Porsche startet mit bestem ersten Quartal der Unternehmensgeschichte ins Jahr

Stuttgart. Starker Auftakt: Die Porsche AG hat im ersten Quartal 2017 weltweit rund 60.000 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert. Der Sportwagenhersteller übertrifft damit den Wert des vergleichbaren Vorjahreszeitraums um rund sieben Prozent und blickt auf das beste erste Quartal der Unternehmensgeschichte zurück. Wachstumstreiber waren China und der Heimatmarkt Deutschland sowie die Modellreihen Panamera und Macan mit jeweils zweistelligen Zuwächsen. … weiterlesen »

Fahrerflucht in Hetzerath

Hetzerath. Am vergangenen Samstag, 8. April 2017, kam es zwischen 18:00 Uhr und 21:00 Uhr auf dem Parkplatz der Hauptstraße in Hetzerath, Nähe Eisdiele, zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein silberner VW Golf wurde durch ein anderes, bislang unbekanntes, Fahrzeug beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Aufgrund der am beschädigten Golf aufgefundenen Spuren müsste am Auto des Unfallverursachers der Schaden in einer Höhe zwischen ca. 35 cm bis 71 cm vorliegen. Wer kennt ein Fahrzeug mit solch einem Schaden?
Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06571-926-0 oder unter der E-Mail Adresse piwittlich@polizei.rlp.de an die Polizeiinspektion zu wenden.

Einstimmung auf den 24h-Klassiker

Spannende Vorzeichen für das ADAC Qualifikationsrennen 24h-Rennen • Tickets für das 24h-Qualirennen ab 15 Euro

Nürburgring. Diese Nordschleifensaison 2017 hat es in sich: Zum zweiten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft kamen Porsche und Bentley nach ihrem Auftaktsieg als Favoriten. Sie läuten damit die nächste Runde in der Vorbereitungsphase auf das ADAC Zurich 24h-Rennen Ende Mai ein, die vom 22. bis 23. April ihren Abschluss findet. Das ADAC Qualifikationsrennen 24h-Rennen ist für die Teams die letzte Gelegenheit, Fahrzeuge und Fahrer auf den Saisonhöhepunkt vorzubereiten. Und diese Gelegenheit gibt es dann besonders ausführlich: Neben dem sechsstündigen Rennen am Sonntag (Start: 12:00 Uhr) stehen den Teilnehmern in den Trainingssessions rund fünfeinhalb Stunden auf der Nordschleife zur Verfügung. Die Besucher können sich also auf jede Menge Action auf der Strecke freuen – und auf Langstreckenflair am Samstagabend. Denn dann führt das erste Qualifying bis in die Abenddämmerung um 21:15 Uhr. Tickets für das 24h-Qualirennen gibt es unter www.nuerburgring.de auf der Nürburgring-Homepage von 15 Euro (Tageskarten Samstag oder Sonntag) bis 25 Euro (Wochenendticket). … weiterlesen »

Anzeige

PKW von Zug erfasst

Ahrbrück. Am vergangenen Freitagmorgen befuhr ein 51-jähriger Mann mit seinem Pkw Ford Focus die Straße „Im Mühlenauel“ aus Richtung Ahrbrück kommend in Richtung B 257. An dem unbeschrankten Bahnübergang kurz vor der B 257 wurde der PKW von einem Zug, der die eingleisige Bahnstrecke Ahrbrück in Richtung Kreuzberg befuhr, erfasst und nach links geschleudert. Der PKW-Fahrer und sein 44-jähriger Beifahrer konnten sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und wurde soweit bekannt nur leicht verletzt. Die 39 Zuginsassen und der Lokführer blieben unverletzt. … weiterlesen »

29. TECHNO-CLASSICA ESSEN – die automobile Weltausstellung vom 5.* bis 9. April 2017

(*5. April 2017: Vorschau-Tag, Happy View Day)

 Milliardenmarkt Oldtimer weiter auf Wachstumskurs
 Techno-Classica Essen 2017 kurz vor dem Start: „Das Original“ baut seinen Vorsprung weiter aus
 Nach Rekord-Veranstaltung im Vorjahr: Die Klassik-Weltmesse in Essen gibt wieder Vollgas!
 Ab 5. April ist die Messe Essen wieder Treffpunkt der internationalen Branche und der Liebhaber-Szene

Ab Mittwoch kommender Woche (5. April) verwandeln sich die 20 völlig ausgebuchten Hallen der Messe Essen wieder fünf Tage lang zum größten Autohaus der Welt für Old- und Youngtimer. 1250 Aussteller aus 30 Ländern machen die Techno-Classica Essen zur weltweit führenden, besucher- und umsatzstärksten Klassik-Messe. Frisch poliert, mit leuchtendem Chrom und glänzendem Lack werben ihre 2.700 automobilen Raritäten im Gesamtwert von schätzungsweise über 350 Millionen Euro um die Gunst der über 200.000 erwarteten Besucher aus aller Welt. … weiterlesen »

