Führungswechsel beim Weissen Ring in MYK

KREIS MYK. Bernd Junglas übergibt die Leitung der vor vier Jahren eröffneten Außenstelle Mayen-Koblenz des Weissen Rings an seinen bisherigen Stellvertreter Eberhard Brennholt und fungiert wiederum zukünftig als Stellvertreter seines Nachfolgers. Für Landrat Dr. Alexander Saftig steht fest: „Der Weisse Ring leistet eine unglaublich wertvolle Arbeit im breiten Feld der Opferhilfe. Schnell und unkompliziert sind die ehrenamtlichen Mitarbeiter da, wenn man sie braucht. Wir sind froh, dass wir eine Außenstelle im Kreisgebiet haben.“ … weiterlesen »

Zuwachs in den Thürer Wiesen

Wasserbüffelherde mit elf Tieren komplett

KREIS MYK. Im vergangenen Juli bezogen vier trächtige Karpatische Wasserbüffel ihr neues Zuhause im Naturschutzgebiet „Thürer Wiesen“. Im Herbst brachten sie vier gesunde Büffelkälber zur Welt. Jetzt erhielt die Herde weiteren Zuwachs. Eine Büffelkuh mit Kalb sowie ein Bulle kamen aus Thüringen nach Mayen-Koblenz. Im weitläufigen Feuchtgebiet südöstlich von Thür haben nun elf Wasserbüffel ihr Revier. … weiterlesen »

Pkw-Aufbruchserien im Bereich der Kriminalinspektion Mayen – Polizei sucht Zeugen

Sinzig, Remagen, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Mayen Polch und Ochtendung

Seit mehreren Wochen muss die Kriminalpolizei Mayen einen Anstieg an Pkw Aufbrüchen feststellen, ein Phänomen, das Deutschlandweit bereits seit Anfang 2015 die Polizei im zunehmenden Maße beschäftigt.  Dabei werden überwiegend hochwertige Pkw der Marken Daimler Benz und BMW angegangen. Hierbei werden entweder die kleinen Dreieckfenster eingeschlagen oder der Pkw mittels Schlossstechen bzw. durch Ziehen des Türschlosses geöffnet. … weiterlesen »

Anzeige

Lagerhalle bei Boos abgebrannt

Boos (VG Vordereifel). Am vergangenen Samstagmorgen, 09.04.2017 ist in unmittelbarerer Nähe zum Sportplatz der Gemeinde Boos eine Lagerhalle niedergebrannt. Als die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst und Polizei vor Ort ankamen, brannte die Halle bereits lichterloh und eine dunkle Rauchwolke erhob sich über der Halle. In der Halle waren ca. 300 Reifen gelagert und zwei Wohnwagen waren in der Halle abgestellt. … weiterlesen »

120-Liter-Abfallbehälter werden nachgerüstet

Gumminoppen verhindern Wassereintritt – Aktion beginnt am 24. April

KREIS MYK. Der eine oder andere wird dieses Phänomen an seiner 120-Liter-Abfalltonne schon einmal beobachtet haben: Es regnet und trotz geschlossenem Deckel dringt Wasser in die Tonne ein. Damit soll nun Schluss sein. Ab dem 24. April werden alle 120-Liter-Restmüll- und –Papierbehälter umgerüstet und mit Gumminoppen versehen. … weiterlesen »

Lagerhalle bei Boos abgebrannt

Boos (VG Vordereifel). Am vergangenen Samstagmorgen, 09.04.2017 ist in unmittelbarerer Nähe zum Sportplatz der Gemeinde Boos eine Lagerhalle niedergebrannt. Als die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst und Polizei vor Ort ankamen, brannte die Halle bereits lichterloh und eine dunkle Rauchwolke erhob sich über der Halle. In der Halle waren ca. 300 Reifen gelagert und zwei Wohnwagen waren in der Halle abgestellt. … weiterlesen »

