Einbrecher haben es auf Arztpraxen abgesehen

Gleich drei Trierer Arztpraxen wollten Unbekannte in der Zeit von Dienstag, 9. Januar, bis Mittwoch, 10. Januar, aufbrechen. Sie scheiterten. Die Polizei geht von einem Zusammenhang aus und sucht Zeugen.

Die Unbekannten hatten die drei Arztpraxen, die entweder über die Fleischstraße oder die Gangolfstraße erreichbar sind, in der Zeit von 14 Uhr bis 7.50 Uhr des Folgetages aufgesucht. Sie hebelten verschiedene Türen auf, gelangten jedoch in keine der Arztpraxen. Aufgrund der zeitlichen und räumlichen Nähe sowie der gleichen Tatbegehungsweise gehen die Ermittler von einem Zusammenhang zwischen den Taten aus. Die Polizei sucht Zeugen. Sie werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Trier zu melden – Telefon: 0651/9779-2290 bzw. -0.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.