Beeindruckendes Treffen der Vorkriegsrennwagen

• AvD-Oldtimer-Grand-Prix erwartet etwa 50 Vorkriegsfahrzeuge
• Die ältesten Fahrzeuge des Wochenendes sind 90 Jahre alt
• Besucher erleben die Oldtimer auf dem Grand-Prix-Kurs, der Nordschleife und bei einer touristischen Ausfahrt

Nürburgring. Rund 500 Rennwagen aus allen Motorsportepochen bevölkern beim AvDOldtimer- Grand-Prix vom 12. bis 14. August den Nürburgring. Von Tourenwagen und GTs über Sportwagen bis zu Formelfahrzeugen reicht die motorsportliche Palette, die in insgesamt 20 Rennen und Gleichmäßigkeitsprüfungen (GLP) zu sehen ist.

… weiterlesen »

Anzeige

Alle jagen Porsche bei der Le-Mans-Revanche auf dem Nürburgring

Nürburgring. Die große Revanche für die 24 Stunden von Le Mans steigt am kommenden Wochenende auf dem Nürburgring: Die FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) startet vom 22. bis 24. Juli auf dem Traditionskurs in der Eifel zum vierten Saisonrennen. Alle Vorzeichen lassen auf spannungsgeladenen Motorsport der hypermodernen Prototypen und GT-Sportwagen schließen.

… weiterlesen »

Nürburgring und VLN gründen gemeinsame Gesellschaft

Nürburgring. Mit der Gründung einer gemeinsamen Gesellschaft sorgen Nürburgring und VLN Langstreckenmeisterschaft für eine langfristige Planungssicherheit und zielgerichtete Zukunftsperspektive der populären Rennserie auf der legendären Nordschleife. Die VLN Veranstaltungs- und Vermarktungsgesellschaft mbH, kurz VLN VV, übernimmt die Weiterentwicklung der seit 40 Jahren erfolgreichen Meisterschaft sowie zentrale Aufgaben der Serienorganisation außerhalb der Konzeption und der Ausrichtung der VLN-Rennen. … weiterlesen »

Anzeige

Nürburgring: Beschwerde an die Europäische Kommission

„Ja zum Nürburgring“ fordert den sofortigen Stopp des fehlerhaften Bietverfahrens, um die Zukunft des Nürburgrings zu sichern

Nürburg. Die Insolvenzverwalter betreiben die Veräußerung des Nürburgrings mit großem Nachdruck. Spätestens im ersten Quartal 2014 soll der Verkauf abgeschlossen sein. Dabei werden Bieter bevorzugt, die Gesamtangebote auf die Sportstätte zusammen mit den Hotellerie- und Freizeitanlagen abgeben: Der Investor kann so den Gesamtkomplex zu einem Bruchteil der tatsächlich geflossenen staatlichen Beihilfen – ohne Altlasten – fortführen, inklusive des natürlichen Monopols der Rennstrecke. Dadurch werden die wegen der Beihilfen eingetretenen Wettbewerbsverzerrungen zementiert und die Beihilfenproblematik verschärft. Bieter, die nur die Rennstrecke erwerben wollen, werden diskriminiert. Der Investor muss daher damit rechnen, zur Rückzahlung der Beihilfen verpflichtet zu werden. … weiterlesen »

Die Liga der Supersportwagen kommt zum Nürburgring

Nürburg. Anfang August sorgt das ADAC Masters Weekend für jede Menge Action auf dem Nürburgring. Neben den GT3-Supersportwagen im ADAC GT Masters werden vom 2. bis 4. August die Tourenwagen-Läufe der MINI Trophy und der DTC des DMSB – ADAC Procar sowie die Formelrennen von ATS Formel 3 Cup und ADAC Formel Masters die Eifelrennstrecke zum Treffpunkt der Fans. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.