Anzeige

Katwarn: Nach Probealarm über 19.000 Nutzer

Bei Fehlern „Feedback-Funktion“ nutzen und so den Entwicklern melden

KREIS MYK. Neuer Höchststand: Das elektronische Warn- und Informationssystem Katwarn hat nach der Auslösung des Probealarms am 3. April inzwischen 19.149 Nutzer erreicht (davon 205 SMS-Nutzer). Zum Vergleich: Bei der Inbetriebnahme im September 2015 gab es insgesamt 5067 Empfänger, beim Test im August 2016 waren 15.121 Nutzer registriert. Das meldet die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz, die den jüngsten Test mit den Katwarn-Betreibern um 11 Uhr ausgelöst und eine Stunde geschaltet hatte. … weiterlesen »

Deutscher Bürgerpreis 2017 „Vorausschauend engagiert: real, digital, kommunal“

4.000 Euro Preisgeld – Bewerbungsfrist endet am 30. Juni

KREIS MYK. Zum vierzehnten Mal wird der Bürgerpreis in Zusammenarbeit mit dem  Landkreis Mayen-Koblenz, der Stadt Koblenz, der Sparkasse Koblenz und der Kreissparkasse Mayen verliehen. Die lokalen Partner der Initiative für Bürger-Engagement würdigen mit dem Bürgerpreis den Einsatz und die Arbeit der Freiwilligen in der Region. Bewerbungen für den mit 4000 Euro Preisgeld dotierten Wettbewerb sind bis 30. Juni möglich. … weiterlesen »

Sportmedaille: Inklusive Sportangebote im Fokus

Preisgeld in Höhe von 2000 Euro für engagierte und geplante Vereinsarbeit

KREIS MYK. Die Sportmedaille ist eine Auszeichnung für Vereine, die sich für das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderungen einsetzen. Unter dem Motto „Sport kennt keine Barrieren – Inklusion im Verein“ können sich die Sportvereine noch bis zum 30. April bewerben und die MYK-Sportmedaille der Sportstiftung Mayen-Koblenz gewinnen – mit einem Preisgeld von 2000 Euro. … weiterlesen »

Anzeige

Der Förderverein „Ahrweiler Freiheitswochen“ gewinnt den 9. Zukunftspreis Heimat

Polch. Die Jury hat entschieden: Den 9. Zukunftspreis Heimat der Volksbank RheinAhrEifel gewinnt der „Förderverein Ahrweiler Freiheitswochen“ für sein Projekt „Freiheiter“. Damit setzte sich der Verein gegen knapp 90 Mitbewerber durch. Der Zukunftspreis ist 2017 mit 25.000 Euro dotiert. Die hochkarätig besetzte Jury unter Vorsitz von Werner Böhnke, Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der DZ Bank AG, zeichnete in diesem Jahr insgesamt zehn Projekte aus. Der Gewinner erhält 15.000 Euro Preisgeld sowie die Skulptur „Profilkopf“ des Andernacher Künstlers Manfred Hammes. Geehrt wurden die Preisträger im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung mit rund 280 Gästen im Forum Polch. Als Festrednerin sprach Andrea Nahles, Bundesministerin für Arbeit und Soziales. Moderiert wurde die Preisverleihung von der amtierenden Ahrweinkönigin Theresa Ulrich. … weiterlesen »

Schatzsuche am Silbersee: Zusatzangebot auch in dieser Saison wieder im Vulkanparkerlebniszentrum „Terra Vulcania“

Der sagenumwobene Silbersee inmitten des Mayener Grubenfeldes: Ein Ort zahlreicher Mythen. Ein Ort, der nicht nur Vulkanologen, Archäologen und Biologen anzieht, sondern auch die Kobolde der Nacht. Und der Legende nach liegt hier ein Schatz vergraben, der nur darauf wartet, endlich gehoben zu werden …

Seit 2014 bietet das Team von „Terra Vulcania“ ein spannendes Mitmachangebot „Die Schatzsuche am Silbersee“. Wenn „Terra Vulcania“ seine Pforten am 8. April wieder für alle Besucher öffnen, findet auch die beliebte „Schatzsuche“ wieder statt. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.