Spiel der Woche: 18.03.2017 – A-Junioren Bezirksliga

 A – Junioren Bezirksliga

Wieder keine Punkte…. A1 verliert erneut!

Nachdem man in der Hinrunde zu Hause ohne Punktverlust bestreiten konnte und somit auch noch Tuchfühlung zur Tabellenspitze hatte, war am vergangenen Samstag der Tabellenzweite die JSG aus Pluwig zu Gast bei unserer A1.

Man wollte erstens die Schmach aus dem Hinspiel wettmachen und zum anderen die erste Heimspiel-Niederlage der Saison von letzter Woche gegen Ehrang vergessen machen. Nach einer emotionalen Ansprache durch Coach Patrick Schmidt vor dem Spiel waren die Weichen gestellt. In der Abwehr musste man jedoch auf Florian Schmitt verzichten, ein großes Problem, wie sich später noch herausstellen sollte. … weiterlesen »

Jugendmannschaft der JSG Vulkanland Berndorf mit neuen Trikots

Berndorf. Das Foto zeigt die C I-Bezirksliga-Jugendmannschaft der JSG Vulkanland Berndorf mit den Betreuern Martin Rosch und Thomas Schmitz in den Trikots mit der vom Werbepartner Allianz-Versicherung Ludwig Thelen, Hillesheim-Jünkerath. Die Spieler der Mannschaft nebst Betreuern sowie das Team der Sponsoring-Abteilung der SG/JSG bedanken sich ganz herzlich bei dem Sponsor für diese großartige Unterstützung.

Fussballkreis Mosel lädt ein zum Oster-Ferien-Camp

Mülheim. Der Fußballkreis Mosel führt in den Osterferien vom 18. bis 20. April 2017 auf der Sportplatzanlage (Kunstrasenplatz) in Mülheim (Mosel) ein dreitägiges Tagescamp für alle fussballbegeisterte und nichtfussballgegeistige Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 14 Jahren durch. Geboten werden u.a. Fußballtraining, DFB-Fussballabzeichen und verschiedene Spiele. Die Teilnehmergebühr beträgt 70,00 Euro. In den Kosten sind weiter enthalten: Warmes Mittagessen, Getränke, Obst,  Ball und T-Shirt. Anmeldung bis zum 08. April 2017 an: Kreisjugendleiter Günter Thiesen, Telefon: 06542 21455, Fax 961893, E-Mail: GuenterThiesen@t-online.de oder Ute Thiel, Frauen- u. Mädchenreferentin des Fußballkreises Mosel, Tel.: 06534 18300, E-Mail: Thiel66UW@web.de.

Anzeige

Bambinis und F-Jugendliche im Mittelpunkt

SG Kylltal Hallenfußballturnier ein voller Erfolg

Gerolstein. Eltern, Geschwisterkinder, Omas und Opas und viele Fußballgäste sorgten für eine tolle Kulisse in der Gerolsteiner Grundschulhalle.  Die gute Stimmung übertrug sich sofort auf die Hauptakteure. An diesem Wochenende standen die Bambinis und die F-Jugendlichen im Rampenlicht. Mit viel Einsatz und mit besonders viel Spaß am runden Leder zeigten die Fußballkids ihr Können in der Halle. Über 150 Nachwuchsfußballer folgten der Einladung der JSG Kylltal. Das Kylltaler Orga-Team war bestens aufgestellt und sorgte für einen reibungslosen Ablauf. Auch wenn um Punkte und Tore gespielt wurde – es gab keine Verlierer.  Gewonnen hat der Fußball und die vielen Jugendlichen, die mit Begeisterung Ihren Lieblingssport ausüben. Die JSG Kylltal dankt den teilnehmenden Teams, den Trainern und Betreuern und den vielen Gästen, die dem Fußballnachwuchs einen kurzweiligen Tag in der Brunnenstadt sorgten.

Großer Traum für Klausener Junge erfüllt

Dortmund/Klausen. Am Samstag wurde der große Traum von Emil Marenberg aus Klausen wahr: Er durfte mit dem Maskottchen Emma von Borussia Dortmund gemeinsam mit den  Fußballstars des BVB einlaufen.
Vor knapp einem Jahr hatte sich Emil bei dem BVB Kids-club als Einlaufkind beworben und bekam dann schnell den Zuschlag für einen der sehr gefragten Plätze.
Papa Tobias ist gebürtiger Dortmunder und hat Emil schon zur Geburt als BVB Mitglied angemeldet. Emil spielt selber aktiv bei der F-Jugend „JSG Untere Salm“ Fußball.
… weiterlesen »

Fußball macht Schule: FVR sucht AG-Leiter für Schulen in Traben-Trarbach und Zell

Traben-Trarbach/Zell. Das bundesweit nach wie vor einzigartige Projekt des Fußballverbandes Rheinland „Fußball macht Schule“ wurde im Sommer 2012 ins Leben gerufen – und ist ein wirkliches Erfolgsprojekt. Allein im vergangenem Schuljahr wurden in 104 Schulen und 160 Fußball-AGs von 171 AG-Leiter(inne)n oder Vertretungskräften mehr als 10.000 Schulstunden Fußball angeboten, nicht eine einzige Stunde in den knapp vier Jahren ist dank der durch den Fußballverband Rheinland organisierten Vertretungsregelung ausgefallen. Ziel des Projekts ist es, Kinder für den Fußball zu begeistern und sie den Vereinen zuzuführen. Insgesamt 1.154 neue Vereinsmitglieder konnten so bisher für den Fußball und die Vereine gewonnen werden.

