Entdecken, genießen und sparen in Koblenz

Das blaue Gutscheinbuch ist in neuer Auflage erschienen – mit 259 Gastround Freizeitgutscheinen

Ab sofort kommen Genießer wieder voll auf ihre Kosten. Die neue Auflage der „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de Koblenz, Mayen-Koblenz, Neuwied & Umgebung“ ist erschienen. Die Macher des blauen Originals waren in der Region unterwegs und konnten beliebte Gastround Freizeitanbieter für die Auflage 2017/18 gewinnen, aber auch neue Geheimtipps. Das blaue Gutscheinbuch lädt mit 259 hochwertigen 2für1- und Wert-Gutscheinen ausgesuchter Teilnehmer aus Gastronomie, Freizeit, Wellness, Kultur und Shopping zu genussreichen Entdeckungsreisen ein. Ab sofort erhältlich zum Sonderpreis von 15,95 Euro statt 19,95 Euro! … weiterlesen »

Weinprobe IM Riesenrad

Wittlich. Es gibt noch Karten für die genussvolle Weinprobe IM Riesenrad bei der Säubrennerkirmes. Am Sonntag, dem 20. August 2017, findet mittlerweile zum vierten Mal die Weinprobe IM Riesenrad statt. Während der ca. einstündigen Fahrt gibt es eine Weinprobe mit Weinen aus dem Ürziger WeinGut Benedict Loosen Erben und den Wittlicher Weingütern Losen-Bockstanz, Johannes Lütticken und Axel Mertes. … weiterlesen »

Genießen und entspannen im 4-Sterne Hotel Panorama Daun – ein Hotel zwischen Wiesen, Wald und Wolken

Daun. Der Name Panorama ist Programm: ein umwerfender Ausblick auf die Eifel-Stadt Daun, die Burg und die unberührte Natur der Vulkaneifel, mit ihren herrlich grünen Blumenwiesen, erfrischend nach Moos duftenden Wäldern und träumerischen Watte-Wolken. Diese einmalige Landschaft rund um das Hotel Panorama lädt zum Wandern, Radfahren und Entspannen ein. Die weltbekannten Maare, die „Augen der Eifel“, liegen nur wenige Fahrtminuten entfernt, der Premium-Wanderweg Eifelsteig führt am Haus vorbei und Radfahrer kommen auf dem Maare-Mosel-Radweg ebenfalls voll auf ihre Kosten. … weiterlesen »

Anzeige

Europa-Miniköche EIFEL feiern Abschlussfest im Haus der Jugend in Bitburg

Bitburg. Die Europa-Miniköche EIFEL feierten am Freitag, 9. Juni 2017 mit einem feierlichen Abend den Abschluss der zweijährigen Projektlaufzeit der Gruppe 2015 – 2017. Mittlerweile hat nun schon die vierte “Generation” der Europa-Miniköche EIFEL ihren Abschluss erfolgreich absolviert und somit das Zertifikat der IHK Trier zur erfolgreichen Teilnahme am Projekt erhalten. … weiterlesen »

Regionaler Weinstammtisch der Weinbruderschaft Mosel-Saar-Ruwer besucht Spitzenweingüter

Bernkastel-Kues. Der nächste Regional-Stammtisch Region Bernkastel-Kues der Weinbruderschaft Mosel-Saar-Ruwer besucht am Dienstag, 23. Mai 2017, das Weingut Kees-Kieren in Graach. Das Weingut wird von den Brüdern Ernst-Josef und Werner Kees geführt und ist mit zwei Trauben im Gault Millau und drei Sternen im Eichelmann gelistet. Zur Weinprobe wird ein Imbiss gereicht. Die Kosten für die Weinprobe und das Essen werden wie immer auf die Teilnehmer umgelegt. Die Anmeldung der Mitglieder der Weinbruderschaft Mosel-Saar-Ruwer, Gäste oder zukünftige Weingeschwister nimmt Gerhard Müller, per E-Mail an gerhard.mueller@gmbks.de bzw. Tel. 06531/2511 gern entgegen.
Weitere Informationen zur Weinbruderschaft gibt es im Internet unter www.weinbruderschaft-msr.de

Anzeige

Koch Thomas Herrig aus Meckel als Top Ausbilder nominiert

Eifel. Thomas Herrig hat dem Fachkräftemangel in der Gastronomie mit seinem Ausbildungskonzept erfolgreich den Kampf angesagt. Der Verband der Köche Deutschlands
e.V. hat den Koch aus Meckel deshalb unter 30 Bewerbern als einen von sechs Top Ausbilder-Finalisten aus ganz Deutschland nominiert. Im September kürt der Verband den Sieger.

