15.000 Zuschauer in der LANXESS arena

Bis auf den letzten Platz: Ed Sheeran füllt Deutschlands größte Multifunktionsarena

Stefan Löcher überreicht Sold-out-Award an den Ausnahmekünstler

Köln. Alle 15.000 Tickets für den Kölner Auftritt von Ed Sheeran waren beim Vorverkaufsstart nach wenigen Minuten vergriffen. Nach dem Glücksgefühl, eines der begehrten Tickets ergattert zu haben, kam das große Warten auf den heutigen Konzerttag. Hunderte Fans wollten nicht bis zum Abend ausharren und pilgerten schon in den Morgenstunden zur Deutzer Arena. … weiterlesen »

Mitgliederversammlung der Senioren Union

Daun. Die Senioren Union des CDU-Kreisverbandes Vulkaneifel hat auf ihrer Mitgliederversammlung am 14.März 2017 über die bisherigen Aktivitäten gesprochen, die geplanten Veranstaltungen für dieses Jahr erörtert und einen neuen Vorstand gewählt. Der bisherige Vorsitzende Helmut Klassmann, Daun, wurde einstimmig für weitere zwei Jahre wiedergewählt. Weiter wurden ebenfalls einstimmig gewählt:
… weiterlesen »

Vulkaneifel mit den UNESCO Global Geoparks auf der ITB 2017 präsent

Berlin. Auch in diesem Jahr präsentierte sich der Naturpark und UNESCO Global Geopark Vulkaneifel auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin, der weltweit größten Messe der Tourismusbranche. An einem Gemeinschaftsstand mit weltweiten Vertretern der UNESCO Global Geoparks wurde erfolgreich für das internationale Netzwerk und dessen Philosophie geworben.

Nunmehr im sechsten Jahr hintereinander bildete die Halle 4.1, die das Themenfeld „nachhaltiges Reisen“ präsentiert, auch die Plattform für das weltweit agierende Netzwerk der Globalen Geoparks. „Für uns Vulkaneifeler ist es eine besondere Ehre und als Gründungsmitglied des Globalen Geopark Netzwerkes zugleich auch eine Verpflichtung, das weltweite Netzwerk auf dieser international wichtigsten Tourismusmesse vertreten zu dürfen“, sind sich Landrat Heinz-Peter Thiel und Dr. Andreas Schüller, Geschäftsführer des Natur- und Geoparks Vulkaneifel, einig.
Tatkräftig unterstützt wurde der Gemeinschaftsstand von 12 Partnern aus 7 Ländern. Das Angebot stieß auf großen Anklang: unter anderem informierten sich der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Volker Wissing und die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken über das Geoparknetzwerk. … weiterlesen »

Anzeige

Prüm im Frühling – Verkaufsoffener Sonntag am 26. März 2017

Prümer Frühlingserwachen

In Prüm, Niederprüm und Dausfelderhöhe begrüßen wir Sie, liebe Gäste sehr gerne.  Ob in den zahlreichen Fachgeschäften und -märkten oder in unseren vielseitigen Restaurants – überall sind Sie herzlich willkommen. Lassen Sie sich von uns und unserem großen Angebot inspirieren, informieren und verwöhnen!
Bei hoffentlich angenehmen Frühlingstemperaturen bietet das Haus der Jugend in der Hahnstraße Action für Jung und Alt an. Hier winken Prümtaler als Gewinne. Außerdem steht dort das REWE-Glücksmobil. Hier sind u.a. Tickets für Heimspiele des FC Köln zu gewinnen! … weiterlesen »

Girls‘Day – Boys‘Day – Mädchen und Jungen Zukunfts-Tag, am Donnerstag, 27. April 2017

Vulkaneifel. Betriebe im Landkreis Vulkaneifel melden bereits mehr als 100 freie Plätze. Endlich ist es wieder so weit: am Donnerstag, 27. April findet bundesweit der Girls‘Day – Mädchenzukunftstag statt! An diesem Tag laden eine Vielzahl von Unternehmen und Institutionen Schülerinnen ab der 5. Klasse von Allgemein- und Berufsbildenden Schulen zum Besuch ihrer Arbeitsstätten ein. Im vergangenen  Jahr haben sich über zehn Schulen aus dem Landkreis an diesem Aktionstag beteiligt. 236 Schülerinnen nutzten den Tag, um sich über das breite Spektrum von Berufen, Ausbildungsmöglichkeiten und Studiengängen in frauenuntypischen Bereichen (Handwerk, Technik, Naturwissenschaft) zu informieren.
… weiterlesen »

Basar bietet Kleidung für Damen und Herren

Demerath. Die Basar-Initiative Demerath veranstaltet am Sonntag, 02. April 2017, ihren Frühjahr/Sommer-Basar für Damen und Herrenbekleidung im  Gemeindehaus. Zwischen 10:00 Uhr und 13:00 Uhr wird gut erhaltene Erwachsenenkleidung in den Größen 34 bis XXL angeboten. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Erlös wird für einen gemeinnützigen Zweck gespendet.

