Eröffnung der Outdoor-Saison Senioren RSC Prüm

Wie in den vergangen Jahren starten die Senioren des Prümer-Rad-Sport-Clubs mit einer Trainingswoche in die neue Rennrad-Saison. Gut dass die kalte Jahreszeit nun doch bald vorbei ist. Viele der Senioren halten sich im Winter mit Spinning-Training fit, welches der Verein organisiert. Denn dann muss im Frühjahr nicht bei Null Angefangen werden, und die ersten gemeinsamen Touren machen dann richtig Spaß. Viermal traf man sich in der Vorkarwoche an verschiedenen Orten um Trainingsfahrten zwischen 55 km bis 70 km zu absolvieren. Es hat allen Spaß gemacht und dass Wetter hat so weit gepasst. Ab kommender Woche Mittwoch läuft dann wieder das beliebte Mittwochstraining des RSC Prüm. Start ist um 18:00 h in Prüm, Parkplatz Nettomarkt.

Eifelverein Bezirksgruppe Vulkaneifel

Steffeln. Bei der Frühjahrsversammlung der Ortsgruppen in Steffeln stand auch die turnusmäßige Wahl des Vorstandes der BG auf der Tagesordnung. Vorher fanden die aktuellen Themen aus dem Bereich des Hauptvorstandes und der Geschäftsbericht des BG-Vorstandes  große Aufmerksamkeit. Bezirkswegewart Achim Kugel wies auf die neue Beschilderung der Hauptwanderwege des Eifelvereins im Bereich Vulkaneifel hin.

… weiterlesen »

Betreutes Wohnen „Am Klosterpark“ St. Paul

Neue Mietwohnungen können zum 1. Oktober 2017 bezogen werden

Wittlich. Die demografische Entwicklung zeigt uns, dass die Menschen älter werden, familiäre Betreuungsnetzwerke aber vermehrt abnehmen. Projekte, die sowohl ein selbstbestimmtes als auch gemeinschaftliches Zusammenleben ermöglichen, sind daher von großer Bedeutung. Der demografische Wandel verändert unsere Gesellschaft. Deshalb sind Wohnformen, die sich diesem Wandel anpassen und selbstständiges sowie gemeinschaftliches Zusammenleben ermöglichen, derzeit stark nachgefragt. Die Antwort lautet generationsübergreifendes Wohnen: … weiterlesen »

Anzeige

Moderne Senioren-WG mit individueller Betreuung

Kelberg. Der Bedarf nach Seniorenwohnungen und Senioren-Tagespflege wächst von Jahr zu Jahr. Aufgrund der hohen Nachfrage hat die Gesellschaft der Katharinenschwestern mbH mit Sitz in Berlin die weitsichtige Entscheidung getroffen und diese neue Wohnform der „ambulant betreuten Wohngruppe“ in Kelberg realisiert. Vertreter der Gesellschaft der Katharinenschwestern, die gleichzeitig Bauherr und Betreiber des Projektes ist, sind der Geschäftsführer Norbert Hermann und vor Ort in Kelberg Prokurist Michael Förster. Geplant wurde das neue Gebäude vom Architekturbüro Wilms in Kelberg. Das Bauunternehmen Zenz aus Cochem-Brauheck hat das Gebäude als Generalunternehmen errichten.

… weiterlesen »

Mitgliederversammlung der Senioren Union

Daun. Die Senioren Union des CDU-Kreisverbandes Vulkaneifel hat auf ihrer Mitgliederversammlung am 14.März 2017 über die bisherigen Aktivitäten gesprochen, die geplanten Veranstaltungen für dieses Jahr erörtert und einen neuen Vorstand gewählt. Der bisherige Vorsitzende Helmut Klassmann, Daun, wurde einstimmig für weitere zwei Jahre wiedergewählt. Weiter wurden ebenfalls einstimmig gewählt:
… weiterlesen »

Demenz: Kompakte Informationen für Betroffene und Angehörige

KREIS MYK. Demenz macht Angst und verunsichert. Häufig fehlt es an Informationen zu einer Krankheit, die nur der Oberbegriff zu einer Vielzahl von Erkrankungen ist. Das Netzwerk Demenz Mayen-Koblenz hat daher seinen „Ratgeber Demenz für Angehörige und Interessierte“ neu gestaltet. Olaf Spohr, Sprecher des Netzwerks, übergab Landrat Dr. Alexander Saftig ein erstes Exemplar der Broschüre. … weiterlesen »

Anzeige

Ein kreativer Tag – Ehrenamtliche lernen Grundzüge der Öffentlichkeitsarbeit kennen

Daun. Auf Einladung des Netzwerkes „Dauner Viadukt von Jung bis Alt“ hat im Februar ein Workshop zur Pressearbeit für Ehrenamtliche im evangelischen Gemeindehaus Daun stattgefunden. Hierzu eingeladen waren die Netzwerkpartner des Projektes, ehrenamtlich Tätige aus Vereinen, Institutionen und der Kommunalpolitik. Anregungen für eine professionelle Öffentlichkeitsarbeit, für ansprechend gestaltete Pressemitteilungen sowie der Umgang mit Pressefotos standen im Mittelpunkt der Veranstaltung. … weiterlesen »

Kreisseniorenbeirat tagt am 16. März

KREIS MYK. Der Kreisseniorenbeirat Mayen-Koblenz befasst sich in seiner nächsten Sitzung unter anderem mit dem Thema „Demenz – Netzwerkarbeit zugunsten von Menschen mit Demenz und deren Familien“. Die öffentliche Sitzung des Gremiums am 16. März, 14.30 Uhr, findet im Raum 126, 1. Obergeschoss der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz, Bahnhofstraße 9, in Koblenz statt. Weitere Infos unter 0261/108-154 bei der Geschäftsstelle.

30 Jahre Männergymnastikgruppe des TuS Kinheim-Kindel

Kinheim. In diesem Jahre kann die Männergymnastikgruppe des TuS Kinheim-Kindel e.V. auf ein 30-jähriges Bestehen zurück blicken. Nachdem im Jahre 1986 der aktive Spielbetrieb der Senioren-Fußballer eingestellt werden musste, erfolgte seitens des Vorstandes ein Aufruf zur Gründung einer Männergymnastikgruppe. Schnell hatten sich 15 Männer gemeldet und so konnten bereits ab Januar 1987 die ersten Übungsstunden gehalten werden. Erster Übungsleiter war der Sportlehrer Günter Hoffmann. … weiterlesen »

Anzeige

Gratulation zum 102. Geburtstag!

Das 20. Jahrhundert: Sie hat es fast komplett erlebt. Nelly Hansen aus Andernach feierte im Kreis ihrer Familie im Altenzentrum St. Stephan Andernach ihren 102. Geburtstag! Dazu gratulierten auch Kreisbeigeordneter Rolf Schäfer (l.) und Andernachs Bürgermeister Claus Peitz (r.). Die Jubilarin erfreut sich nach wie vor geistiger Vitalität.

 

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.