Peter Draisaitl ist neuer Headcoach des KEC

Der Meisterstürmer von 1995 übernimmt ab sofort das Kommando hinter der Bande. Offizielle Vorstellung am Dienstag im Haie-Zentrum.

Die Kölner Haie haben einen neuen Cheftrainer. Peter Draisaitl übernimmt das Amt und steht ab Dienstag verantwortlich hinter der Bande. Der 51-Jährige war zuletzt bis September 2016 Headcoach beim HC Dynamo Pardubice in der tschechischen Extraliga. … weiterlesen »

Cory Clouston ist nicht mehr Cheftrainer der Kölner Haie

Der KEC hat Cory Clouston mit sofortiger Wirkung von seinem Amt beurlaubt.

„Nach langen Gesprächen in der vergangenen Nacht und einer umfassenden Analyse der sportlichen Situation, sind wir zu dem Entschluss gekommen, handeln zu müssen, um der Mannschaft einen neuen Impuls zu geben. Wir haben bis zuletzt daran geglaubt, dass Cory Clouston die Kölner Haie wieder in die Erfolgsspur zurückführen kann. Das ging auch aus den vielen Gesprächen mit den Spielern während der Länderspielpause hervor. Doch eine positive Entwicklung hat sich leider nicht eingestellt. Die Mannschaft befindet sich aktuell in einem Tief und muss die Balance und Konstanz schnellstmöglich wiederfinden“, erklärt Haie-Sportdirektor Mark Mahon. … weiterlesen »

Luxembourg Investment Group bringt Action nach Wittlich – Eröffnung am 23. November

– Erweiterung des Fachmarktzentrums im Vitelliuspark

– Action bietet neues Angebot in Wittlich

Das Fachmarktzentrum im Vitelliuspark in Wittlich wächst: Nach nur viermonatiger Bauzeit eröffnet der Non-Food-Discounter Action am Donnerstag, 23.11.2017, in der Römerstraße 76-78 eine Filiale mit knapp 800 m² Verkaufsfläche. Weitere Hauptmieter des im Jahr 2016 erbauten Fachmarktzentrums sind Netto Marken-Discount, Matratzen Concord und Burger King mit Dunkin‘ Donuts. Das Objekt verfügt über eine Gesamtmietfläche von ca. 3.500 m² und über ca. 110 Stellplätze. Die Immobilien gehören zu dem von der Luxembourg Investment Group (LIG) gemanagten Fonds LIG Retail 2. … weiterlesen »

Anzeige

Martinsgans-Turnier als Saisonabschluss

Golfclub Cochem/Mosel beendet Turniersaison

Das letzte große Clubturnier der Golfsaison 2017 ist gespielt. Trotz typischen Herbstwetter traten Anfang November noch mal mehr als 30 Golfer zum Martinsgansturnier an, das gleichzeitig den Abschluss der offiziellen Turniersaison beim Golfclub Cochem/Mosel bildet. Präsident Manfred Ostermann dankte im Anschluss an das gesellige Turnier allen Golfern für die Teilnahme – auch wenn der Golfer eigentlich andere Witterungsbedingungen vorzieht war das Starterfeld gut gefüllt. Vielleicht lag es aber  auch daran, dass es zum Ende einer langen Saison mit gut 70 Turnieren noch einmal wertvolle Preise zu gewinnen gab.   … weiterlesen »

Umsatz und Beschäftigtenzahlen im Gastgewerbe legen zu

Das rheinland-pfälzische Gastgewerbe setzte von Januar bis September 2017 mehr um als im Vorjahreszeitraum. Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems waren die Umsätze real, also um Preisveränderungen bereinigt, um 3,7 Prozent höher als in den ersten neun Monaten 2016. Nominal, also in jeweiligen Preisen, stiegen die Erlöse um 5,8 Prozent. Deutschlandweit blieben die Gastgewerbeumsätze preisbereinigt fast unverändert (plus 1,0 Prozent); in jeweiligen Preisen legten sie um 3,1 Prozent zu. … weiterlesen »

Anzeige

Gemeinsam mit hunderten Sternsingern feiern

Anmeldeschluss für bundesweite Eröffnung der Aktion Dreikönigssingen

Trier/Aachen – Gemeinsam mit Hunderten anderen Kindern und Jugendlichen die bundesweite Eröffnung der Sternsingeraktion am 29. Dezember in Trier gemeinsam mit Bischof Ackermann erleben: Das können Sternsinger aus dem Bistum und aus ganz Deutschland, wenn sie sich noch bis zum 29. November mit ihrer Gruppe anmelden. Zum ersten Mal ist die Diözese Trier Gastgeber der großen Aktionseröffnung, die jährlich ein anderes Bistum ausrichtet. Das Leitwort lautet in diesem Jahr „Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!“. … weiterlesen »

Steuerliche Entlastungen gehören in einen Koalitionsvertrag !

