Prüm im Herbst

Grußwort zum Mantelsonntag mit Kram- und Bauernmarkt

Die Stadt Prüm lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein zu einem verkaufsoffenen Sonntag (Mantelsonntag) mit großem Krammarkt und großem Bauernmarkt am 15. Oktober 2017

Prüm. Der Mantelsonntag hat sich in den vergangenen Jahren zu einem starken Tag in der Stadt Prüm entwickelt. Gerade die Kunden, die während der Woche keine Gelegenheit zum Einkauf haben, können diesen Tag als Familieneinkaufstag nutzen.

Mathilde Weinandy

Besonders positiv hat sich der Bauernmarkt in den letzten Jahren entwickelt. Er findet auch in diesem Jahr wieder im Konvikt statt. Über 35 Aussteller bieten im und vor dem Konvikt ihre Produkte ab 11:00 Uhr an. Bekannte Direktvermarkter der Eifel präsentieren ihre Erzeugnisse zum Verkauf. Für das leibliche Wohl ist vorzüglich gesorgt. Zusätzlich wird der Bauernmarkt durch einen „französischen Gourmetmarkt“ bereichert.

Um 12:00 Uhr findet in der Bücherei des Konviktes die Prämierung des diesjährigen Fotowettbewerbs statt. Alle ausgewählten Fotos werden in der Bücherei ausgestellt. Die Bücherei ist für Leser und Besucher geöffnet.

Unsere Prümer Geschäftsleute bieten ein breitgefächertes Angebot für diesen besonderen Einkaufstag. Die Gastronomie hat für jeden Geschmack das richtige und freut sich auf viele Gäste.

Im Ausstellungsgelände findet der allseits beliebte Antik- und Trödelmarkt am Samstag und Sonntag statt. Bei allen Verantwortlichen, die dieses Wochenende mitgestalten und organisieren, bedanke ich mich besonders.

Allen Gästen unserer Stadt wünsche ich angenehme Stunden.

Mathilde Weinandy

Stadtbürgermeisterin

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.