Mit Hyundai sicher durch den Winter

  • Hyundai Winter-Kampagne von Oktober 2017 bis Ende Februar 2018
  • Optimal vorbereitet dank des Hyundai Winter-Checks
  • Passende Winterausrüstung für Hyundai Modelle zu attraktiven Preisen

Der Winter steht bald vor der Tür und Hyundai sorgt dafür, dass alle Kunden mit ihren Fahrzeugen sicher durch die kalte Jahreszeit kommen: Im Zeitraum ab Oktober 2017 bis zum 28. Februar 2018 können sie im Rahmen der Hyundai Winter-Kampagne bei allen teilnehmenden Vertragspartnern ihr Fahrzeug optimal auf den Winter vorbereiten.

Hyundai bietet einen umfangreichen Winter-Check für alle Automarken an, damit die Kunden sorglos und sicher durch die dunkle Jahreszeit kommen. Neben den Füllständen wichtiger Flüssigkeiten, wie Motoröl oder Scheibenwaschmittel, werden beispielsweise auch die Front- und Heckbeleuchtung, die Scheibenwischer, die Batterie und die Räder und Reifen kontrolliert. Letztere sind für den optimalen Start in den Winter besonders wichtig. Deshalb können sich Kunden bei allen teilnehmenden Händler über die für sie passenden Reifen informieren, die Räder wechseln lassen und je nach Angebot einen Rundum Service für die Räder in Anspruch nehmen und die Sommerreifen einlagern. Informationen über das komplette Angebot rund um Reifen und Räder erhalten die Kunden vor Ort beim Händler.

Abgerundet wird die Hyundai Winter-Kampagne durch passendes Zubehör. Neben einem praktischen Eiskratzer, einem Winterpflegeset oder einer Standheizung finden Wintersportbegeisterte beispielsweise auch Dachboxen und Ski- und Snowboardträger im Angebot.

Egal wie das Wetter ist: Sorgenfreie Mobilität ist bei Hyundai immer serienmäßig mit an Bord. Denn Kunden, die ihr Fahrzeug von einem autorisierten Hyundai Vertragshändler in Europa gekauft haben, profitieren von der umfangreichen 5-Jahre-Fahrzeuggarantie ohne Kilometerbegrenzung.

 

 

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.