BdSt fordert: Der Solidaritätszuschlag muss in dieser Legislaturperiode abgeschafft werden

Vor dem Hintergrund der Jamaika-Sondierungen fordert der Bund der Steuerzahler (BdSt) die Politik auf, steuerliche Entlastungen in einen Koalitionsvertrag festzuschreiben. Das geht schnell und einfach, indem der Solidaritätszuschlag in dieser Legislaturperiode abgeschafft wird und den Steuerzahlern somit mehr von ihrem Einkommen bleibt. Deshalb müssen CDU, CSU, FDP und Grüne bei ihren Verhandlungen zum Thema Finanzen am morgigen Donnerstag das Soli-Aus beschließen! „Wenn der Solidarpakt für den Osten ausläuft, muss auch der Soli weg. … weiterlesen »

Anzeige

Der Natur- und UNESCO Global Geopark Vulkaneifel stellt für den 25. und 29.11.2017 folgende drei Veranstaltungen und Exkursionen vor:

Sa. 25.11.2017 um 10:30 Uhr • Dauer ca. 2h

Das Pulvermaar erzählt seine Geschichte

Ein geführter Spazierung rund um das größte „Auge der Eifel“

Das Pulvermaar ist das größte „Auge der Eifel“, der größte Maar-See. Und zugleich der noch steilste und tiefste Maarkrater, den die Eifel zu bieten hat. Darin ein See mit kristallklarem Wasser, das sich in der letzten Eiszeit dort sammelte. Darin Fische und Pflanzen, Taucher und ein U-Boot. Gesehen hat das Pulvermaar Neanderthaler & Rentierjäger, Kelten & Römer, Franken & Franzosen. Zeitzeuge für 20.000 Jahre Geschichte. An seinen Ufern wurde ein Film gedreht, als würde der Vulkan wieder ausbrechen: Was ist wahr, was Fiktion? Was passierte mit dem Land, als der Vulkan ausbrach? Wie haben die Menschen damals diese Ausbrüche erlebt? Was ist in Zukunft zu befürchten? Diese und andere Fragen können auf dem geführten Spaziergang gestellt werden. Er startet auf dem Kraterwall des Pulvermaares und führt ein Stück entlang des Seerandes (max. Länge 3,5 km). Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Teilnahme ist für alle Alterklassen offen, das Thema eignet sich für eine kindgerechte Ansprache. Die Wegführung ist auch für Kleinkinder geeignet. … weiterlesen »

Die Berufsbildenden Schulen Wittlich und Bernkastel informieren

Am Montag, dem 27.11.2017, bieten die BBS Wittlich und die BBS Bernkastel-Kues in der Eingangshalle der BBS Wittlich, Rudolf–Diesel-Straße 1 in der Zeit von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr einen Informationsabend an. Im Rahmen dieses Abends können sich Eltern und Jugendliche, die sich für die Vollzeitbildungsgänge der BBS Wittlich und der BBS Bernkastel interessieren, über das Bildungsangebot in persönlichen Gesprächen von den in den Bildungsgängen unterrichtenden Lehrern beraten lassen. Der Anmeldeschluss für die Vollzeitbildungsgänge Berufsfachschule, Berufliches Gymnasium und Berufsoberschule für das kommende Schuljahr 2018/2019 ist der 1. März 2018. Anmeldeformulare sind sowohl im Sekretariat der Schule, als auch über die Homepage unter der Rubrik Downloads der Schule erhältlich. Nähere Informationen über Aufnahmevoraussetzungen und Ausbildungsinhalte zu den einzelnen Bildungsgängen der BBS können ebenfalls unter http://www.bbs-wittlich.de eingesehen werden.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.