RSS-Feed

Straßenbauarbeiten im Zuge der B 421 zwischen Hallschlag und Kronenburg sowie der L 22 zwischen Einmündung B 421 / L 22 bei Hallschlag und der Landesgrenze NRW

Wegen Straßenbauarbeiten muss die B 421 zwischen Hallschlag und Kronenburg sowie die L 22 zwischen der Einmündung B 421 / L 22 bei Hallschlag und der Landesgrenze NRW in der Zeit vom 09.04. bis voraussichtlich zum 18.05. für den Verkehr voll gesperrt werden. Eine Umleitungsstrecke für den Verkehr wird ab Hallschlag über die B 421 in Richtung Losheim – B 265 – Losheimer Graben und weiter über die L 110 – Udenbrett und Neuhaus in Richtung Dahlemer Binz und Dahlem, dann weiter über die B 51 in Richtung Anschlussstelle Kronenburg/Stadtkyll und die B 421 bis nach Kronenburg, und umgekehrt, ausgeschildert. Anschließend muss die B 421 in der Ortslage Hallschlag wegen Kanal- und Straßenbauarbeiten für den Verkehr voll gesperrt werden. Diese Zeiten werden rechtzeitig bekannt gegeben. Der Landesbetrieb Mobilität Gerolstein bittet die Bevölkerung um Verständnis.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.