Einladung des Eifelverein Daun zum Rundwanderweg „Mühlenpfad“

Daun. Lassen Sie sich entführen auf den Rundwanderweg „Mühlenpfad“ im idyllischen oberen Salmtal zwischen Eisenschmitt, dem Clara Viebig – Dorf, und der Abtei Himmerod. Diese Halbtagswanderung ist geschichtlich und geologisch sehr interessant, da unsere Vorfahren hier bereits vor ca. 2 1/2 Jahrtausenden Eisenvorkommen gefunden und verhüttet haben, und die Zisterzienser unter ihrem Gründer Bernhard von Clairvaux dieses stille Tal geeignet fanden, die „Schöpfung zu bewahren“ und das Kloster Himmerod 1134 gegründet haben. … weiterlesen »

Musikverein Dreis 1920 e.V. – Aufstellung für die Zukunft

Dreis. Der Musikverein Dreis 1920 e.V. ist mit seinen 97 Jahren der älteste, aber stets jung gebliebene Verein der Ortsgemeinde Dreis-Brück. Mit seinen derzeit 29 aktiven Musikerinnen und Musikern ist er aus dem aktiven Dorfleben sowie auch zu den unterschiedlichsten Festivitäten der umliegenden Region nicht mehr weg zu denken.

Neue Vereinsführung und Dank an verdiente Vorstandsmitglieder:
Im vergangenen November wählten die Mitglieder einen neuen Vorstand. Ralf Billigen übernahm die Vereinsleitung und Matthias Peter die Dirigentschaft des MV Dreis 1920 e.V.
Edwin Thull bleibt stellvertretender Vorsitzender, die Kassenführung übernahm Manfred Schröder (Neuwahl). Den Vorstand komplettieren weiterhin Schriftführerin Anna-Maria Billigen und die Beisitzer Lisa Hoppe und Nico Raster. Im Namen der Mitglieder dankte Ralf Billigen dem scheidenden Vorsitzenden Gregor Meyer für seinen über 20-jährigen Vorsitz und  Udo Weller für dessen 16-jährige Dirigentschaft. Besonders erwähnenswert und erfreulich ist, dass beide dem Verein als aktive Musiker treu bleiben. … weiterlesen »

Anzeige

Wanderung mit dem Gerolsteiner Eifel-Verein

Region. Zu einer leichten Rundwanderung lädt Wanderführerin Annette Benz nicht nur Mitglieder ein: von der Nohner Mühle aus geht es am Ahbach entlang zum Naturdenkmal Wasserfall Dreimühlen, der als einer der interessantesten Wasserfälle in der gesamten Eifel gelten darf. Er ist durch Ablagerungen von drei stark karbonathaltigen Zuflüssen des Ahbaches entstanden. Solche Karbonatablagerungen heißen Karbonat-Sintergesteine (Travertin). Über Nollenbach und Niederehe führt die Wanderung zurück, wo eine Abschlusseinkehr vorgesehen ist.  PKW-Anfahrt, Wanderstrecke 10,5 km, ca. 200 Höhenmeter, Treffpunkt am 23.04.2017 um 13:30 Uhr Brunnenplatz Infotafel EV.

Tennisverein Ürzig: Schnuppertenniswochenende für Kinder ab 5 Jahren von 13:00 -14:00 Uhr in Ürzig

Ürzig. Am Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“ bietet der Tennisverein Ürzig am Samstag, den 22. und Sonntag, den 23.04. für alle sportlich Interessierten zwei „Schnuppertage“ an.
Für die Kinder und Jugendliche haben wir an beiden Tagen von 13:00 bis 14:00 Uhr die Möglichkeit auf spielerische Art und Weise den Tennissport unter Anleitung eines Trainers mal auszuprobieren. Aber auch die Erwachsenen können am Sonntag von 13:00 bis 14:00 Uhr diesen Sport mal testen. Mit Spaß und Geduld besteht für die Kinder die Möglichkeit, im Anschluss an diesen Schnuppertag, in kleinen Gruppen mit altersgerechten Tennisbällen bis zu den Sommerferien mittwochs ab 17:30 Uhr weiter zu trainieren. An beiden Tagen findet ab 11:00 Uhr auf der Tennisanlage auf dem Ürziger Berg auch die traditionelle Saisoneröffnung statt. So besteht auch die Möglichkeit unseren Spielbetrieb näher kennen zu lernen. Für das leibliche Wohl ist vor Ort gesorgt. … weiterlesen »

