1 Jahr „Förderverein KITA Lüxem e.V. “

Lüxem. Rund 20 Mitglieder zählt der Verein inzwischen, der in diesen Tagen seinen ersten Geburtstag feierte und der in diesem Zeitraum schon vieles für die Kindertagesstätte Lüxem bewirkt hat. Im Juni 2016 wurde der Verein durch engagierte Eltern und die Kindergartenleitung gegründet. Der Vorstand bedankt sich auf diesem Wege herzlich bei allen, die mit ihren Spenden und ihrem Engagement zum Erfolg des ersten Jahres beigetragen haben. … weiterlesen »

Der Rheinische Verein besuchte das „9-Maare-Dorf“ Schalkenmehren

Schalkenmehren. Der Rheinische Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz, Regionalverband Cochem-Zell, hatte zu einem Besuch des „9-Maare-Dorfes“ Schalkenmehren eingeladen. Als Referent konnte Hartmut Flothmann, Kulturwart des Eifelvereins Schalkenmehren, gewonnen werden der kenntnisreich durch die Gemeinde mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten führte. … weiterlesen »

Eifelverein Ulmen wandert auf „Luthers Spuren“ in Thüringen – Noch zwei Plätze frei

ULMEN. Der diesjährige Deutsche Wandertag findet in der Wartburgstadt Eisenach statt. Unter dem Motto „Wandern auf Luthers Spuren“ ist die Wartburgregion Mittelpunkt dieses größten Wanderfestes weltweit. Der Eifelverein Ulmen wird mit einer Busfahrt vom 28. bis 30. Juli diese abwechslungsreiche und historische Region im Thüringer Wald besuchen. Aufgrund der vielen kulturellen, geschichtsträchtigen und touristischen Sehenswürdigkeiten, wird das Wandern etwas zu kürzer kommen als sonst gewohnt. … weiterlesen »

Anzeige

Fankel feiert Weinfest vom 07. bis 10. Juli 2017

07. bis 10. Juli 2017 feiert der Ortsteil Fankel der Gemeinde Bruttig- Fankel sein traditionelles Weinfest.

In den vergangenen Jahren hat sich das Fankeler Weinfest zu einem weit und breit bekannten und beliebten Event etabliert. Der veranstaltende Heimat- und Verschönerungsverein Fankel kann mit Recht stolz darauf sein, das Fest von einer „grauen Maus“ in ein attraktives Weinfest verwandelt zu haben. Das zeigt sich besonders an den von Jahr zu Jahr steigenden Besucherzahlen. Gäste aus den Nachbardörfern, den Regionen Mosel, Rhein, Westerwald, Hunsrück und Eifel zählen ebenso zu den Stammgästen wie Weinfreunde aus ganz Deutschland und Europa. Das Festprogramm wird in einem achtsprachigen internationalen Flyer in deutsch, englisch, niederländisch, französisch, dänisch, schwedisch, norwegisch, japanisch und moselfränkisch vorgestellt. … weiterlesen »

Großer Gemeinschaftswandertag in Prüm

Kelberg. Zur 21. Auflage des „Großen Gemeinschaftswandertages“ unter dem Motto „Wandern mit Freunden“ lädt die Eifelvereins-Ortsgruppe Prüm ein. Am Sonntag, 9. Juli, treffen sich die Teilnehmer der Kelberger Ortsgruppe um 9:00 Uhr am Marktplatz zur Abfahrt in die Abteistadt. Die Veranstaltung bietet auf idyllischen Wanderwegen viel Sehenswertes. Dazu beitragen wird der anfängliche „historische Stadtrundgang“, wobei Salvator-Basilika und benachbarte Abteigebäude bedeutungsvolle Zeugnisse der Geschichte Prüms verkörpern. Hinterher geht‘s durch den Prümer Wald und für die Verpflegung ist ebenfalls gesorgt. Kurzum, Wanderspaß auf angenehmen, attraktiven Pfaden mit hohem Unterhaltungswert. Die Wanderstrecke beträgt, inklusive Stadtrundgang, zirka 14 km. Informationen gibt‘s bei Harald Emmerichs, Telefon 02653/913377 oder bei der Wanderwartin der Ortsgruppe Prüm, Barbara Knie unter 06551/3293.

Musikalischer Sonntagsbrunch am 25.06.2017 in Birgel

mit Chören des Chorverbandes Vulkaneifel Daun, Birgeler Mühle, Beginn: 11:30 uhr

Termin-Vorankündigung
Birgel. Chorverband Vulkaneifel Daun e.V. veranstaltet am Sonntag 25.06.2017, Beginn 11:30 Uhr in der Birgeler Mühle einen Musikalischen Sonntagsbrunch. Der Sonntagvormittag wird von verschiedenen Mitgliedschören des Chorverbandes Vulkaneifel musikalisch mitgestaltet. Von der Mühlen-Gastronomie wird für die Teilnehmer und Gäste ein kleines Brunch-Paket zum Preis von 10,00 EUR pro Person angeboten. Alle die Interesse am Chorgesang haben und einen schönen Sonntagvormittag genießen wollen, sind herzlich zu diesem Event eingeladen.

