RSS-Feed

Ein Verein, nämlich der RSC Prüm, sehnt sich endlich nach dem Frühling

Prüm. Allzu verständlich, wenn die Verantwortlichen des RSC Prüm o. g. Wunsch äußern. Denn wo in den letzten Jahren im März schon oftmals die Temperaturen an die 20 Grand reichten und viele Radler des renommierten Clubs aus der Abteistadt dann schon die ersten Trainingsfahrten in ihrer geliebten Eifel absolvierten, war es im diesem Jahr gänzlich anders. Die Kälte ist neben dem Regen der größte Feind des Radsportlers. Werden mit dem Rennrad doch beachtliche Geschwindigkeiten erreicht, dann sollte die Straße trocken und die Temperatur nicht zu kalt sein.

Nun endlich nach Ostern scheint das Wetter besser zu werden. Somit starten die Senioren des RSC Prüm mit einer Trainingswoche vom 09.04. bis 13.04.2018 in die Saison. Gerne sind hierzu auch Gäste willkommen. Die genauen Termine stehen auf der Website des Vereins. Anders die Jugendlichen, sie trainierten den ganzen Winter hindurch wenn möglich draußen. Einige von ihnen haben bereits an den ersten MTB-Rennen in den Cup-Wertungen der Region teilgenommen.

Das offizielle Mittwochstraining des Vereins beginnt am 11.04.2018, um 18:00 Uhr. Treffpunkt ist der Netto-Parkplatz in Prüm. Hier wird in verschiedenen Leistungsgruppen der Radsport betrieben. Gäste sind jederzeit herzlich willkommen. Viel Spaß wünscht der Vorstand des RSC Prüm im 41. Jahr seiner Vereinsgeschichte.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.