Senioren hatten viel Spaß

Katholische Frauengemeinschaft St. Matthias richtete wieder Seniorentag aus

Ulmen. Erstmals hatte die Katholische Frauengemeinschaft St. Matthias Ulmen die älteren Bürger/innen zu einem unterhaltsamen Nachmittag in den Sitzungssaal der Verbandsgemeinde Ulmen eingeladen, da sich alle einig waren, dass dieser behindertengerecht zu erreichende Raum viel besser für einen solchen Tag geeignet sei als der Bürgersaal. Etwas mehr als 50 Senioren/innen im Alter von „70+“ waren der Einladung gefolgt und erlebten einen schönen und bunten Nachmittag und waren alle bester Laune. Nach einem gemeinsamen Beten und Singen begrüßten zunächst die Vorstandsfrauen Uschi Barschdorf, Hiltrud Käfer und Hedwig Willems ihre Gäste. Besonders hießen sie einige Vertreter der kommunalen Politik, des Ulmener Pfarreienteams und aus den Vereinen willkommen. … weiterlesen »

Streichquartett spielte für die Senioren

Traben-Trarbach. Die gute Idee stammte von Heidi Müllen, Mitarbeiterin des Sozialen Dienstes im Ida-Becker-Haus und exzellente Geigenspielerin: Alten Menschen, die an den Feiern im Hause nicht mehr teilnehmen können, Weihnachtslieder direkt am Bett vorzuspielen. Drei Mitglieder vom Musizierkreis der Akdademie Kues, Michael Porco (Cello), Christina Kettern und Gerda Knorrn-Belitz (Violinen), bildeten mit Heidi Müllen ein munteres Quartett, das durch die Zimmer und über die Flure zog und in zweieinhalb Stunden mehr als 30 Menschen erfreute. „Das habt Ihr schön gemacht“, jubelte eine Mittneunzigerin, und eine Heimbewohnerin stellte dankbar fest: „Das hat mir sehr gut getan“. Es wurde auch begeistert mitgesungen, alle Liedstrophen konnten noch aus dem Gedächtnis abgerufen werden und es kamen Erinnerungen an viele Jahrzehnte zurückliegende Weihnachtsfeste auf. Große Freude und Dankbarkeit empfanden nicht nur die dankbaren Zuhörer, sondern auch die Musiker. „Es war sehr bewegend“, sagten sie. „Das machen wir im nächsten Jahr wieder“, waren sich alle vier einig. GKB

Herzliche Einladung zum Seniorennachmittag Sonntag, 10. Dezember 2017

Liebe Seniorinnen und Senioren, hiermit lade ich Sie, wie bereits angekündigt, am kommenden Sonntag (2. Advent), den 10. Dezember 2017, ab 15:00 Uhr, zu unserem traditionellen Seniorennachmittag ins Gasthaus „Zum Eck“ Himmeroder Str. 2, ein. Sie sind alle recht herzlich eingeladen, wenn Sie das 65. Lebensjahr in 2017 vollendet haben oder vollenden werden. … weiterlesen »

Anzeige

Seniorennachmittag in Daun-Waldkönigen

Daun-Waldkönigen. Der Stadtteil Waldkönigen lädt alle Senior-innen und Senioren ab dem 65. Lebensjahr mit Partner/in zum diesjährigen Seniorennachmittag ins Bürgerhaus, am Sonntag, den 10. Dezember 2017 ein. Ab 14:30 Uhr sind Sie Gäste der Kath. Frauengemeinschaft, der Freiwilligen Feuerwehr und des Musikvereins. Nach Kaffee und Kuchen unterhalten wir Sie mit einem adventlichen Programm. Nach einem gemeinsamen Abendessen und einer anschließenden gemütlichen Runde wird der Seniorennachmittag ausklingen. Herzliche Einladung vom Stadtteil Waldkönigen. Anmeldungen erbeten an Petra Jaquemod, Tel.: 2454 oder Edith Neisen, Tel.: 1638

Weihnachtsfeier der Senioren Union des CDU-Gemeindeverbandes Wittlich-Land

am Dienstag, 12. Dezember 2017, ab 16:00 Uhr, Landscheid

Landscheid-Niederkail. Zu einem vorweihnachtlichen Beisammensein im Advent 2017 lädt der Vorsitzende der Senioren Union, Hermann-Josef Clemens, alle Mitglieder der Senioren Union des CDU-Gemeindeverbandes Wittlich-Land sowie deren Partner für Dienstag, den 12. Dezember 2017, 16.00 Uhr, nach Landscheid-Niederkail, Eifel-Hotel Lamberty, ein. Anmeldungen an die CDU-Geschäftsstelle, Tel. 06571-91260.