Informationen und Anmeldung: basar-demerath@gmx.de; Claudia Linden (06573-9463); Wilma Gerhards (06573-9381); Sigrid Honadel (06573-9207).

Anzeige

Neroburger laden ein zum 10-jährigen Jubiläum

Neroth. Angefangen haben die Neroburger 2007 zu viert bei einem Karnevalsauftritt. Geprobt wurde zunächst in der Neroburg bei Gründungsmitglied Helmut Müllerstein. Die Besetzung änderte sich im Laufe der Jahre. Durch ihre „lockere Art“ gesellten sich im Zuge von Geburtstagsständchen weitere Musiker hinzu. Heute spielen sie auf Kirmes- und Tanzveranstaltungen, Hochzeiten und Betriebsfeiern in einer 7-er Besetzung mit zwei Frontsängern (Olli Pesch, Susi Theis), Bass (Tom Theis), Schlagzeug (Gerd Hunz), Keyboard/Akkordeon (Hans Hecken), E-Gitarre (Holger Schommers) und Akustikgitarre (Jürgen Sonnen). … weiterlesen »

Informations-Nachmittag der ILCO-Regionalgruppe Eifel / Mosel / Hunsrück

Wittlich. Alle Betroffenen und Angehörigen sind recht herzlich eingeladen zum ILCO-Treff, für Samstag, den 08. April 2017, um 15:00 Uhr, im Restaurant Daus, Karrstraße 19-21 in Wittlich. Frau Diwo, Exam. Krankenschwester referiert über neue Produkte in der Stomaversorgung, die Neuregelung der Krankenkassen für die Stomaversorgung und gibt Infos für Stomapatienten mit Prolaps, Stenose, Hernien und Undichtigkeiten. Aufgrund des Referats wünscht man sich eine zahlreiche Teilnahme an dieser Informationsveranstaltung. Es grüßt für die DEUTSCHE ILCO-Regionalgruppe Eifel-Mosel-Hunsrück – Jakob Blum.

Anzeige

1.240 Jahre im Dienst an den Patienten

Klinikum Mittelmosel ehrt langjähriges Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Zell. Damit die Patienten im Klinikum Mittelmosel bestmöglich versorgt werden können, sind zwei Bausteine unabdingbar: moderne Medizintechnik und erfahrene Mitarbeiter. In der Klinik auf dem Barl ist beides vorhanden. Bei der diesjährigen Feier der Jubilare summierte sich die stolze Zahl von 1.240 Dienstjahren. „Wir danken Ihnen für Ihr langjähriges Engagement“, leitete Elisabeth Disteldorf, Geschäftsführerin der Katharina Kasper ViaSalus GmbH, die Feierlichkeit ein. „Sie haben uns über viele Jahre hinweg im gemeinsamen Einsatz für unsere Patientinnen und Patienten die Treue gehalten.“ … weiterlesen »

Wunderwerk Mensch

Daun. Der menschliche Körper zeigt eine nicht zu übertreffende Genialität, einen Ideenreichtum der Schöpfung, welche uns bis ins Tiefste bewegt. Erleben Sie am 11. April, um 17:30 Uhr, im FORUM DAUN eine faszinierende Reise durch den menschlichen Organismus, das Mysterium einer einzigartigen Schöpfung, präsentiert von der Kinesiologin und Entspannungspädagogin Susanne Kloep.
Auf völlig neue Art präsentierte Fakten über unseren Körper, in klaren Bildern verständlich dargestellt, z.B. das unser Körper im Laufe unseres Lebens 6.000 mal mehr neue Zellen bildet als die Milchstraße Sterne hat, das ca. 73 km Nervenbahnen durch einen einzigen Menschen von Kopf bis Fuß laufen, wie genial die Neuroplastizität unseres Gehirns ist, das unsere Augen mehr erkennen als wir bewusst wahrnehmen, das unsere Baupläne zu 99 % identisch sind aber kein Mensch gleich ist. Unser Körper erzählt Geschichten wenn wir zuhören, wenn wir ihn verstehen lernen. Der menschliche Körper leistet Unglaubliches, Tag für Tag. Schenken Sie ihrem Körper, in diesem Vortrag ihre volle Aufmerksamkeit und nehmen Sie für sich, viel neues Wissen mit nach Hause.

Eintrittskarten sind im Kartenvorverkauf im FORUM DAUN zum Preis von 4,- EUR und an der Abendkasse von 5,- EUR erhältlich.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.