Buch- und Hobbykunstausstellung in Darscheid

Darscheid. Am Sonntag, 19.11. 2017, wird in der Lehwaldhalle von 11:00 bis 18:00 Uhr wieder zur Buchausstellung mit Hobbykunst eingeladen. Die Buchausstellung zeigt Neues vom Büchermarkt für jedes Alter, außerdem gibt es einen Bücherflohmarkt. Die Hobbykünstler stellen kunsthandwerkliche Arbeiten vor, wie z.B.: Genähtes und Gestricktes, Fotografien, Karten, Engel in verschiedenen Variationen (Papier, Treibholz), Selbstgemachte Leckereien, Geschenkideen aus Holz, Schmuck und Gemälde. Für Essen und Trinken, Kaffee und Kuchen, ist in gemütlicher Atmosphäre bestens gesorgt. Das Team der Bücherei Darscheid & die Hobbykünstler heißen alle Besucher herzlich willkommen.

Hanna Jansen liest in Ulmen

Ulmen. Der Theater- und Literaturverein der Verbandsgemeinde Ulmen lädt am Sonntag, 19. November, um 15 Uhr zu einer Lesung und Bilderschau der Autorin Hanna Jansen über das afrikanische Land Ruanda in den Sitzungssaal der Verbandsgemeindeverwaltung Ulmen, Marktplatz 1, 56767 Ulmen ein. Die Autorin stammt aus dem Eifelort Sassen (Vulkaneifelkreis) und wurde insbesondere durch ihren mehrfach ausgezeichneten Jugendroman „Über tausend Hügel wandere ich mit dir“ bekannt. … weiterlesen »

Buchausstellung in Kirchweiler

Kirchweiler. Am Sonntag, den 19.11.2017, zeigt die Katholische öffentliche Bücherei St. Petrus, Kirchweiler, von 14:00 bis 18:00 Uhr in ihrer jährlichen Ausstellung wieder interessante Neuerscheinungen des Buchmarktes. Alle kleinen und großen Bücherfreunde sind herzlich dazu eingeladen, in Romanen, Sachbüchern, Krimis sowie Kinder- und Jugendbüchern zu blättern und dabei vielleicht schon erste Weihnachtsgeschenke zu entdecken. Auch das Bilderbuchkino wird wieder geöffnet. … weiterlesen »

Anzeige

8. Bullayer Musik- und Literaturtage am 17.11. und 18.11.2017

Bullay. Zu den 8. Musik- und Literaturtagen lädt der Musik Kultur Verein Bullay e.V. in diesem Jahr wieder in das Weingut Sturm-Pargen nach Bullay ein. Zwei ganz besondere Highlights erwarten die Zuschauer in diesem Jahr.

Am Freitag, 17.11. Tim Becker – Tanz der Puppen. In seinem Programm entführt Sie der Bauchredner in seine verrückte Wohngemeinschaft. Freuen Sie sich auf einen Abend voller Unterhaltung mit Witz und Niveau. Tim Becker präsentiert acht Darsteller, acht Charaktere und unzählige skurrile, manchmal auch nachdenkliche Momente. In dieser Comedy-Show geben sich halluzinierende Kiffer, coole Musicalstars, sprechende Lebensmittel, mies gelaunte Gestalten und herzerwärmende Angsthasen die Klinke in die Hand. Hier kollidiert ausgeprägter Sinn für Ordnung mit chaotischen Parties, Diskussionen über Anstand mit exzentrischem Narzissmus, und Größenwahn mit knallharten Fakten. … weiterlesen »

Buchausstellung in Daun

Katholische Öffentliche Bücherei St. Nikolaus

Daun. Die Katholische Öffentliche Bücherei St. Nikolaus lädt zur großen Buchausstellung im Jugendheim an der St. Nikolauskirche ein. Sie ist geöffnet am Sonntag, dem 12. November 2017, von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr und Montag, dem 13. November 2017, von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Angeboten werden viele interessante Neuerscheinungen im Kinder- und Jugendbuchbereich, Literatur für Erwachsene und Sachbücher, die sich als Geschenk zu Weihnachten eignen. Durch Ihre Bestellung und den Erwerb von neuen Medien unterstützen Sie die Bücherei, die für jede Bestellung eine Vergütung erhält. Hiervon werden neue Bücher angeschafft und zur Ausleihe bereitgestellt. Herzliche Einladung zum gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen während der Ausstellung. Das Team der KÖB St. Nikolaus freut sich auf Ihren Besuch.