Anzeige

IHK Trier sieht faulen Kompromiss bei geplanter PKW-Maut

Trier. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier bleibt bei Ihrer Kritik. IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Jan Glockauer sagt: „Ohne echte Ausnahme für die Grenzregion drohen der Großregion erhebliche wirtschaftliche Nachteile, ohne dass unter dem Strich mehr Einnahmen für die Infrastruktur zu erwarten sind. Die Befreiung der Bundesstraßen ist für die Region Trier ein fauler Kompromiss, da hierdurch eine Zusatzbelastung der ohnehin durch Pendlerverkehr stark belasteten Grenzübergänge und der dortigen Gemeinden droht. Die IHK Trier sieht daher ähnlich wie der Bundesrat weiter erheblichen Änderungsbedarf am Gesetzentwurf und zumindest die Notwendigkeit einer Befreiung relevanter Autobahnabschnitte.“

29. TECHNO-CLASSICA ESSEN

Die automobile Weltausstellung vom 5.* bis 9. April 2017

Essen. Mit mehr als 200.000 Besuchern im vergangenen Jahr ist die Techno-Classica Essen nicht nur die besucherstärkste Klassik-Messe weltweit, sondern dokumentiert mit ihrer Beliebtheit auch die ständig wachsende Wirtschaftskraft der Oldtimer- und Liebhaberfahrzeuge-Szene. Sie zementiert mit mehr als 1.250 Ausstellern aus über 30 Nationen ihre Bedeutung als Nummer 1 der internationalen Klassik-Messen und bietet ein umfassendes Bild der internationalen Klassik-Szene. … weiterlesen »

Nürburgring startet mit vollem Programm ins Jubiläumsjahr

▶    Vor 90 Jahren wurde die Eifelrennstrecke eröffnet
▶    Viele Aktionen und Attraktionen für die Besucher
▶    „Eifelrennen“ am 17./18. Juni 2017 – am gleichen Wochenende wie 1927

Nürburg. Der Nürburgring feiert in diesem Jahr den 90. Geburtstag und präsentiert sich zum großen Jubiläum so jung wie nie zuvor: Die legendäre Rennstrecke bietet ihren Besuchern 2017 faszinierende Rennen, stimmungsvolle Musik-Highlights und spannende Sportereignisse. Aber auch wer als Tagesbesucher außerhalb der Events in die Eifel kommt, kann die große Historie erleben, die mit dieser Strecke verbunden ist. Schließlich gab es keinen Motorsport-Weltstar, der hier nicht angetreten wäre und keine Top-Rennserie, in der nicht auch schon im Schatten der Nürburg um Punkte gekämpft wurde. Einen der Höhepunkte im Jubiläumsjahr wird es im Rahmen der Nürburgring Classic (16. bis 18. Juni 2017) geben: Die Veranstaltung findet auf den Tag 90 Jahre nach dem Eifelrennen 1927 statt, mit dem der Nürburgring eröffnet wurde – und einer der Läufe unter dem Titel „Eifelrennen“ wird in jene Gründertage der Strecke zurückführen.
… weiterlesen »

Anzeige

Nürburgring-Legende: Die Geburtsstunde der Silberpfeile

Der Nürburgring war erst ein paar Jahre alt, als die Zeiten unruhig und wechselhaft wurden: Auf der einen Seite prägten Weltwirtschaftskrise und Rennabsagen die frühen Jahre der Strecke, auf der anderen Seite wurden in den 30er Jahren großartige Motorsport-Feste mit legendären Triumphen gefeiert. Selbstverständlich auch am Nürburgring, der in diesem Jahr seinen 90. Geburtstag feiert. Es war die Ära der großen Duelle zwischen den legendären Silberpfeilen von Auto Union und Mercedes. Einzig Alfa Romeo konnte da mithalten und trug sich ebenfalls in die Siegerlisten ein. Mit den legendären Fights von Caracciola, Rosemeyer, Nuvolari & Co. ist vor allem ein Datum verknüpft: Der 3. Juni 1934 gilt als die Geburtsstunde der berühmten „Silberpfeile“. Und deren Wiege stand mitten in der Eifel – am Nürburgring. … weiterlesen »

Neuer 812 Superfast im Mittelpunkt auf dem Ferrari Stand

Neue Tailor Made-Lackierungen zum 70-jährigen Jubiläum

Genf, 7. März 2017 – Ferrari läutet das Jubiläumsjahr zum 70–jährigen Firmenbestehen mit der Weltpremiere des 800 PS starken 812 Superfast ein – dem bisher leistungsstärksten Serienauto des Unternehmens. Die Vorstellung des V12 Berlinetta-Flaggschiffes ist so bedeutsam, weil Ferraris nobles V12-Erbe seine Wurzeln in der Gründung des Unternehmens vor genau 70 Jahren hat. Außerdem bleibt Ferrari bis heute der einzige Hersteller, der während dieser Zeit ununterbrochen Sportwagen mit 12- Zylinder-Motor herausbrachte. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.