10-Jährige gerät mit dem Fuß unter Schulbus-Reifen

Waxweiler. Am Freitag, den 12.01.2018, kam es gegen 07:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einer zehnjährigen Schülerin und einem Schulbus. Zur Aufnahme einer wartenden Schülergruppe in der Straße Am Kanal in Waxweiler wollte die Fahrerin des Schulbusses am Fahrbahnrand anhalten. Die Schülergruppe drängte bereits beim Anhalten in Richtung der Tür des Schulbusses. Eine am linken Rand der Gruppe befindliche zehnjährige Schülerin kam infolge des Gedränges mit ihrem linken Fuß unter den rechten Vorderreifen des Schulbusses und wurde dabei an ihrem Fuß verletzt. … weiterlesen »

Oberpierscheid: Brand eines Einfamilienhauses

Oberpierscheid/BIT. Am Mittwoch, 11. Januar 2018, kam es im Oberpierscheider Ortsteil Philippsweiler zum Brand eines Einfamilienhauses. Aus bislang noch unklarer Ursache brach im ehemals landwirtschaftlich genutzten Nebengebäude ein Brand aus. Die Flammen griffen in der Folge auch auf das Dachgestühl des Haupthauses über. … weiterlesen »

Frau stürzt in hochwasserführenden Bach

BIT. Am Donnerstagnachmittag stürzte eine 72 Jahre alte Frau in Ließem in den Ehlenzbach.

Nach Ermittlungen der Polizei Bitburg führte die Frau mit Angehörigen Reinigungsarbeiten auf ihrem Grundstück durch. Dabei füllte sie einen Eimer mit angespülten Steinen, Laub und Schlamm. Zum Ausleeren des Eimers ging sie dann über eine Treppe, die mit Kopfsteinpflaster belegt war, direkt zum Lauf des Baches. Hierbei kam sie zu Fall und stürzte in den Bach. … weiterlesen »

Anzeige

Beim Überholen schwer verschätzt

Lünebach. Am 03. Januar 2018 kam es gegen 18:30 Uhr auf der B 410 zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Auf dem Streckenabschnitt zwischen Lichtenborn und Lünebach überholte die 65-jährige Unfallverursacherin aus dem Eifelkreis Bitburg-Prüm, von Lichtenborn kommend, einen Pkw und einen davor fahrenden Lkw mit Anhänger. Dabei kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden Pkw, der trotz Ausweichens nach rechts den Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. … weiterlesen »

Fahrerin verletzt sich schwer bei Frontalzusammenstoß

Prüm. Eine 50-jährige PKW-Fahrerin wurde am 02.01.2018, gegen 14:00 Uhr, bei einem Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden LKW schwerverletzt.

Die Frau war von Prüm aus in Höhe Dausfeld auf die B 51 Richtung Gerolstein abgebogen und dann aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur gefahren. Dort kollidierte sie mit einem entgegenkommenden Autotransporter. Der 51-jährige Fahrer des Autotransporters wurde leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. … weiterlesen »

Anzeige

Frau stürzt in hochwasserführenden Bach

Kreis BIT. Am Donnerstagnachmittag, 04.01.2018 stürzte eine 72 Jahre alte Frau in Ließem in den Ehlenzbach. Nach Ermittlungen der Polizei Bitburg führte die Frau mit Angehörigen Reinigungsarbeiten auf ihrem Grundstück durch. Dabei füllte sie einen Eimer mit angespülten Steinen, Laub und Schlamm.  Zum Ausleeren des Eimers ging sie dann über eine Treppe, die  mit Kopfsteinpflaster belegt war, direkt zum Lauf des Baches. Hierbei kam sie zu Fall und stürzte in den Bach. Der sonst kleine Ehlenzbach führte viel Wasser und hatte stellenweise eine Wassertiefe von ca. 1,50 und eine hohe Fließgeschwindigkeit. Dadurch wurde die Frau ca. 300m von dem Bach mitgetrieben. Sie konnte dann einen über den Bach hängenden Ast greifen und sich daran festhalten.

Als der Ehemann bemerkt hatte, dass seine Frau nicht zurückgekommen war und sich auch nicht im Wohnhaus befand, begann er seine Frau zu suchen und alarmierte die Feuerwehr. Daraufhin suchte er mit seinem Sohn den Bachlauf in Fließrichtung ab. So konnten sie die Frau in dem Bach finden und herausziehen. Im Anschluss wurde diese von dem zwischenzeitlich alarmierten Rettungsdienst ins Krankenhaus Bitburg gebracht. Nach aktuellen Erkenntnistand wurde die Frau bei dem Vorfall nur leicht verletzt.

 

Ortsentscheids der 15. Tischtennis-„mini“-Meisterschaften des SSV Pronsfeld

Pronsfeld. Die Sieger des Ortsentscheids der 15. Tischtennis-„mini“-Meisterschaften des SSV Pronsfeld und der Grundschule Pronsfeld stehen fest. Die Minis zeigten in ihren Alters­klassen unter den Augen ihrer Eltern manch sehenswerten Ballwechsel. Die jeweils vier Bestplatzierten können sich im Frühjahr 2018  beim  Regionsentscheid für die End-runden der Landesverbände qualifizieren. … weiterlesen »

Fahrerin verletzt sich schwer bei Frontalzusammenstoß

Eine 50-jährige PKW-Fahrerin wurde am 02.01.2018, gegen 14.00 Uhr, bei einem Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden LKW schwerverletzt. Die Frau war von Prüm aus in Höhe Dausfeld auf die B 51 Richtung Gerolstein abgebogen und dann aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur gefahren. Dort kollidierte sie mit einem entgegenkommenden Autotransporter. Der 51-jährige Fahrer des Autotransporters wurde leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Dieses konnte er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Die 50-jährige PKW-Fahrerin wurde vom Notarzt und Rettungskräften an der Unfallstelle erstversorgt und anschließend vom Rettungshubschrauber in eine UNI-Klinik geflogen. … weiterlesen »

Anzeige

Frau muss wegen Brandstiftung und Betrugsversuch fünfeinhalb Jahre ins Gefängnis

Bitburg. Die 36-jährige Angeklagte lebt im Raum Bitburg. Ihr wurde laut Anklage zur Last gelegt, am 26.10.2013 im Dachgeschoss des von ihr, ihren vier Kindern und ihrem damaligen Lebensgefährten bewohnten Hauses Umzugskartons in Brand gesetzt zu haben. Nachdem die Angeklagte das Anwesen verlassen haben soll, entwickelte sich das Feuer selbstständig weiter, führte zu einem Vollbrand des Obergeschosses und griff auf die angrenzende Scheune über. Nachdem eine Nachbarin das Feuer bemerkte, wurde die Feuerwehr verständigt, die ein Übergreifen auf die angrenzenden Gebäude verhindern konnte. Der Eigentümerin des Hauses entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 280.000 Euro, der durch ihre Versicherung reguliert wurde. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.