RSS-Feed

HIT Markt in Prüm setzt auf Regionalmarke EIFEL

vlnr: Csaba Forray, Frank Gompelmann, Christoph Brüning, Manuela Langner, Foto RME

Prüm/ Eifel. Frank Gompelmann und sein Team vom HIT Markt in Prüm setzen immer mehr auf glaubhafte und garantierte regionale Produkte der Regionalmarke EIFEL.

Mit knapp 20 EIFEL Produzenten arbeitet Familie Gompelmann teils schon lange zusammen, das Produktportfolio reicht vom Mineralwasser über Bier und Wein hin zu Eier, Käse, Schinken und Molkereiprodukten.

Die Verantwortlichen vom HIT Markt in Prüm agieren nicht kurzfristig mit Marketing-Aktionen für schnelle Umsatz- und Zufriedenheitswerte, sondern setzen bewusst auf einen sich langfristig verändernden Verbrauchertrend zu mehr Regionalität beim Einkauf.

Die Kooperation mit der Regionalmarke EIFEL bedeutet für die HIT-Kunden, dass alle Produkte mit dem bekannten EIFEL „e“ auf 4 Farben regelmäßig neutral kontrolliert werden, insbesondere zum Thema Ursprung, Herkunft und Verarbeitung in der Eifel. Somit tragen alle – Produzent, Händler, Verbraucher – zur positiven Entwicklung des Wertschöpfungsraumes Eifel bei und unterstützen gleichzeitig die Eifeler Natur- und Kulturlandschaft, den Erhalt handwerklicher Strukturen und sichern Einkommen und Arbeitsplätze für eine lebenswerte Region.

 

Mehr Infos: www.regionalmarke-eifel.de und www.hit.de/pruem.html

 

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.