Prominente Sachbuchautoren kommen zum Eifel-Literatur-Festival

Prüm. Sachbücher boomen auf dem Buchmarkt, denn sie behandeln Themen, die uns alle angehen. Prominente Bestsellerautoren in dieser Sparte kommen in den nächsten Wochen zum Eifel-Literatur-Festival: Pater Anselm Grün, Leslie Malton, Giulia Enders, Manfred Lütz und Bettina Tietjen.

„Darm mit Charme“, das Buchdebüt der jungen Ärztin Giulia Enders, ist eines der meistverkauften Sachbücher der letzten Jahre. Am 21. Mai kommt sie in die Stadthalle Bitburg. „Wie sie unvermeidlich glücklich werden“: Darüber spricht humorvoll und erhellend Manfred Lütz am 2. Juni in Prüm. Die bekannte Schauspielerin Leslie Malton kommt mit dem Buch „Briefe an meine Schwester“ am 20. Mai nach Prüm. Darin erzählt sie die Geschichte ihrer am Reit-Syndrom erkrankten jüngeren Schwester Marion, aber auch ihre eigene, die nie frei von Gewissensnot über das ungleich verteilte Schicksal war. Die NDR-Moderatorin Bettina Tietjen berichtet über ihre Erfahrungen mit der Demenzerkrankung ihres Vater in dem sehr persönlichen Buch „Unter Tränen gelacht“. Die beiden Veranstaltungen mit Anselm Grün sind ausverkauft, zu Giulia Enders gibt es nur noch 10 Tickets.

Infos und Tickets gibt es unter www.eifel-literatur-festival.de, in mehr als 700 Vorverkaufsstellen von Ticket Regional oder über das Ticket-Telefon 0651/ 97 90 777.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.