50 Jahr-Feier Arla Milch-Werk in Pronsfeld

Pronsfeld. Am 21.09.2017 feierte das Milch-Werk in Pronsfeld (Eifelkreis Bitburg-Prüm) der europäischen Molkereigenossenschaft Arla Foods seinen 50. Geburtstag. Rund 250 Gäste aus Politik und Wirtschaft sowie Landwirtschaftsvertreter waren zu Gast im größten Arla Werk weltweit. Arla Vorstandsvorsitzender Peder Tuborgh unterstrich in seiner Begrüßungsansprache die zentrale Bedeutung des Standorts für das Gesamtunternehmen und den weiteren Wachstumskurs der Arla Gruppe.

 

STIHL Azubis nach Abschluss gut ausgebildet in die Zukunft

Noch vor Herbstanfang erhielten sieben  Auszubildende (davon fünf Frühauslerner)  im  Magnesium Druckgusswerk Weinsheim ihre Ausbildungszeugnisse und  starten somit nicht nur in eine neue Jahreszeit sondern beginnen auch den nächsten Lebensabschnitt, die berufliche Zukunft. Geschäftsleiter Hartmut Fischer  gratulierte den Berufsabsolventen im Rahmen einer Feierstunde zu ihren hervorragenden Prüfungsergebnissen. … weiterlesen »

Brandereignis mit hohem Sachschaden in Neidenbach

Am Nachmittag des 16.09.2017 geriet im Ortskern von Neidenbach, Eifelkreis Bitburg-Prüm, ein Nebengebäude in Volbrand. Zwei angrenzende Wohnhäuser wurden durch das Brandgeschehen ebenfalls erheblich beschädigt. Die eingesetzten Feuererwehren konnten ein Übergreifen auf weitere Gebäude verhindern. … weiterlesen »

Anzeige

Feierstunde mit den besten Azubis aus Bitburg-Prüm

Landesverband der Freien Berufe ehrt Auszubildende mit Bestnote

Mainz. Bei der Feier der besten Auszubildenden im ZDF Konferenzzentrum in Mainz ehrte der Landesverband der Freien Berufe (LFB) die 59 besten freiberuflichen Absolventen in Rheinland-Pfalz, die ihre Prüfung mit „sehr gut“ oder „gut“ abgeschlossen haben. Unter den Geehrten waren auch die Steuerfachangestellte Lisa-Maria Friedrichs aus Weidingen und die Zahnmedizinische Fachangestellte Tabea Steinke aus Badem. … weiterlesen »

Wohnwagen und Geräteschuppen abgebrannt

Neuerburg, Hommerdingen. Am Dienstagabend kam es zu zwei Bränden im Bereich der Polizeiinspektion Bitburg. Gegen 19.30 Uhr geriet auf dem Campingplatz In der Enz in Neuerburg ein Wohnwagen in Brand. Der Wohnwagen brannte völlig aus. Durch das Feuer wurden ein weiterer Wohnwagen und ein PKW beschädigt. Die Höhe des Schadens kann noch nicht beziffert werden.

Gegen 23.30 Uhr kam es zu einem weiteren Brand in Hommerdingen. Dort geriet ein Geräteschuppen in der Kapellenstraße in Brand. In dem Schuppen befanden sich ein Motorrad, verschiedene Gartenmaschinen und Werkzeuge. Der Schuppen und die Geräte wurden durch das Feuer zerstört. Der Schaden wird auf ca. 15.000 Euro geschätzt. In beiden Fällen wurden keine Personen verletzt. Die Ermittlungen zu den jeweiligen Brandursachen dauern an. Ein Zusammenhang zwischen den beiden Bränden ist derzeit nicht erkennbar.

 

 

Neuer EIFEL Arbeitgeber: Seitz Stahl- und Metallgestaltung aus Speicher

Speicher/Prüm. Nach dem Relaunch der Arbeitgebermarke EIFEL kann ein neuer EIFEL Arbeitgeber, Seitz Stahl- und Metallgestaltung GmbH & Co. KG aus Speicher, begrüßt werden. Der Familienbetrieb hat als erstes Unternehmen den sogenannten „Pilot-EIFEL Arbeitgeber-Check“ bestanden. Als zukünftiger EIFEL Arbeitgeber wurde der Betrieb kürzlich von einem neutralen Berater des RKW Rheinland-Pfalz anhand standardisierter Checklisten beurteilt und hat hierbei ausgezeichnete Ergebnisse erlangt. Gefördert werden diese Checks derzeit im Rahmen eines Pilot-Projektes der Regionalmarke EIFEL durch die Strukturfördergesellschaft Bitburg-Prüm (sbp). … weiterlesen »

