Simon-Kucher zweitgrößte Beratung in Deutschland

Auf der kürzlich veröffentlichten Lünendonk®-Liste 2017* liegt Simon-Kucher & Partners in Bonn wie im Vorjahr auf Platz 2 der umsatzstärksten Beratungen in Deutschland.

Im Jahr 2016 erwirtschaftete Simon-Kucher 241 Millionen Euro. Mit einer Wachstumsrate von rund 16 Prozent lag das Unternehmen damit deutlich über dem Branchendurchschnitt. Das spiegelt sich auch in der Lünendonk-Liste wider. „2016 war für Simon-Kucher ein sehr erfolgreiches Jahr. Wir konnten den Abstand zum Drittplatzierten deutlich ausbauen. Unser Umsatzvorsprung stieg von 16 Prozent in 2015 auf 26 Prozent in 2016″, so Simon-Kucher CEO Dr. Georg Tacke. … weiterlesen »

Moog Inc. übernimmt REKOFA in Antweiler

REKOFA – der globale Geschäftsbereich „Rotierende Strom- und Datenübertragungs­systeme“  der Morgan Advanced Materials – wurde nach 19 erfolgreichen Jahren an die Moog Inc. mit Hauptsitz in East Aurora, New York, USA veräußert. … weiterlesen »

Anzeige

Porsche 911 und Macan erneut auf Platz eins – Gold für Werk Leipzig

Stuttgart. Seriensieger aus Zuffenhausen und Leipzig: In der diesjährigen „Initial Quality Study“ des US-Marktforschungsinstituts J.D. Power belegt der Porsche 911 zum sechsten Mal in Folge den ersten Platz in seinem Segment. Der Porsche Macan kann ebenfalls an die Erfolge der Vorjahre anknüpfen und nimmt zum dritten Mal hintereinander die Spitzenposition ein. In der Fabrikwertung für Europa/Afrika belegt Porsche mit dem Werk Leipzig Rang eins und wird dafür mit dem Gold-Award ausgezeichnet. An der Umfrage beteiligten sich mehr als 77.000 Privatpersonen, die 243 Modelle von 33 Herstellern bewertet haben. … weiterlesen »

Achtung! Kleingedrucktes lesen!

BdSt zum aktuell vorgestellten SPD-Steuerkonzept

Die Mittelschicht in Deutschland muss entlastet werden! Dies sieht jetzt auch die SPD ein und hat mit dem aktuell vorgestellten Steuerkonzept einige ambitionierte Punkte vorgelegt. „Der Teufel steckt aber im Detail, denn das SPD-Konzept setzt vor allem auf Umverteilung und nicht auf echte Steuerentlastungen“, resümiert der Präsident des Bundes der Steuerzahler, Reiner Holznagel. … weiterlesen »

BdSt begrüßt geplante Auflösung des Pensionsfonds

Schwarze Null in 2018 realisieren

Mainz. Der Bund der Steuerzahler Rheinland-Pfalz befürwortet den heute von Finanzministerin Doris Ahnen vorgestellten Plan zur Abwicklung des umstrittenen Pensionsfonds. Zukünftig soll es im Landeshaushalt keine kreditfinanzierten Zuführungen zugunsten einer Pensionsvorsorge mehr geben. Das fordert die Steuer-
zahler-Organisation seit Jahren. … weiterlesen »

Anzeige

Simon-Kucher eröffnet Büro in Hongkong

Bonn/Honkong. Simon-Kucher & Partners ist ab sofort mit einem Büro in Hongkong vertreten. Neben Peking, Singapur, Sydney und Tokio verfügt die globale Strategieberatung damit über eine weitere Niederlassung in der Wirtschaftsregion Asien-Pazifik (APAC). „Vom Asien-Pazifik-Raum erwarten wir in den kommenden Jahren einen starken Wachstumsschub“, sagt Dr. Georg Tacke, CEO von Simon-Kucher & Partners. „Mit unserem neuen Standort in Hongkong haben wir einen weißen Fleck auf der Karte gefüllt. Gleichzeitig denken wir über weitere Niederlassungen in der Region nach, zum Beispiel in Shanghai.“ … weiterlesen »

Energiewende und Digitalisierung gehen Hand in Hand

  • Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz lädt zu hochkarätig besetzter Konferenz ins Westnetz-Regionalzentrum Rauschermühle
  • Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing und Umweltstaatssekretär Dr. Thomas Griese nehmen neue Netzleitstelle offiziell in Betrieb

Saffig. Dass die Bereiche Energiewirtschaft und Digitalisierung immer enger zusammenwachsen, wurde einmal mehr bei einer hochkarätig besetzten Konferenz der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz deutlich. Die ZIRP hatte Akteure aus Politik, Energiebranche und IT-Wirtschaft zu einer Diskussionsveranstaltung geladen und die Frage in den Raum gestellt: An welchem Punkt der Energiewende stehen wir und wie vernetzten wir Energie und Infrastruktur? Und auch: Welche Chancen bieten digitale Lösungen, um die Energiewende kosteneffizient voranzutreiben? Die Antworten vor rund 50 Teilnehmern im Westnetz-Regionalzentrum in Saffig kamen prompt und pointiert. … weiterlesen »

Anzeige

Unternehmer-Netzwerk in der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach

Auftaktveranstaltung am Mittwoch, 21. Juni 2017 in Traben

Die seit dem 01. Juli 2014 gebildete VG Traben-Trarbach versteht sich als eine zusammenwachsende Gemeinschaft, als eine „Verbandsgemeinde zum Mitmachen“. Nach ersten Initiativen und Projekten im Ehrenamt, in der Seniorenarbeit, in Kultur und Musik und auch der Mundart wird sie nun den beruflichen Sektor in unserer Kommune in den Blick nehmen. Auch hier gilt: Alle gemeinsam können nur dann erfolgreich sein, wenn man an einem Strang zieht, aber auch dann, wenn man sich austauscht und womöglich von den Fehlern anderer oder von sich selbst lernt und diese Erfahrungen weitergibt. … weiterlesen »

A1-Lückenschluss: Jetzt voran machen, nicht lamentieren!

Region. Der Bundesrat hat am vergangenen Freitag, 2. Juni 2017 den Weg frei gemacht für einen schnelleren Baubeginn von ausgewählten Straßenprojekten. Mit der Änderung des Bundesfernstraßengesetzes wird das Bundesverwaltungsgericht als erste und einzige Gerichtsinstanz eingesetzt. „Die Planungsbeschleunigung für eine Handvoll Projekte reicht nicht aus“, sagt der rheinland-pfälzische Verkehrsminister Dr. Volker Wissing und fordert weitergehende Reformen im Straßenplanungsrecht:

„Der Bund schickt nicht nur Geld für den Straßenbau, sondern auch Vorschriften an die Länder, die einen zügigen Bau von Straßen unmöglich machen. Die Menschen in unserem Land verstehen nicht, weshalb wir es nicht schaffen, wichtige Infrastrukturprojekte in angemessener Zeit zu realisieren. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.