RSS-Feed

Themen des Tages

Kröv: Aufruf zur Typisierung: Stäbchen rein – Spender sein

Kröv. Die Kollegin Ingrid aus dem GFA Seniorenheim St. Josef, Kröv arbeitet im Team der Sozialen Betreuung und engagiert sich in der Alltagsgestaltung der betagten Menschen im Seniorenheim. Seit Anfang November hat sie die niederschmetternde Diagnose, dass sie akute Leukämie hat und braucht dringend einen Stammzellenspender. … weiterlesen »

Kein Asyl für Verdächtigen des Attentats im Amsterdamer Hauptbahnhof

Das Verwaltungsgericht Trier hat mit Urteil vom 12. Dezember 2018 die Asylklage eines afghanischen Staatsangehörigen abgewiesen, der verdächtig ist, ein Attentat aus islamistischen Motiven verübt zu haben.

Bei dem Attentat am Amsterdamer Hauptbahnhof am 31. August dieses Jahres waren zwei amerikanische Touristen von dem damals 19-jährigen Flüchtling aus Afghanistan mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt worden. Bei dem mutmaßlichen Täter handelt es sich um einen Asylbewerber, der zuletzt in Ingelheim (Kreis Mainz-Bingen) lebte. … weiterlesen »

Verhalten von Schweitzer ist eines SPD-Fraktionsvorsitzenden unwürdig

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Schweitzer hat in der heutigen Plenardebatte (13.12.2018) zum Etat des Ministeriums Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz mit einem Zwischenruf zur Rede der CDU-Landtagsabgeordneten, Simone Huth-Haage, bemerkt, sie habe eine Rede für die CDU und die AfD gehalten. Dazu erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion, Martin Brandl: … weiterlesen »

Anzeige

News aus der Region Eifel

Ambiente 2019

Prädikat: Nachhaltig  

Auch 2019 finden Besucher der Ambiente herausragende Hersteller im Ethical Style Guide wieder. Anfang Dezember tagte die achtköpfige Expertenjury in Frankfurt und stimmte darüber ab, wer sich das Label „ethical“ erneut oder erstmals verdient hat. 

Frankfurt. Gute Neuigkeiten für Umwelt und traditionelles Handwerk: Mehr als 200 Neueinreichungen aus insgesamt 41 Nationen zählte das Ethical-Style-Expertengremium im Vorfeld der Ambiente 2019. 87 daraus schaffen es neu in den Ethical Style Guide. Zusammen mit der Auswahl der Vorjahre ergibt das in der Summe 248 überzeugende Unternehmen, die sich im besonderen Maße für Aspekte der Nachhaltigkeit engagieren. Mit diesem Prädikat gelistet werden Aussteller bereits zum vierten Mal. … weiterlesen »

Grund- und Realschule plus Gerolstein

Lars Helle ist Schulsieger im Vorlesewettbewerb !                    

Gerolstein. Diesem Aufruf folgten auch im Schuljahr 2018/2019 die Mädchen und Jungen der 6.Klassen der Grund- und Realschule plus Gerolstein und beteiligten sich am 60. Vorlesewettbewerb des deutschen Buchhandels. Ziel dieses Wettbewerbes ist es, Kinder anzuregen, sich über die „Pflichtlektüre“ hinaus in Schule und Freizeit mit Büchern zu beschäftigen, den Spaß am Lesen zu fördern und gleichzeitig auf die Vielfalt der Kinder- und Jugendliteratur aufmerksam zu machen. … weiterlesen »

Informationsabend zur Oberstufe am Peter-Wust-Gymnasium Wittlich

Wittlich. Die Schule bietet für alle Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen an Realschulen und Realschulen plus, die im Schuljahr 2017/2018 die Klassenstufe 11 des Peter-Wust-Gymnasiums besuchen möchten, einen Informationsabend an. Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, 15. Januar 2019 um 19:30 Uhr in Raum 205 (Koblenzer Straße 56, Gebäude B).

Alle interessierten Schülerinnen und Schüler sind mit ihren Eltern herzlich eingeladen. Bei dieser Gelegenheit werden Informationen zur Organisation der gymnasialen Oberstufe (MSS), zur Möglichkeit der persönlichen Fächerwahl und zu den Besonderheiten des Peter-Wust-Gymnasiums gegeben. Auch individuelle Fragen zu vielen Fächern können an diesem Abend mit Fachlehrerinnen und Fachlehrern besprochen werden.

Anzeige

Politik

Große Unterschiede bei Friedhofsgebühren in Rheinland-Pfalz

Friedhöfe in Rheinland-Pfalz zeichnen sich durch eklatante Gebührenunterschiede aus. Das hat eine aktuelle Studie des Steuerzahlerbundes und der Verbraucherinitiative Aeternitas ergeben, bei der die Friedhofsgebühren der 60 größten Städte und Gemeinden untersucht wurden. Beide Organisationen mahnen eine wirtschaftliche Friedhofsführung, eine gerechte Gebührenkalkulation und mehr Transparenz an. … weiterlesen »

Listenaufstellung von Bündnis‘90/Die Grünen für die Wahl zum Kreistag Vulkaneifel

Daun./Steinborn. Am Montag, den 26. November 2018 trafen sich die Mitglieder des Kreisverband von Bündnis‘90/Die Grünen zur Aufstellung der Liste der Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zum Kreistag Vulkaneifel. „Zum Brauer“ in Daun-Steinborn kamen zahlreiche Mitglieder und Unterstützer grüner Ideen und Politik zusammen, so dass am Ende eine komplette Liste für den Kreistag gewählt werden konnte.

