung Neumagen. … weiterlesen »

Zwei Einbrüche in Hotelbetriebe an der Mosel

Brauneberg und Zeltingen-Rachtig. In der Nacht zum Montag, dem 10.04.2017, erfolgte je ein Einbruch in einen Hotelbetrieb in 54472 Brauneberg in der Moselweinstraße und in 54492 Zeltingen-Rachtig in der Burgstraße. In Brauneberg gelangten die Täter vermutlich durch eine unverschlossene Tür in das Hotel. Dort wurde eine Zwischentüre aufgehebelt und letztlich aus dem Bereich der Rezeption ein Würfeltresor von der Wand gehebelt und  komplett entwendet. Mit dem Tresor wurde ein niedriger 4-stelliger Geldbetrag erbeutet.
… weiterlesen »

Anzeige

Diebe fällen und klauen wertvollen Baumbestand

Bad Breisig. Im Zeitraum von  Anfang März 2017 bis Ende März 2017 wurde in Bad Breisig auf dem Waldgrundstück „ Auf dem Weißenstein“  eine Vielzahl  von Bäumen gefällt, zerlegt und abtransportiert. Es handelte sich um Altbestand von Eichen, Buchen und Akazien mit einem Stammumfang von mindestens 40 cm. Das Waldgrundstück befindet sich am Waldweg entlang des Flugplatzes Mönchsheide zwischen Franken und der Hubi-Hütte gegenüber der Zufahrt zum Gutshof Mönchsheide. … weiterlesen »

Mann läuft mit Messer und Axt durch Trier – Polizei sucht Zeugen !

Am Sonntag, 16.04.2017, 15:54 Uhr, wird über Notruf durch Zeugen ein Mann im Bereich der Töpferstraße gemeldet, der bewaffnet mit einem Messer und einer Axt in Richtung Südallee läuft. Anschließend gehen weitere Notrufe ein, die die Person ebenfalls im Bereich der Südallee melden. Gegen ca. 15:58 Uhr können Beamte der Polizeiinspektion Trier die Person im Bereich Lorenz- Kellner- Straße lokalisieren, überwältigen und festnehmen. In diesem Zusammenhang wurde der Bereich der Lorenz- Kellner Straße durch Polizeikräfte kurzfristig abgesperrt. … weiterlesen »

Unfallflucht in Neumagener Weinberg – Fahrzeug muss im Frontbereich beschädigt sein !

Neumagen-Dhron. In der Nacht zum 15.04.2017 (Ostersamstag) kam es in den Neumagener Weinbergen zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Die Unfallstelle befindet in der Verlängerung der Kapellenstraße in Neumagen, ca. 500 Meter außerhalb der Ortslage. Vermutlich im Zeitraum zwischen 00.30 und 01.00 Uhr befuhr ein Fahrzeug den asphaltierten Wirtschaftsweg talwärts in Richtung Neumagen. Dort kam es vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und fuhr in einen Weinberg. Hierbei beschädigte das Fahrzeug 40 Rebstöcke mit Pfählen und die Drahtanlage, wobei ein Schaden von ca. 4.000 Euro entstand. … weiterlesen »

Anzeige

Aggressiver Schläger aus der VG Hillesheim musste hinter Gitter übernachten

Steiningen. Ein 37-jähriger Mann aus der VG Hillesheim, der als Gast auf der Osternachtparty in Steiningen weilte, schlug in der Nacht von Ostersonntag auf Ostermontag gegen 01.40 Uhr einem 38-jährigen Mitarbeiter der Security grundlos ins Gesicht. Beim Eintreffen der Polizeibeamten, zeigte er sich ebenfalls äußerst aggressiv, so dass er nach erfolgter Blutprobe die Nacht im Polizeigewahrsam der Polizei in Daun verbringen musste. Er wird sicherlich mit einer saftigen Strafe rechnen müssen.

Morbach/Hinzerath. Auch vermisste Daniela Spetling nach Zeugenhinweis angetroffen und in Obhut genommen

Dank des Hinweises einer aufmerksamen Zeugin wurde nun auch die bisher vermisste Daniela Spetling angetroffen und in Obhut genommen.

Aufgrund der polizeilichen Fahndung und der Veröffentlichung von Fotos der beiden vermissten 13- und 14-jährigen Mädchen hat sich heute gegen 15 Uhr eine aufmerksame Frau gemeldet und einen Hinweis auf den Aufenthaltsort von Daniela Spetling gegeben. Daraufhin konnten Beamte der Polizeiinspektion Morbach die Minderjährige in Hinzerath antreffen und in Obhut nehmen. Die Zeugin hatte Daniela aufgrund des Fahndungsfotos erkannt und die Polizei informiert. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.