Wandern in andere Welten – Vom Vulkan zur Eishöhle: die Birresborner Eishöhlen

Helm auf und Taschenlampe an, denn die Fledermäuse sind in den Frühling gestartet und haben ihr Winterquartier verlassen. Mit der Eifel-Gästeführerin Brunhilde Rings findet am Freitag, 21.04.2017, um 18.00 Uhr ein öffentlicher, geführter Einstieg statt!
Die Geschichte vom Ursprung her durch den Ausbruch vor rund 600 000 Jahren des Fischbachvulkans über den Beginn des Mühlsteinabbaus vor über 2 000 Jahren durch die Römer, aber auch die Nutzung als Eiskeller und Rückzugsort in Kriegs- und Krisenzeiten bis hin zur heutigen Nutzung durch Fledermäuse als optimales Winterschutzquartier erfährt der Besucher bei diesem Feierabend-Einstieg.

Weitere spannende Touren auch unter www.eifel-gast.de

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.