Die beiden Sprecher des Kreisverband Dorothea Hafner und Dietmar Johnen zeigten sich sehr erfreut über die Zuversicht, die bei allen herrschte. Für den Kreistag werden im Januar, bei der zweiten Klausur die Themen zur Kommunalwahl im Mai 2019 weiter vertieft diskutiert und anschließend in einer Kreismitgliederversammlung beschlossen. … weiterlesen »

Solidaritätszuschlag – Wissing muss Soli in der Ampel durchsetzen

Wirtschaftsminister Wissing hat sich zur CDU-Forderung nach einer Abschaffung des Solidaritätszuschlags via Kurznachrichtendienst Twitter zu Wort gemeldet und die CDU als „Soli-Heuchler“ bezeichnet. Hierzu erklärt der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion Christian Baldauf:

„Ein unsouveräner Vorwurf, der ins Leere geht. Die CDU-Landtagsfraktion wird gleich im Januar Wirtschaftsminister Wissing die perfekte Gelegenheit bieten, beim Soli Format zu zeigen. Wir werden in den Landtag einen Antrag einbringen, die vollständige und ersatzlose Streichung des Solidarzuschlags durch eine Bundesratsinitiative anzugehen. Nach Wissings Äußerung rechnen wir nun fest mit der Zustimmung der FDP.“

Anzeige

Polizeimeldungen

Lewentz: Etat sichert Schwerpunkte von Polizei bis Breitbandausbau

Mainz. Mehr finanzielle Mittel für innere Sicherheit, Feuerwehr und Katastrophenschutz, für die Unterstützung der Kommunen und zur Förderung des Breitbandausbaus bilden die Hauptschwerpunkte im Bereich des Innenministeriums im Doppelhaushalt 2019/2010. „Dieser Haushalt untermauert die klaren Ziele, die wir uns gesetzt haben, mit konkreten Mitteln zur Umsetzung der politischen Schwerpunkte“, betonte Innenminister Roger Lewentz in der Etatdebatte des Landtages. … weiterlesen »

LKW-Unfall auf der B50 bei Zeltingen-Rachtig

Zeltingen-Rachtig. Am Nikolausmorgen gegen 11:23 Uhr kam es zu einem Unfall mit einem bulgarischen Sattelzug. Der Fahrer war auf der B 50 in Richtung Wittlich unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab kam und in eine 10 Meter tiefe Böschung stürzte. Der LKW kam in Schieflage im Gelände zum Stehen.

Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen und wurde ins Krankenhaus Wittlich gebracht. Die Bergung des LKW musste durch eine Spezialfirma realisiert werden.

Im Einsatz waren mehrere Feuerwehren, der Polizeihubschrauber, Rettungsfahrzeuge des DRK sowie Beamte der Polizeiinspektion Bernkastel-Kues.

Polizei nimmt 29-jährigen Audi-Fahrer nach filmreifer Verfolgungsfahrt fest

Trier – Region – Neuwied. Gegen 13:35 Uhr wollten Polizeibeamte den Fahrer einer silberfarbenen Audi-RS6-Limousine in der Ortslage von Welschbillig kontrollieren. Das Fahrzeug war nach einem Kfz-Raub am 27. November in Dierdorf bei Neuwied zur Fahndung ausgeschrieben und wurde jetzt mit in Verlust gemeldeten luxemburgischen Kennzeichen mit den Anfangsbuchstaben „WT“ geführt. Der Fahrer des PKW entzog sich schlagartig der beabsichtigten Kontrolle und flüchtete mit höchsten Geschwindigkeiten, um sich der Überprüfung zu entziehen. … weiterlesen »

Anzeige

Sport

Daumen hoch für alle KCW- Prüfungskinder

Gelungener Jahresabschluss beim Karate-Club Wittlich
Große Gürtelprüfung in der Kindergruppe 

Wittlich. An den letzten beiden Freitagstrainingstagen in diesem Jahr waren für die Kindergruppe des Karate-Club Wittlich Gürtelprüfungen angesetzt. Jetzt war es soweit und die Prüflinge zeigten alle großen Einsatz. Sie waren in einer mehrwöchigen Vorbereitung unter den strengen Augen des KCW –Trainer – und Prüferteams vorbereitet worden, so dass sich die Auswahl derjenigen, die von Trainerseite das OK bekamen an der Prüfung teilzunehmen, auszahlte. … weiterlesen »

Ali Taheri belegt ersten Platz in Luxemburg

Adenauer Taekwondo Sportler*innen belegten vordere Plätze – Erfolge bei der internationalen Meisterschaft in Luxemburg

