Kartenvorverkauf für Weinforum Mosel ab 25. November

Präsentation prämierter Weine findet zum 26. Mal in Trier statt

TRIER. Der Kartenvorverkauf für eine der beliebtesten Weinveranstaltungen im Anbaugebiet Mosel beginnt am Samstag, 25. November 2017, um 9 Uhr. Die Eintrittskarten für das Weinforum Mosel 2018 sind ab diesem Termin über die Internetplattform www.ticket-regional.de sowie deren Verkaufsstellen erhältlich. Das teilten Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz und Moselwein e.V. in einem Pressegespräch in Trier mit. … weiterlesen »

Der Grillclub mit dem roten Auto

„Audarther Platt(e)spieler“  waren wieder klasse – Lachmuskeln waren maximal gefordert

AUDERATH. Voll besetzt war das völlig ausverkaufte Bürgerhaus in Auderath. Schließlich begann „der Run“ auf die Karten unmittelbar nachdem der Vorverkauf eröffnet wurde und die Menschen standen teilweise Schlange, um die begehrten Tickets zu erwerben. Und das Publikum musste dies nicht bereuen, denn die Laiendarsteller/innen hatten sich wieder viel einfallen lassen, um ihre Gäste zufrieden zu stellen. Daher war die Vorfreude bei allen groß, die gekommen waren, um das neue Stück anzusehen und die Spannung bei allen, die als Schauspieler/innen oder „im Hintergrund“ mitwirkten, ob ihr Stück den „ankommen“ würde. … weiterlesen »

Brand einer Hütte und Wohnwagen an einem Angelweiher bei Nohn

Nohn. Am 17.11.2017 gegen 16:40 Uhr kam im Bereich der Nohner Wasserfälle auf dem Gelände eines Angelweihers, an der Landstraße 68 zwischen Oberehe-Stroheich und Nohn gelegen, zu einem Brand einer Holzhütte und zweier sich auf dem Gelände befindlicher, festinstallierter Wohnwagen. Beim Eintreffen der etwa 32 Feuerwehrleute der Feuerwehren Nohn, Üxheim, Leuderdorf und Hillesheim, sowie der Polizeibeamten der Polizeiinspektion Daun befand sich ein Wohnwagen bereits in Vollbrand und konnte nicht mehr gerettet werden. Die sich ebenfalls dort befindliche Holzhütte, sowie ein weiterer Wohnwagen waren bereits durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen worden, konnten aber durch die vor Ort eingesetzten Feuerwehrleute gerettet werden. … weiterlesen »

Anzeige

Lokales Fachforum zum Siebten Altenbericht der Bundesregierung in der Verbandsgemeinde Daun

Aus der Praxis: WEGE zu neuen Solidargemeinschaften

Am 21. November 2017 laden das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und die Verbandsgemeinde Daun zu einem Lokalen Fachforum zum Siebten Altenbericht ein.

Vor knapp einem Jahr wurde der Siebte Altenbericht der Bundesregierung „Sorge und Mitverantwortung in der Kommune – Aufbau und Sicherung zukunftsfähiger Gemeinschaften“ veröffentlicht. Er zeigt auf, was vor Ort in Kreisen, Städten und Gemeinden getan werden kann, um gesellschaftliche Teilhabe und ein gutes Leben im Alter zu ermöglichen bzw. ein Altern in der gewohnten Umgebung zu gewährleisten. … weiterlesen »

AMAZING GRACE Chormusical Musica Nova

 

Daun. Das Lied „Amazing Grace“ ist der wohl bekannteste Gospelsong der Welt. Die Geschichte hinter dem berühmten Lied kennt jedoch kaum jemand. Gelegenheit, das zu ändern erhalten Sie am Samstag, 06. Januar 2018 um 19 Uhr oder Sonntag, 07. Januar 2018 um 17 Uhr im Gäste- und Veranstaltungszentrum FORUM DAUN. … weiterlesen »

Anzeige

CHRISTMAS MOMENTS Jubiläumskonzert in Daun

 