Anzeige

Seniorenwanderung mit dem Eifelverein Wittlich-Land

Karl. Am Dienstag, den 13. Juni 2017 lädt die Ortsgruppe Wittlich-Land im Eifelverein zu einer Seniorenwanderung bei Karl ein. Wanderführer: Josef Simon, Karl, Tel.: 06575-87731. Treffpunkt 14:30 Uhr, Bürgerhaus Karl. Anmeldung ist nicht erforderlich. Rund-Wanderstrecke auf befestigten, gut begehbaren Wegen bei Karl. Leichte Wanderstrecke, ca. 5 Km, Gehzeit ca. 1,5 - 2 Std. Verpflegung aus dem Rucksack. Zum Abschluss Einkehrmöglichkeit zu Kaffee und Kuchen in der örtlichen Gastronomie. Gäste sind herzlich willkommen. Eigene An- und Abreise, der Verein übernimmt keine Kosten.

C-Juniorinnen ringen nach Finalkrimi die MSG Ulmen nieder und werden verdient Rheinland-Pokalsieger 2017

Bruch. Nach einem Fußballkrimi, der nichts für schwache Nerven war, ringen unsere C-Mädels in einer Pokalschlacht die MSG Ulmen auf dem Kunstrasenplatz Glockenspitze in Altenkirchen/Westerwald verdient mit 4:3 nieder. Unterstützt von zahlreichen Eltern und Großeltern waren unsere Mädels von Beginn an tonangebend und führten schnell nach einer gelungenen Kombination durch sehenswertes Tor von Merle Hoffmann ins linke untere Eck schnell bereits mit 1:0.

Nach einer weiteren schön herausherausgespielten Kombination schloss Elisa Czerny kurz danach zum 2:0 ab und erhöhte nach 2 weiteren Minuten durch ein Zuspiel von Tabea Müller gar auf 3:0. Kurz vor der Halbzeit gelang Ulmen jedoch der Anschlusstreffer zum 3:1. … weiterlesen »

Drei Hilfsorganisationen bei Ausbildungslager aktiv

Über 150 Aktive am Stausee Üdersdorf

Daun. Neben 89 Feuerwehrleuten in Grund- und Truppführerausbildung waren auch Mitglieder vom Technischen Hilfswerk und Deutschen Roten Kreuz beim diesjährigen Ausbildungslager der Feuerwehren der Verbandsgemeinde Daun aktiv. Auch aus der Verbandsgemeinde Kelberg nahmen Feuerwehrfrauen und –männer an den Lehrgängen teil.

„Es wird bunt am Stausee“, sagt Thomas Simonis, Wehrleiter der Verbandsgemeinde (VG) Daun. Denn nicht nur die roten Fahrzeuge der Feuerwehr reihten sich am Stausee in Üdersdorf aneinander, sondern auch Einheiten des Technischen Hilfswerkes (THW) in blau und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in weiß haben sich unter die Feuerwehrleute gemischt. … weiterlesen »

Anzeige

25 Jahre „Project Vocal“

Bernkastel-Kues. Aus Anlass des 25-jährigen Chorjubiläums führt der Kammerchor „Projekt Vocal“ am Sonntag, dem 11. Juni 2017, um 17:00 Uhr ein Konzert in der neu renovierten Pfarrkirche St Briktius in Bernkastel-Kues auf. Zu hören sind Werke von A. Vivaldi (Gloria u. a.), G. F. Händel (O praise the lord), J. S. Bach (Ich habe genug) und J. D. Zelenka (Kyrie der Missa Dei Patris). Als Solistinnen und Solisten konnten Alice Münz (Sopran), Marion Eckstein (Alt), Gerd Elsen (Bass), Daniel Reiter (Trompete) und Rosalinda Ciarelli (Oboe) gewonnen werden. Der Jugendchor der Pfarrei St. Briktius und das Schöneck-Ensemble aus Koblenz wirken ebenfalls mit. Die Leitung hat Michael Meyer. Karten sind bei den Chormitgliedern und an der Abendkasse zu 19,00 Euro (ermäßigt zu 15,00 Euro) erhältlich.

2 Tage Bogenschießen vom Feinsten beim BSC Ürzig

Das mittlerweile traditionelle Turnier erfreut sich großer Beliebtheit

Ürzig. Wie jedes Jahr an Pfingsten hatte der BCS Ürzig zum 19. Feldbogenturnier – Rund um den Ürziger Würzgarten – geladen. Etwas über 190 Teilnehmer waren der Einladung gefolgt. Die meisten kamen aus dem Bonner- Aachener-Dortmunder- Raum, aber auch Teilnehmer aus den Niederlanden waren angereist. Die BSC-Parcourbauer Sascha Berenz, Hans Jörg Hill und Rainer Melcher hatten einen anspruchsvollen Kleeblattkurs mit 3 Runden und 30 3-D-Zielen aufgebaut. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.