Anzeige

Der Seniorenbeirat Daun lädt ALLE Seniorinnen und Senioren zur Adventsfeier ein

Daun. Liebe ältere Mitbürger der Kernstadt Daun und in den Stadtteilen, es dauert nicht mehr allzu lange, bis wir im christlichen Sinne das Weihnachtsfest feiern. Darum möchte sich der Seniorenbeirat gemeinsam mit Ihnen in besinnlicher Form auf das Fest einstimmen. Die festliche Veranstaltung soll am Montag, den 4. Dezember, um 14:00 Uhr, im Bürgerhaus von Daun-Boverath stattfinden. Besonders herzlich eingeladen sind ALLE älteren Mitbürger aus den Stadtteilen. Dazu haben wir auch noch eine Überraschung geplant. Kommen Sie nach Boverath und genießen Sie den adventlichen Nachmittag. zu dem auch der Nikolaus bereits zugesagt hat. Es gibt Kaffee und Kuchen, leckeren Schnittchen und Glühwein. Musikalisch ir unterstützt Peter Mayer die Feier mit Advents- und Weihnachtslieder. … weiterlesen »

Einladung zur Seniorenwanderung

Platten. Am Dienstag, den 14. November 2017, lädt die Ortsgruppe Wittlich-Land im Eifelverein zu einer Seniorenwanderung bei Burg/Salm ein. Wanderführer: Peter Follmann, Burg/Salm, Telefon: 06575-8991. Treffpunkt: Parkplatz bei der Schutzhütte Burg/Salm; vom OT Landscheid Richtung Großlittgen, gegenüber der Kiesgrube Rech rechts abbiegen Richtung Burg/Salm. Anmeldung ist nicht erforderlich. Rund-Wanderstrecke „In der Heeg“ auf befestigten, gut begehbaren Wegen durch den Wald. Leichte Wanderstrecke, ca. 5,5 km, Gehzeit ca. 1,5 bis 2 Stunden. Unterwegs Verpflegung aus dem Rucksack. Zum Abschluss Einkehrmöglichkeit zu Kaffee und Kuchen im Café Flesch in Landscheid. Gäste sind herzlich willkommen. Eigene An- und Abreise, der Verein übernimmt keine Kosten.

Martinsbrezel für Senioren

Wengerohr. Am 10.11.2017, nachmittags, werden die Rouhrer Möhnen im Stadtteil Wengerohr, wie in den vergangenen Jahren, an alle Senioren über 75 Jahren Martinsbrezeln verteilen. Natürlich würde es die Möhnen freuen viele Senioren anzutreffen, um die Brezel persönlich überreichen zu können.

Anzeige

Logenplatz über der Mosel eröffnet

Tag der offenen Tür im Seniorenzentrum Mittelmosel

Zell. Am 5. November eröffnete das Seniorenzentrum Mittelmosel: Eine moderne Pflegeeinrichtung mit Weitblick auf das idyllische Moseltal. Die Feierlichkeiten zur Eröffnung begannen um 11:00 Uhr mit einem Gottesdienst in der Kapelle des Klinikums Mittelmosel. Bei ihrer Begrüßung hob Elisabeth Disteldorf, Geschäftsführerin der Katharina Kasper ViaSalus GmbH, die Bedeutung einer pflegerischen Versorgungskette hervor. So werden neben dem Seniorenzentrum mit 85 Pflegeplätzen und einem eigenen Demenzbereich sowie 16 Service Wohnungen (1 – 2 Raum Appartements) auch der ambulante Pflegedienst „Hilfe Daheim“, eine Kurzzeitpflege und zwölf Tagespflegeplätze angeboten. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.