Masdascher Burgherrnweg über die Hängebrücke

Daun. Ganztagswanderung mit dem Eifelverein Ortsgruppe Daun am Sonntag, den 23.04.2017. Treffpunkt: Forum Daun um 09:00 Uhr. Wir fahren in Fahrgemeinschaft nach Mörsdorf zum Parkplatz am Gasthof Wickert. Die Wanderung beginnt im Ort und führt abwärts zum Mörsdorferbach. Wir folgen dem Bachlauf bis zum Rastplatz „Herzenauer Hannes“. Ab hier beginnt die Traumschleife Masdascherburgherrnweg und führt über einen steilen Serpentinenpfad zur Schutzhütte auf dem Burgberg. (Wanderpause) Vom Burgberg wandern wir talwärts zur Burgruine Balduinseck. Wir folgen dem Lauf des Mastershausener Bachs vorbei an alten Mühlen bis zum Rastplatz am Katzenloch. (Wanderpause) Ein kurzer steiler Anstieg bringt uns zur Freizeitanlage Hallgarten und weiter zum Galgenturm einem  schönem Aussichtsturm mit Blick auf Mastershausen und die Hunsrückhöhen. Nun wandern wir talwärts zur Grube Apollo wo wir den Masdascher Burgherrnweg verlassen. … weiterlesen »

Anzeige

Musikverein Leudersdorf e.V. lädt ein zum Frühlingsfest

Leudersdorf. Auch in diesem Jahr feiert der Musikverein Leudersdorf wieder sein traditionelles Frühlingsfest im Bürgerhaus Leudersdorf. Unter dem Motto „Tief im Dschungel“, lädt der Verein – unter der Leitung von Gaby Plötzer – am Samstag, den 22.04.2017 ab 20:15 Uhr zum Konzertabend ein. Mitwirken wird auch in diesem Jahr das vereinseigene Jugendorchester.
Am Sonntag, den 23.04.2017, wird ab 11:00 Uhr zum Frühschoppen geladen. Um 12:30 Uhr unterhält das „Blasorchester Obere Kyll“. Ab 15:00 Uhr wird der Bauchredner Jürgen Krämer mit seiner Handpuppe Horst das Publikum begeistern. Bekannt sind die beiden u.a. aus der RTL-Show „Die Puppenstars“. Anschließend lässt der Musikverein Nohn das Fest musikalisch ausklingen.
… weiterlesen »

Kinder hatten tollen Spaß beim Eifelverein Ulmen

Ulmen. Etwa 20 Kinder waren der Einladung des Eifelvereins Ulmen gefolgt und hatten sich unter dem Motto „Osterspaßnachmittag“ am Eifelvereinshaus eingefunden. Bei frühlingshaftem Wetter und Temperaturen wurde zunächst eine kurze Wanderung durch den angrenzenden Wald unternommen, bei dem die Kids sich so richtig austoben konnten. Dabei überraschten vor allem die Jüngsten mit ihrer Ausdauer und ihrem Enthusiasmus. Belohnt wurde die Wandergruppe mit einer kleinen Rast, wobei die tolle Aussicht und die riesige grüne Frühlingswiese zum Verweilen einluden. Auf dem restlichen Weg wurde über Stock und Stein gekraxelt, um das schönste Moos und die tollsten Zweige zu finden.
… weiterlesen »

Neuer Vorstand für den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Neuerburg – Dorf

Neuerburg/Dorf. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Neuerburg – Dorf stand als wichtigster Programmpunkt die Neuwahl des Vorstands auf der Tagesordnung. Vor der Wahl wurde von der Versammlung beschlossen, dass zukünftig der Jugendwart der Jugendfeuerwehr automatisch Mitglied des Vorstandes ist.
Zukünftig setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen:

… weiterlesen »

Anzeige

Musikalische Frühlingsgrüße vom Musikverein Waldkönigen

Waldkönigen. Was tun Musikvereine im Winter? Sie proben fleißig, um ihrem Publikum im Frühling ein besonderes Konzert zu bieten. Davon konnten sich am vergangenen Samstag über 300 Zuhörerinnen und Zuhörer im Forum Daun überzeugen. Unter der Leitung des Dirigenten Willi Lorse präsentierten die 40 Musikerinnen und Musiker des Vereins ein sehr abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm. Nach dem Eröffnungsstück „Glory and Triumph“ vermittelte das Flöten- und Klarinettenregister sehr eindrucksvoll und bildhaft unter dem Titel „Morgenstimmung“ die Vorstellung eines kühlen, sonnenhellen, skandinavischen Morgens. … weiterlesen »

Musik im Frühling – Frühling mit Musik

Daun. Aus dem früheren Männergesangverein 1850 e.V. Daun hat sich nach dessen Auflösung Anfang 2014 ein Singkreis gebildet, der sich in zweiwöchentlichen Zusammenkünften zum gemeinsamen Singen trifft und dabei die bewährte Sangesfreundschaft pflegt. Gesungen werden Volkslieder, Kanons, Operettenlieder, Schlager von früher und auch klassische Chormusik, alles im eingehenden ein- bis dreistimmigen Chorsatz; die Proben leitet Peter Michaelis. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.