Daun. CHRISTMAS MOMENTS ist ein musikalisches Weihnachtsmärchen, das traditionelle deutsche Weihnachtslieder, internationale Weihnachtsklassiker, Pop und Gospel in einer einzigartigen Show verbindet. Erstklassige Sängerinnen und Sänger, eine phantastische Live-Band und ein Schauspieler bringen auf besondere Art und Weise Musik und Poesie zusammen. Christmas Moments verbindet nicht nur verschiedene musikalische Genre, sondern auch Generationen. Christmas Moments kennt keine Altersgrenzen und keine musikalischen Schubladen. … weiterlesen »

Der Natur- und UNESCO Global Geopark Vulkaneifel stellt für den 25. und 29.11.2017 folgende drei Veranstaltungen und Exkursionen vor:

Sa. 25.11.2017 um 10:30 Uhr • Dauer ca. 2h

Das Pulvermaar erzählt seine Geschichte

Ein geführter Spazierung rund um das größte „Auge der Eifel“

Das Pulvermaar ist das größte „Auge der Eifel“, der größte Maar-See. Und zugleich der noch steilste und tiefste Maarkrater, den die Eifel zu bieten hat. Darin ein See mit kristallklarem Wasser, das sich in der letzten Eiszeit dort sammelte. Darin Fische und Pflanzen, Taucher und ein U-Boot. Gesehen hat das Pulvermaar Neanderthaler & Rentierjäger, Kelten & Römer, Franken & Franzosen. Zeitzeuge für 20.000 Jahre Geschichte. An seinen Ufern wurde ein Film gedreht, als würde der Vulkan wieder ausbrechen: Was ist wahr, was Fiktion? Was passierte mit dem Land, als der Vulkan ausbrach? Wie haben die Menschen damals diese Ausbrüche erlebt? Was ist in Zukunft zu befürchten? Diese und andere Fragen können auf dem geführten Spaziergang gestellt werden. Er startet auf dem Kraterwall des Pulvermaares und führt ein Stück entlang des Seerandes (max. Länge 3,5 km). Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Teilnahme ist für alle Alterklassen offen, das Thema eignet sich für eine kindgerechte Ansprache. Die Wegführung ist auch für Kleinkinder geeignet. … weiterlesen »

Tolles Konzert für einen guten Zweck

Vier Saxophone, ein phänomenaler Sound und die schönsten Arrangements aus vier Jahrhunderten Musikgeschichte

Saxoforte spielen Konzert für einen guten Zweck in der St. Nikolaus-Kirche in Daun

Daun. Saxoforte! Hinter diesem Namen verbergen sich die Musiker Markus Laux, Timo Mattes, Walter Eich und Wilfried Umbach. Das weit über die Eifelgrenzen hinaus beliebte Saxophon-Quartett aus der Vulkaneifel gastiert am Sonntag, den 26. November 2017, um 16:30 Uhr, in der St. Nikolaus-Kirche in Daun. Hierbei präsentieren die vielseitigen Instrumentalisten erstmals ihr neues und facettenreiches Konzertprogramm 2017/2018: … weiterlesen »

Anzeige

Initiative „Salmer Kinder“

Salm. In Salm passiert etwas. Unter dem Motto „Unser Dorf soll lebendiger und fröhlicher werden“ finden für die Kinder in Salm seit ein paar Monaten regelmäßige Aktionen statt. Ziel ist es, die Dorfgemeinschaft zu stärken und den Kindern ein „Wir Gefühl“ zu vermitteln. Im Oktober fanden eine Blumenzwiebelpflanzaktion und ein Spielevormittag mit Pizzaessen im Gemeindehaus statt. Außerdem gab es ein kunterbuntes Herbstspektakel mit Kürbisschnitzen und Basteln, das großen Anklang fand. Um diese Initiative zu erhalten brauchen wir natürlich engagierte Eltern, die uns unterstützen. Jede Hilfe wird gerne angenommen. … weiterlesen »

Das Geschwister-Scholl-Gymnasium Daun ist Erasmus-plus-Partnerschule

Start des Projekts „Leben in der Stadt – Leben auf dem Land“

Daun. Ist die Lebensqualität in der Stadt oder auf dem Land höher? Wie sehen Jugendliche das? Nach intensiven Vorarbeiten und einem umfangreichen Antragsverfahren wurde das Projekt „Living in the City, Living in the Country“, das das Geschwister-Scholl-Gymnasium seit diesem Herbst zusammen mit der Eltham Hill School in Greenwich/Greater London durchführt, für die finanzielle Förderung durch das Erasmus Plus-Programm der EU ausgewählt. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.