Schulterschluss beim Radweg-Lückenschluss

CDU-Adenau, Abgeordnete Mechthild Heil und Ortsbürgermeister fordern Zwischenlösungen für Lückenschluss des Ahrradweges

Adenau. Vertreter des CDU-Gemeindeverbandes Adenau, die Bundestagsabgeordnete Mechthild Heil und Ortsbürgermeister der Anliegergemeinden fordern Zwischenlösungen für den zwischen Fuchshofen und Schuld über die Landstraße führenden Ahrradweg.   … weiterlesen »

Siebter Eifler Tag der Blasmusik in Hümmel

Hümmel. Am Sonntag, dem 5. November 2017, findet im Gemeindehaus in Hümmel zum siebten Mal das gemeinsame Projekt „Tag der Blasmusik“ des Musikvereins Hümmel, der Lustigen Eifelländer und der Wershofener Musikanten statt. Vor sieben Jahren haben die drei Musikvereine das Projekt ins Leben gerufen, um gemeinsam zu veranstalten, zu musizieren und zu feiern. Das Fest wurde „aus dem Stand heraus“ zu einem großen Erfolg beim blasmusikbegeisterten Publikum. In diesem Jahr beginnt der musikalische Reigen im Gemeindehaus in Hümmel um 11:30 Uhr mit dem Konzert des Musikvereins Hümmel mit einem vielseitigen Repertoire. Ab ca. 14:00 Uhr spielen die Wershofener Musikanten mit schöner Egerländer Blasmusik und bekannten Evergreens auf. Ab ca. 16:30 bis zum Ausklang am Abend werden die „Lustigen Eifellländer“ für Stimmung im Gemeindehaus sorgen. … weiterlesen »

Vielfalt für stabile Wälder

Die Douglasien in der Ahreifel weisen vermehrt Schadsymptome auf. Die Forstleute setzen daher auf Vielfalt.

Adenau/Altenahr. „Warum sieht die Douglasie bloß so schlecht aus?“, fragt sich Andreas Zedler vom Forstamt Adenau bei der Kontrolle verschiedener Kulturflächen. Bei einzelnen Pflanzen sterben die Nadeln ab, die Triebspitzen werden kahl und oft hakenförmig verbogen. „Da auch andere Symptome zu beobachten sind, bin ich mir über die Ursache unklar. Ich habe daher Proben genommen und zur Untersuchung an die FVA in Freiburg, die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden–Württemberg, geschickt“, stellt der Privatwaldbetreuer fest. … weiterlesen »

Anzeige

Ernstfall wird geprobt – Schnelle Hilfe bei Unfällen im Wald

Adenau. Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes von der Rettungswache Adenau proben gemeinsam mit Forstwirten des Forstamtes Adenau für den Ernstfall eines Unfalles im Wald

Am 15.09.2017 wurde im Forstamt Adenau eine Rettungsübung zwischen den Mitarbeitern des Deutschen Roten Kreuzes und des Forstamtes Adenau durchgeführt. Die Übung sollte einen Ernstfall simulieren und das Funktionieren der Rettungskette überprüfen. Die „Unfallstelle“ befand sich im Bereich „Peterskopf“, zwischen Kaltenborn und Hohenleimbach. Der Forstwirt Daniel Emmerichs informierte über die Notrufnummer 112 die Rettungsleitstelle in Mayen. … weiterlesen »

Siebter Eifler Tag der Blasmusik in Hümmel

Hümmel. Am Sonntag, dem 5. November 2017, findet im Gemeindehaus in Hümmel zum siebten Mal das gemeinsame Projekt „Tag der Blasmusik“ des Musikvereins Hümmel, der Lustigen Eifelländer und der Wershofener Musikanten statt. Vor sieben Jahren haben die drei Musikvereine das Projekt ins Leben gerufen, um gemeinsam zu veranstalten, zu musizieren und zu feiern. Das Fest wurde „aus dem Stand heraus“ zu einem großen Erfolg beim blasmusikbegeisterten Publikum. … weiterlesen »

