Vandalismus an der Baustelle B 50 –Neu- , Sachbeschädigung an mehreren Baufahrzeugen

Wittlich-Wengerohr. Im Zeitraum vom 04.- 07.08.2017 kam es auf der Baustelle der B 50 –Neu- zu mehreren Sachbeschädigungen an Baufahrzeugen der ausführenden Baufirma. Der Tatort liegt von der Biogasanlage Platten aus gesehen in Richtung Hochmoselübergang auf der Gemarkung Zeltingen-Rachtig. An einem Bagger, einer Planierraupe sowie zwei sogenannten Dumpern wurden die Scheiben der Fahrzeuge mit Steinen eingeworfen. Der Gesamtschaden wird auf ca. 5500 € geschätzt.

Personen die sachdienliche Hinweise geben können, die im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bernkastel-Kues unter der Rufnummer 06531-9527-0 oder per Mail pibernkastel-kues@polizei.rlp.de oder mit der PI Wittlich unter der Rufnummer 06571-926-0 oder per Mail piwittlich@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

 

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.