… weiterlesen »

Anzeige

Jugendarbeit und Sport im Sportverein TuS 05 Daun macht Kinder stark!

10. TechniSat – Fußball-Jugend-Turnier des TuS 05-Daun zeigte wieder auf, was den Fußball alles ausmacht

Daun. Bambinis, F-, E-, D-, C- u. B-Jugendmannschaften gingen im Februar wieder auf die Jagd um Tore und Punkte. Unter den Augen von vielen, Eltern, Großeltern, Betreuern und Besuchern in der GSG-Halle, Daun trafen sich 32 Mannschaften mit 322 Jugendfußballern/-innen im Alter von 5 bis 16 Jahren aus unserer Region und aus WIL wieder spannende Fußballspiele statt.

In 6 Turniergruppen wurden insgesamt 44 Spiele durchgeführt. Beginnend bei den Kleinsten, den Bambinis, die ihre ersten Schritte und fußballerischen Fähigkeiten wieder mit viel Lauffreude und Einsatz aufzeigten, bis hin zu den B-Jugendlichen, die mit guter Technik, hoher Geschwindigkeit und vollem Körpereinsatz die Spiele gestalteten. … weiterlesen »

Dritte „Qualifizierung für Flüchtlinge“ des Fußballverbandes Rheinland

Bitburg. Das Projekt „Qualifizierung für Flüchtlinge“ geht in die dritte Runde. 24 Teilnehmer aus acht Ländern kamen am 24. Februar in die Sportschule Bitburg zu ihrem ersten Abschnitt ihrer Trainerausbildung. Hierbei handelt es sich um das „Basiswissen“ zur Trainer-C-Lizenz, welches mit weiteren Themen ergänzt wird. Inhaltlich werden die Teilnehmer in den fünf Tagen mit den Grundlagen der Trainingslehre, des Kinder- und Jugendfußballs sowie der Vereinsstruktur in Deutschland vertraut gemacht. Darüber hinaus beinhaltet der Lehrgang einen kurzen Sprachkurs sowie eine Einführung zum Thema interkulturelles Lernen und internationales Teambuilding. Nach weiteren drei Abschnitten werden die Flüchtlinge bis hin zur Trainer-C-Lizenz geführt. Vizepräsident Alois Stroh eröffnete den Lehrgang in Bitburg und freute sich über die immer größer werdende Nachfrage. Denn auch für die beiden nächsten Lehrgänge dieser Art in Sargenroth (Hunsrück) sind nur noch wenige Plätze frei.

Fußballmannschaften des St.-Matthias-Gymnasiums weiterhin auf Erfolgskurs

Gerolstein. In der zweiten Runde des Fritz-Walter-Cups erreichte sowohl die Mädchen- als auch die Jungenmannschaft des SMG in der Altersklasse „2004 und jünger“ einen starken zweiten Platz.
Somit haben sich die Mannschaften für den Regionalentscheid qualifiziert, der die letzte Hürde vor dem Finale in Kaiserslautern darstellt.

Anzeige

E-Jugend wird Hallenkreismeister nach dramatischem Finale

Wittlich. Nach dem letztjährigen Gewinn der  Kreismeisterschaft im Freien haben sich die Spieler der Wittlicher E-Jugend um das Trainerteam Rolf Dockter, Herbert Schmitt, sowie Horst Weckmann für die Hallensaison viel vorgenommen. In insgesamt acht Spielen in Vor,- und Zwischenrunde konnte vor allem die Abwehr mit Niklas Ehlen, Aaron Dockter, Noah Niebergall, Jaron Michels und Jonas Bommer überzeugen, so dass man mit 20:1 Toren bei 7 Siegen und nur einer Niederlage die Finalrunde in Traben-Trarbach erreichte.

Am Finaltag war die Wittlicher E2 erneut sehr gut aufgelegt, wobei insbesondere die Offensive mit Denniz Kryeviz, Selim Ichiaou und Florian Lamberti zu überzeugen wusste. Mit 17 : 0 Toren in drei Spielen konnte sich die Mannschaft souverän für das Finale gegen den starken Gegner der JSG Kröv/Mont-Royal qualifizieren.

Die „Alte Herren Ulmen“ lädt ein

Ulmen. Der WEGITHERM-CUP, gesponsert durch unseren Sportkameraden Rene Diederichs, geht in seine letzten Runden für das Jahr 2017. Am Freitag, den 03.03.2017, ab 18:00 Uhr, treten die FZM Berenbach, FZM Auderath und die FZM Meiserich zum Kräftemessen beim Freizeitmannschaftenturnier an.
Am Samstag anschließend, also am 04.03.2017, ab 14:00 Uhr, hat die Alte Herren Ulmen sage und schreibe 15 AH Mannschaften aus der Region (!) geladen, die den gut dotierten WEGITHERM-CUP ausspielen sollen. U.a. nehmen teil Bullay, Ellenz, Kaisersesch, eine Traditionsmannschaft aus Steiningen und natürlich die einheimischen Größen, u.a. AH Stadtfeld, Uersfeld, Auderath, Darscheid, Waldkönigen, Brück-Dreis usw. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.