Anzeige

Betrunkener Belgier überschlägt sich auf der Autobahn zwischen Winterspelt und Bleialf

Bleialf. Am Samstag, 09.09.2017, kam es gegen 08:00 Uhr, auf der Autobahn BAB 60, zwischen den Anschlussstellen Winterspelt und Bleialf zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person glücklicherweise nur leicht verletzt wurde. Ein belgischer Staatsangehöriger befuhr mit seinem Porsche Cayene die BAB 60 von Belgien in Richtung Prüm. Am Anfang des dort eingerichteten Baustellenbereiches, somit unmittelbar vor der Anschlusstelle Bleialf, gelangte der Fahrer mit dem linken Vorderreifen auf die dort aufgestellte Gleitschutzwand. Dadurch wurde der Pkw in die Luft katapultiert und überschlug sich. Der Pkw kam letztendlich im Baustellenbereich auf dem Dach liegend zum Stillstand. Während der Verkehrsunfallaufnahme konnte festgestellt werden, dass der Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss stand. Aus diesem Grunde war eine Blutprobe zu entnehmen. Der Führerschein wurde sichergestellt. Gegen den Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung und der Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. An dem hochwertigen Fahrzeug entstand Totalschaden.

Der fünfte Jahrgang der Europa-Miniköche EIFEL ist gestartet

Meckel. Eine neue Gruppe der Europa-Miniköche EIFEL ist im Gasthaus Herrig in Meckel an den Start gegangen. Der Bundestagsabgeordnete Patrick Schnieder hat auch für den fünften Jahrgang der Europa Miniköche EIFEL die Schirmherrschaft übernommen.

„Gesundheit durch richtige Ernährung in einer intakten Umwelt“ – so lautet das Motto des Miniköche-Projektes, an dem in der aktuellen Gruppe 29 Kinder aus der Eifel durch Tobias Stadtfeld und Thomas Herrig an die Grundlagen des gastronomischen Handwerks herangeführt werden. … weiterlesen »

Täglich 11.000 Bio-Eier aus der Vulkaneifel

EIFEL Produzent „Hühnerhof Schneifel“ ist größter Bio-Ei-Betrieb in Rheinland-Pfalz

Ormont. Am Sonntag, dem 03.09.2017, präsentierte die Regionalmarke EIFEL ihr jüngstes Mitglied der Erfolgsgeschichte „EIFEL Ei“: den Biobetrieb Hühnerhof Schneifel in Ormont.
Bei strahlendem Sonnenschein stellten die beiden Betriebsinhaber, Oliver Grommes und Klaus Hansen, voller Stolz ihren neuen Hühnerstall einem breiten Publikum vor. Es ist der erste Bio-Betrieb seiner Größe in Rheinland-Pfalz mit 12.000 Legehennen. In dem seit 01.03.2017 in Betrieb genommenen Hühnerstall, wird ein Höchstmaß an Tierkomfort geboten. … weiterlesen »

Anzeige

Einbruchdiebstahl in Bitburg

Bitburg: In der Zeit vom Freitag, 01.09.2017, 16.30 Uhr bis Montag, 04.09.2017, 07.30 Uhr,  gelangten unbekannte Täter vermutlich durch eine entriegelte Garagen oder über ein Gerüst in einen Neubau in der Bahnhofstraße. Im Kellergeschoss des Gebäudes dienen mehrere Räume den hier arbeitenden Firmen als Lagerplatz. Mehrere Türen werden aufgebrochen und aus den Räumen wurde eine Vielzahl von Maschinen und Werkzeuge im Wert von ca. 9.000 Euro entwendet. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Bitburg, Tel. 06561/9685-0.

Neuer EIFEL Arbeitgeber: Seitz Stahl- und Metallgestaltung aus Speicher

Speicher/Prüm. Nach dem Relaunch der Arbeitgebermarke EIFEL kann ein neuer EIFEL Arbeitgeber, Seitz Stahl- und Metallgestaltung GmbH & Co. KG aus Speicher, begrüßt werden. Der Familienbetrieb hat als erstes Unternehmen den sogenannten „Pilot-EIFEL Arbeitgeber-Check“ bestanden. Als zukünftiger EIFEL Arbeitgeber wurde der Betrieb kürzlich von einem neutralen Berater des RKW Rheinland-Pfalz anhand standardisierter Checklisten beurteilt und hat hierbei ausgezeichnete Ergebnisse erlangt. Gefördert werden diese Checks derzeit im Rahmen eines Pilot-Projektes der Regionalmarke EIFEL durch die Strukturfördergesellschaft Bitburg-Prüm (sbp). … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.