Initiative „Salmer Kinder“

Salm. In Salm passiert etwas. Unter dem Motto „Unser Dorf soll lebendiger und fröhlicher werden“ finden für die Kinder in Salm seit ein paar Monaten regelmäßige Aktionen statt. Ziel ist es, die Dorfgemeinschaft zu stärken und den Kindern ein „Wir Gefühl“ zu vermitteln. Im Oktober fanden eine Blumenzwiebelpflanzaktion und ein Spielevormittag mit Pizzaessen im Gemeindehaus statt. Außerdem gab es ein kunterbuntes Herbstspektakel mit Kürbisschnitzen und Basteln, das großen Anklang fand. Um diese Initiative zu erhalten brauchen wir natürlich engagierte Eltern, die uns unterstützen. Jede Hilfe wird gerne angenommen. „Wir möchten in unserem Dorf bleiben und unsere Kinder nicht jedes Mal mit dem Auto in andere Orte fahren müssen,“ dies ist die Grundidee der Initiatorin. Die Resonanz ist sehr positiv und zahlreiche Kinder nehmen an den Aktionen teil und haben jede Menge Spaß. Bei vielen Veranstaltungen sind auch Kinder aus den Nachbarorten herzlich willkommen. In den nächsten Monaten sind bereits einige Aktionen geplant. Wer Lust hat, uns zu unterstützen oder in die Whats app Gruppe „ Initiative Salmer Kinder“ aufgenommen zu werden wendet sich bitte an Katja Pauls unter der Handynummer: 01774402400.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.