Frankfurt – Wenn Koch Thomas Herrig mit Neuntklässlern aus dem Raum Bitburg Hamburger zubereitet, ist die Verwunderung bei den Schülern zunächst groß: Die Patties sind kein Fertigprodukt. „Am Ende kneten aufgebrezelte Fünfzehnjährige mit langen lackierten Fingernägeln mit Begeisterung Hackfleisch. Ich sage dann immer: Wenn ihr Lust habt auf einen Job in der Gastronomie, dann kommt zu mir ins Praktikum. Ziel muss sein, die jungen Leute ins Haus zu bekommen, zu begeistern und zu einer Bewerbung als Azubi zu bewegen.“ Aufgrund seines Engagements hat der Verband der Köche Deutschlands den Meckeler Thomas Herrig als einen von sechs Top Ausbilder-Finalisten nominiert. … weiterlesen »

Die Wittlicher Winzer laden zur 12. Weinpräsentation ins Casino in Wittlich ein

Wittlich. Wittlich ist eine Stadt mit römischen Wurzeln, und so waren auch schon die Traube und der Wein in der Römerzeit hier. Die erste urkundliche Erwähnung des Wittlicher Weinbaus war bereits im Jahr 1065. So schauen wir Winzer auf über 950 Jahre zurück und können sagen, dass schon viele Generationen in den vergangenen Jahrhunderten in unseren Weinbergen gearbeitet, gewirkt und sicherlich viel erreicht haben.Die heutigen Weingüter in Wittlich geben ihr Bestes und arbeiten in dieser Tradition weiter. Die Mineralität unseres Bodens und das gute Kleinklima in Wittlich verleiht unseren Weinen Fruchtigkeit, Frische, Lebendigkeit und Langlebigkeit. Die Wittlicher Weingüter Losen-Bockstanz, Lütticken und Mertes bieten Ihnen daher die Möglichkeit sich selbst von der Qualität der Weine zu überzeugen. … weiterlesen »

20. Zeltinger Weintag – 5. Mai 2017

Im Schlaraffenland des Rieslings

Weinprobe von 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Zeltingen-Rachtig. Zum 20. Mal in Folge bietet der Zeltinger Weintag Gelegenheit, die Vielfalt der Spitzenweinlagen an der Mittelmosel kennenzulernen. 17 Winzer stellen am Freitag, den 05. Mai 2017, von 17:00 bis 22:00 Uhr im Weinforum des historischen Kelterhaus Schorlemer in der Burgstraße (Nähe Marktplatz) ihre ausgesuchten Weine, insbesondere den Weinjahrgang 2016 vor. Neben 12 Weingütern aus Zeltingen-Rachtig (Selbach-Oster, Ackermann, Stephanshof, Thiesen, Albert Gessinger, Herbert Pazen, Gerd Henrich, Heinrichshof, Leo Pazen, Martin Schömann, Volker Pazen und Leos) sind noch folgende Betriebe beteiligt: … weiterlesen »

Anzeige

Jungweinprobe in der Römerkelter Erden am 1. Mai

Erden. In den alten Mauern der ehemaligen Römischen Weinkelter am Fuße der weltbekannten Weinlage „Erdener Treppchen“ findet am 1. Mai die Jungweinpräsentation „Junger Wein in alter Kelter“ statt. Die Winzergemeinschaft Erden und weitere bekannte und renommierte Weingüter der Mittelmosel präsentieren gemeinsam eine Auswahl ihrer besten 2016er Weine.
… weiterlesen »

„GesundLand Vulkaneifel“ mit dem DEHOGA Touristikpreis geehrt

180 bestgelaunte Gäste bei der DEHOGA Frūhjahrsschifffahrt

Bernkastel-Wittlich. Im Rahmen der traditionellen DEHOGA Frūhjahrsschifffahrt wird alljährlich auch der Touristikpreis des DEHOGA Kreisverbandes Bernkastel-Wittlich verliehen. Mit dieser Auszeichnung soll das vorbildliche Engagement einer Persönlichkeit für den Tourismus im Landkreis gewürdigt werden oder wie in diesem Jahr ein besonderes lobenswertes Konzept ausgezeichnet werden. 180 bestgelaunte Touristiker, Hoteliers und Gastronomen sind am Montagabend, 24.04.2017 der Einladung von DEHOGA gefolgt zu der „Frühjahrsschifffahrt auf der Mosel mit allerlei Köstlichkeiten für den Gaumen. Die Schiffstour hat sich über die Jahre hin zu einer besonderen Auftaktveranstaltung in die neue Saison 2017 entwickelt. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.