Mitgliederversammlung der Senioren Union

Daun. Die Senioren Union des CDU-Kreisverbandes Vulkaneifel hat auf ihrer Mitgliederversammlung am 14.März 2017 über die bisherigen Aktivitäten gesprochen, die geplanten Veranstaltungen für dieses Jahr erörtert und einen neuen Vorstand gewählt. Der bisherige Vorsitzende Helmut Klassmann, Daun, wurde einstimmig für weitere zwei Jahre wiedergewählt. Weiter wurden ebenfalls einstimmig gewählt:
… weiterlesen »

Demenz: Kompakte Informationen für Betroffene und Angehörige

KREIS MYK. Demenz macht Angst und verunsichert. Häufig fehlt es an Informationen zu einer Krankheit, die nur der Oberbegriff zu einer Vielzahl von Erkrankungen ist. Das Netzwerk Demenz Mayen-Koblenz hat daher seinen „Ratgeber Demenz für Angehörige und Interessierte“ neu gestaltet. Olaf Spohr, Sprecher des Netzwerks, übergab Landrat Dr. Alexander Saftig ein erstes Exemplar der Broschüre. … weiterlesen »

Ein kreativer Tag – Ehrenamtliche lernen Grundzüge der Öffentlichkeitsarbeit kennen

Daun. Auf Einladung des Netzwerkes „Dauner Viadukt von Jung bis Alt“ hat im Februar ein Workshop zur Pressearbeit für Ehrenamtliche im evangelischen Gemeindehaus Daun stattgefunden. Hierzu eingeladen waren die Netzwerkpartner des Projektes, ehrenamtlich Tätige aus Vereinen, Institutionen und der Kommunalpolitik. Anregungen für eine professionelle Öffentlichkeitsarbeit, für ansprechend gestaltete Pressemitteilungen sowie der Umgang mit Pressefotos standen im Mittelpunkt der Veranstaltung. … weiterlesen »

Anzeige

Kreisseniorenbeirat tagt am 16. März

KREIS MYK. Der Kreisseniorenbeirat Mayen-Koblenz befasst sich in seiner nächsten Sitzung unter anderem mit dem Thema „Demenz – Netzwerkarbeit zugunsten von Menschen mit Demenz und deren Familien“. Die öffentliche Sitzung des Gremiums am 16. März, 14.30 Uhr, findet im Raum 126, 1. Obergeschoss der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz, Bahnhofstraße 9, in Koblenz statt. Weitere Infos unter 0261/108-154 bei der Geschäftsstelle.

30 Jahre Männergymnastikgruppe des TuS Kinheim-Kindel

Kinheim. In diesem Jahre kann die Männergymnastikgruppe des TuS Kinheim-Kindel e.V. auf ein 30-jähriges Bestehen zurück blicken. Nachdem im Jahre 1986 der aktive Spielbetrieb der Senioren-Fußballer eingestellt werden musste, erfolgte seitens des Vorstandes ein Aufruf zur Gründung einer Männergymnastikgruppe. Schnell hatten sich 15 Männer gemeldet und so konnten bereits ab Januar 1987 die ersten Übungsstunden gehalten werden. Erster Übungsleiter war der Sportlehrer Günter Hoffmann. … weiterlesen »

Gratulation zum 102. Geburtstag!

Das 20. Jahrhundert: Sie hat es fast komplett erlebt. Nelly Hansen aus Andernach feierte im Kreis ihrer Familie im Altenzentrum St. Stephan Andernach ihren 102. Geburtstag! Dazu gratulierten auch Kreisbeigeordneter Rolf Schäfer (l.) und Andernachs Bürgermeister Claus Peitz (r.). Die Jubilarin erfreut sich nach wie vor geistiger Vitalität.

 

Anzeige

Treffen der Senioren in Daun

Daun. Mit unseren regelmäßigen Jahrestreffen „Montags alle 14 Tage“ starten wir wieder ab 13. März 2017. Über die weiteren Jahrestermine können Sie sich auch mittels des neuen Flyers zusätzlich informieren. Wir planen auch bei den geselligen Nachmittagen Mundart, Geschichten, Spielformen – für geistige und körperliche Fitness und bieten sonstige kulturell-informative Unterhaltung im neuen Jahr gerne an. Starten werden wir mit einem BINGO-Spiel und kleinen Preisen. Auch wird wieder eine Busfahrt im Sommer vorbereitet. Auch die Anreise ist kein Problem: Für Besucher, die mit dem PKW kommen sind ausreichende Parkplätze vorhanden. Zu erreichen sind wir auch mit dem Linienbus: Die Busse fahren nach folgendem Plan zur Haltestelle am Liesertreff: Seniorenhaus „Regina Protmann“ 13:36 Uhr.

Schüler der Realschule Plus aus Gillenfeld laden Senioren zum Spielen ein

Gillenfeld. Zum ersten Mal luden die Schüler des Ethikkurses der Klasse 5a Senioren aus der Umgebung in die Realschule Gillenfeld ein. Mit Hilfe der Koordinatorin Frau Schmitz und der Seniorenbeauftragten Frau Schenk wurden einige interessierte Senioren zuhause von den Schülern besucht. Sichtlich erfreut, sagten sie für das Spieltreffen zu. Die Senioren wurden herzlichst von den Schülern auf dem Schulhof in Empfang genommen und in das Klassenzimmer begleitet. Nachdem jedem Gast ein Willkommensbrief überreicht wurde, sangen alle zusammen ein selbst geschriebenes Heimatlied. … weiterlesen »

Anzeige

Studie: Senioren haben für ihre Erben weniger übrig

Acht von zehn Senioren fühlen sich frei von Verpflichtungen gegenüber ihren Erben. Sie sind der Überzeugung, dass sie ihr Erspartes während des Berufslebens hart erarbeitet haben und ihr Vermögen im Alter für sich brauchen. Ihnen geht es dabei aber weniger um Luxus, sondern vor allem darum, den eigenen Lebensstandard zu sichern. Das zeigt eine Studie der Deutsche Leibrenten AG, für die 1.000 Senioren ab 65 Jahren befragt wurden.
… weiterlesen »

Kröv Helau im Seniorenheim St. Josef, Kröv

Kröv. Die fünfte Jahreszeit hat die Senioren im Seniorenheim St. Josef in Kröv ereilt. Langeweile kennen sie eigentlich nicht. Am Weiberdonnerstag, 23. Februar 2017, steht ein kurzweiliges Kappensitzungsprogramm unter der Regentschaft ihrer Lieblichkeit Prinzessin Inge I., die fröhliche Traben-Trarbacherin, auf dem Plan. Sketche, Vorträge und flotte Tanzeinlagen sind vorgesehen. Musikalisch wird das närrische Auditorium von Age van der Meulen unterhalten. Auch das Prinzenpaar der Kröver Reichsnarren, Prinzessin Heike III., ein gebürtiges Moselkind und der aus Monzelfeld stammende Prinz Frank I. werden ins Seniorenheim St. Josef, Kröv kommen. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.