Shop

Vorbestellung der 2. Print-Auflage für März 2017

 

Hermann Simon blickt zurück in eine versunkene Welt, in die „Gärten der verlorenen Erinnerung” seiner Kindheit und Jugend in der Eifel. 

In den 1950er und 1960er wandelte sich das Leben wie nie zuvor und nie mehr danach. Simon erlebte, wie aus einer mittelalterlichen Welt, geprägt durch Handarbeit, Bauerntum und Kirche, das moderne Zeitalter entstand. Er erzählt von der Dorfgemeinschaft, den Rollen von Mann und Frau, von Schulen, Festen und Märkten. Tragödien, der Krieg und seine Folgen, alle Facetten des Lebens jener Zeit werden berührt. Ähnlich wie in seinem Heimatdorf Hasborn hat sich der beschriebene Wandel in der gesamten Eifel und in anderen ländlichen Regionen Deutschlands vollzogen.


An dieser Stelle können alle Bücher bequem über das Online-Formular bestellt werden. Nach Eingang Ihrer Bestellung werden wir die Ware unverzüglich versenden.

buecher_3er_52_16

Folgende Bücher stehen zur Auswahl:
1) Vorbestellung: Die Gärten der verlorenen Erinnerung – EIFEL unvergessen, ISBN: 978-3-9810588-4-0 -- Preis: 19,90 € / zzgl. 2,80 € Versandkosten
2) eBook als PDF: Die Gärten der verlorenen Erinnerung – Eifel Hasborn unvergessen, ISBN: 978-3-9810588-5-7-- Preis: 14,90 € / versandkostenfrei per E-Mail
3) Skandal? Nürburgring 2009, ISBN: 978-3-9810588-2-6 -- Preis: 24,90 € / zzgl. 2,80 € Versandkosten
4) Kinder der Eifel - Erfolgreich in der Welt, ISBN: 978-3-9810588-1 -- Preis: 19,90 € / zzgl. 2,80 € Versandkosten
5) Kinder der Eifel - Aus anderer Zeit, ISBN: 978-3-9810588-3-3 -- Preis: 19,90 € / zzgl. 2,80 € Versandkosten

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Buchtitel/ISBN-Nummer

Kontaktdaten

Strasse/ Hausnummer

PLZ

Ort

Bankverbindung

IBAN

BIC

Bankinstitut

Kontoinhaber

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.