Im Straßengraben gelandet – Fahrerin schwer verletzt

Mülheim/Mosel. Dienstagnacht, 11.07.2017, befuhr eine 23-jährige Frau aus Bernkastel mit ihrem PKW die Bundesstraße 53 von Mülheim kommend in Richtung Bernkastel-Kues. Es war gegen 23 Uhr, als sie in Höhe der Fa. Benninghoven nach rechts von der Fahrbahn abkam, sich überschlug und dabei in die Palisadenmauer krachte. Die Fahrerin erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Ihr Fahrzeug hat nur noch Schrottwert. Unfallursache dürfte überhöhte Geschwindigkeit gewesen sein.

 

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.