46. und 47. ADAC DMSB-Automobilslalom des MSV Osann-Monzel beim Slalomwochenende am 17. Juni und 18. Juni 2017 auf dem Bitburger Flugplatz

Bitburg/Osann-Monzel. Ein spannendes Motorsport-Wochenende verspricht der MSV Osann-Monzel e.V. den Besuchern und Teilnehmern beim 46. ADAC DMSB-Automobilslalom am Samstag, dem 17. Juni 2017, und dem 47. ADAC DMSB-Automobilslalom am Sonntag, dem 18. Juni 2017, auf dem Flugplatz in Bitburg. Die Anfahrtswege sind ausgeschildert. Die süddeutsche Automobilslalomelite wird sich wieder ein Stelldichein geben und auf einem flüssig gesteckten Slalomparcours wieder um Zehntel und Hundertstel Sekunden kämpfen. Geboten werden jedem Starter ein Trainingslauf sowie zwei Wertungsläufe auf einem 2.500 Meter langen Parcours auf dem Flugplatzgelände. Im Slalomsport finden sich die Ästheten des Automobilsports wieder, kommt es doch darauf an, den richtigen Rhythmus zu finden, ein Gefühl für das Fahrzeug und die Geschwindigkeit zu entwickeln. Fahren auf den Millimeter ist hier gefragt. Die Pylonen markieren dabei eine Strecke, die es schnellstmöglich und ohne Fehler zu absolvieren gilt.

Auf dem Parcours, der mit schnellen, aber auch anspruchsvollen, engen Passagen den Fahrern das ganze Können abverlangt, werden die Slalom-Spitzenfahrer wieder spannenden Motorsport zeigen. Viele einheimische Fahrer, darunter Manfred Bläsius, Ralf Kleinsorg, Ralf und Patrik Orth, Stefan Ehlen (alle MSV), Werner Pfleger, Hans Hubert Sowart (alle MTC Esch) oder Rainer Schönborn vom HAC Simmern auf seinem schnellen VW Golf I, werden neben weiteren Spitzenfahrern aus Rheinland-Pfalz und den benachbarten Bundesländern, um Meisterschaftspunkte kämpfen. Die Teilnehmer treten an, um verschiedenen Meisterschaften Punkte zu sammeln. Neben der jeweiligen Tageswertung als Meisterschaftslauf zur DMSB Slalom Meisterschaft Region Süd zählen Läufe zur DMSB Slalom Team Meisterschaft Region Süd, zum ADAC Slalom Pokal Südwest und zur DMSB Slalommeisterschaft des ADAC Mittelrhein.

Zeitplan:

Gruppe G: ab 08:00 Uhr

Gruppe F: ab 11:00 Uhr

Gruppe H: ab 14:30 Uhr

Der Motorsportverein Osann-Monzel e. V. lädt alle Motorsportfreunde und Interessierte ein, die abwechslungsreichen Motorsporttage zu besuchen. Die Veranstaltung für motorsportinteressierte Zuschauer ist kostenfrei und für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt. Info: Manfred Bläsius, Telefon: 06532-94402 oder 0170-5598921, E-Mail: manfredbläsius@arcor.de, Internet: www.msv-osann-monzel.de.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.