Neues Kreisjahrbuch 2018 dreht sich rund um „Musik und Jugend“

BKS/WIL. Auf 200 Seiten bringt das neue Kreisjahrbuch aktuelle und historische Informationen, Gedichte und Geschichten, Anekdoten zum Schmunzeln, Unterhaltsames und vieles mehr. Das diesjährige Schwerpunktthema dreht sich um „Musik und Jugend“: Musikgruppen, Instrumentalformationen, Bands, Chöre und Menschen, deren Lebensinhalt Musik ist, Erinnerungen an Musikprojekte und Musikströmungen bilden einen farbenfrohen Mittelpunkt des neuen Kreisjahrbuchs, auch weil die Musikschule des Landkreises im nächsten Jahr ihr 50-jähriges Bestehen feiern wird. … weiterlesen »

Anzeige

Die Crème de la Crème kommt in die Eifel

Am 6. April 2018 startet das 13. Eifel-Literatur-Festival – Hochkarätiges Programm bis Oktober

Prüm. Das Eifel-Literatur-Festival geht im kommenden Jahr in die 13. Auflage und untermauert mit einem abwechslungsreichen, hochkarätigen Programm seinen Ruf als Flaggschiff der Literaturveranstaltungen in Rheinland-Pfalz. Von April bis Oktober 2018 bietet es 24 Lesungen beliebter, prominenter und bis hin zum Nobelpreis ausgezeichneter Autorinnen und Autoren. Mit dabei sind zum Beispiel Charlotte Link, Elke Heidenreich, Ranga Yogeshwar, Peter Stamm und Stefan Aust. … weiterlesen »

Bürgerfahrt nach Frankreich

Wittlich. Der Freundschaftskreis Wittlich organisierte eine Bürgerfahrt in die Partnerstadt Brunoy in Frankreich. Erklärtes Ziel war es, Kontakte zu pflegen, neue Freundschaften zu bilden, bestehende zu erhalten und zu vertiefen. … weiterlesen »

Anzeige

Eifeljahrbuch 2018 erschienen

Region. Der Eifelverein hat sein neues Eifeljahrbuch 2018 herausgegeben. Zum 94. Mal nimmt der Eifelverein seine Leser mit auf eine literarische Reise kreuz und quer durch die Eifel.
Auf 224 Seiten über Natur, Kultur, Geschichte und das Wandern beschreiben 24 Autoren die Schönheit der Landschaft im Städteviereck zwischen Trier, Koblenz, Köln und Aachen.

Das vierfarbige Eifeljahrbuch 2018 kostet 15,50 Euro und ist über die Hauptgeschäftsstelle Eifelverein, Stürtzstr. 2-6, 52349 Düren, Tel. 02421/13121, Fax. 02421/13764, E-Mail: info@eifelverein.de und im Buchhandel unter ISBN 978-3-944620-14-5 erhältlich.

Sternstunden für Leser 2018

Eifel. Am 06. November ist es so weit: Dann startet mit der Pressekonferenz in Prüm der Vorverkauf des Eifel-Literatur-Festivals 2018. 23 „Sternstunden für Leser“ sind angesagt von April bis Oktober 2018, in Daun, Gerolstein, Wittlich, Prüm und Bitburg. Rund 12.000 Besucher kamen 2016 zu 20 Festivallesungen. Immer wieder waren die Veranstaltungen rasch ausverkauft.
Von Krimi bis Ratgeber, vom Nobelpreisträger bis zum meistverkauften Sachbuchautor der Jahre 2015 und 2016:
Viele hochkarätige Autorinnen und Autoren sind auch 2018 wieder dabei. Tickets gibt es ab 6. November in mehr als 700 Vorverkaufsstellen von Ticket Regional, unter Tickettelefon 0651/9790777, oder online unter www.eifel-literatur-festival.de

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.