Die ersten VLN-Sieger 2017 stehen fest

Nürburgring. Manthey-Racing feierte beim 57. ADAC Reinoldus Langstreckenrennen den vierten Sieg in der laufenden Saison. Michael Christensen und Kévin Estre wurden im Porsche 911 GT3 R nach 21 Runden als Sieger gewertet. Das siebte Saisonrennen in der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring wurde vor Ablauf der eigentlichen Renndistanz von vier Stunden aus Sicherheitsgründen vorzeitig abgebrochen. Platz zwei ging an Lance David Arnold, Mario Farnbacher und Daniel Juncadella im Mercedes-AMG GT3 des Haribo Racing Teams. Dritte wurden Christian Krognes, Michele Di Martino und Matias Henkola im BMW M6 GT3 von Walkenhorst Motorsport. … weiterlesen »

Anzeige

Tourenwagen-Stars der DTM kommen zum Ring

• Die DTM gastiert vom 8. bis 10. September auf dem Nürburgring
• Tourenwagen von Audi, BMW und Mercedes-Benz am Start
• Freitag ist Schnuppertag: Eintrittskarten ab zehn Euro

Nürburgring. Einmal im Jahr gehört der Nürburgring den besten Tourenwagen-Piloten der Welt: Dann ist die DTM mit ihren Boliden von Audi, BMW und Mercedes-Benz in der Eifel zu Gast. Vom 8. bis 10. September ist es wieder soweit, und der Vorverkauf läuft schon auf Hochtouren. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag gibt es jeweils ein rund einstündiges Rennen. Auf der nur 3,629 km kurzen Sprintstrecke geht es dabei Schlag auf Schlag: … weiterlesen »

Motorradfahrer verunglückt tödlich

Nürburg. Am vergangenen Sonntag, den 27.08.2017 gegen 17:00 Uhr, kam es am Nürburgring auf der B258, im Einmündungsbereich der L93, zu einem folgenschweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Der 50-jährige Motorradfahrer wurde bei dem Unfall tödlich, seine 54-jährige Sozia schwer verletzt. Die 18-jährige Pkw-Fahrerin wurde leicht verletzt. Die B258 musste für die Dauer der Unfallaufnahme mehrere Stunden gesperrt werden.

Anzeige

Massencrash bei Touristenfahrten auf der Nordschleife

Nürburgring. Am vergangenen Sonntagmittag gegen 14:10 Uhr ereignete sich auf der Nürburgring-Nordschleife ein schwerer Verkehrsunfall. Im Streckenabschnitt „Fuchsröhre“, in dem hohe Geschwindigkeiten gefahren werden, verlor nach bisherigen Ermittlungen ein Supersportwagen aus Luxemburg Öl. In einer Kettenreaktion kam es aufgrund der Fahrbahnverunreinigung zu weiteren Unfällen mit insgesamt zehn weiteren Fahrzeugen aus insgesamt fünf Nationen. Durch die Zusammenstöße wurden mehrere Fahrzeuginsassen verletzt, teilweise sogar schwer. Nach aktuellem Stand wurden sechs Personen leicht- und vier Personen schwerverletzt. … weiterlesen »

Erneuter Erfolg für das Team Achterjet bei Rad am Ring 2017

Nürburgring. Auch in diesem Jahr ging der Achterjet mit einer starken 8er-Mannschaft bei Rad am Ring 2017 an den Start in das 24-h-Rennen. Die allesamt hoch motivierten Mountainbiker Dirk Blindert (Nürburg), Martin Gillessen (Meuspath), Christian Schlesiger (Drees), Martin Röschl (Karlsruhe), Fabian Krämer (Nürburg), Joshua Mannebach (Kirchwald), Stefan Strobel (Gernsbach) und Kai Leberig (Müden) platzierten sich gleich zu Rennbeginn an die Spitze. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.