Grevenmacher/Luxemburg. Bei der mit 400 Kämpfer*innen aus fünf Nationen gut besuchten, internationalen Meisterschaft des Taekwondo (Kampf) in Grevenmacher zeigte der Adenauer Nachwuchs sehr gute Leistungen und belegte vordere Plätze.Amira Abdi schaffte es leider nicht, die strategisch – taktischen Vorgaben umzusetzen und schied in der Vorrunde aus. … weiterlesen »

Anzeige

Auto

RETRO CLASSICS® STUTTGART: Alle Facetten der Szene

Weltgrößte Messe für Fahrkultur: Umfassendes Angebot, Themenausstellungen und Rahmenprogramm auf 140.000 Quadratmetern in zehn Hallen

Stuttgart.  Superlative sind in der nunmehr fast zwei Jahrzehnte währenden Geschichte der RETRO CLASSICS® Stuttgart eher Regel als Ausnahme, und auch die 2019er-Ausgabe geizt nicht mit Glanzleistungen: Auf einer Gesamtfläche von 140.000 Quadratmetern präsentiert die bei den Historic Motoring Awards unlängst zur „Show of the Year“ gekürte, weltgrößte Messe für Fahrkultur eine lebendige Szene in all ihren Facetten. Liebhaber, Sammler, Fans und „Schrauber“ finden in allen Hallen der Messe Stuttgart buchstäblich alles, was das Herz begehrt – und noch viel, viel mehr rund um das Kulturgut Automobil. … weiterlesen »

Ford verkauft in Europa 259.000 SUVs. Verkauf der Ford-Modelle EcoSport, Kuga und Edge steigt um 21 Prozent

Im SUV-Segment hat Ford in diesem Jahr europaweit* rund 259.000 Fahrzeuge verkauft. Mehr als jedes fünfte in Europa verkaufte Ford-Fahrzeug ist ein SUV

– Seit Anfang 2018 sind die SUV-Verkäufe im Vergleich zu Vorjahreszeitraum um 21 Prozent gestiegen. Dieser Erfolg ist vor allem auf den kompakten Ford EcoSport und den mittelgroßen Ford Kuga zurückzuführen

– Dieser Trend wird sich 2019 fortsetzen: auch dank des bereits bestellbaren, neuen Ford Edge sowie der Crossover-Modelle Focus Active, Fiesta Active und KA+ Active … weiterlesen »

VW Touareg III: 22 Zoll GR-Felge und 330 PS dank ABT Power

Während das Volk der Touareg inzwischen zu Teilen sesshaft geworden ist, zeigt sich der Namensvetter aus dem Hause Volkswagen nach wie vor abenteuerlustig und temperamentvoll. Dank ABT Power Leistungssteigerung ist der VW Touareg III sogar noch agiler und erhält mit dem Topmodell ABT SPORT GR in 22 Zoll die dazu passende Felge. Auch die Modelle DR, ER-C und FR-C in unterschiedlichen Größen hält ABT Sportsline für den Wolfsburger SUV auf Wunsch bereit. „Bereits seit seiner Markteinführung 2002 ist der VW Touareg bei ABT Sportsline zu Hause“, betont Geschäftsführer Hans-Jürgen Abt, „und durch Leistungssteigerung und Leichtmetallräder erhält auch die dritte Generation wieder das Extra an Fahrspaß und Sportlichkeit.“ … weiterlesen »

Anzeige

Veranstaltungen

Die Graf Salentin Schule Realschule plus stellt sich vor!

Jünkerath. Die Anmeldungen an den weiterführenden Schulen stehen ab Februar an. Aus diesem Grund laden wir am Samstag, den 15. Dezember 2018, alle Schüler und Eltern der angehenden fünften Schuljahre zu einem Schnuppertag in unsere Schule ein. Wir möchten Ihnen die besonderen Merkmale unserer Schule wie „Förder- und Forderangebote“, „musikalischer und sportlicher Schwerpunkt“, „Ganztagsschule“, „Berufsorientierung“, „Praxistag“, „schuleigene Wahlpflichtfächer“ u.v.m. näherbringen. Außerdem können die Viertklässler ihre neuen Klassenlehrer kennenlernen. … weiterlesen »

Technikforum – Intelligente Technologien fürs eigene Haus

Eröffnung am 14. und 15.12.2018


Hillesheim-Bolsdorf. Ein intelligentes Zuhause, in dem alle Elektrogeräte, die eigene PV-Anlage, Heizung und Beleuchtung miteinander verbunden sind und sich per Smartphone oder Tablet steuern und überwachen lassen, ist längst keine Fiktion mehr.

Schmitz Haustechnik in Hillesheim-Bolsdorf eröffnet am kommenden Wochenende, 14. und 15. Dezember 2018 das neue Technikforum. Das ist ein neu gestalteter Ausstellungsraum, vollgepackt mit Musterlösungen intelligenter Technologien für die Bereiche Elektro, Sanitär, Heizung, Bad, Beleuchtung, Hausgeräte und Alternative Energien. Sie werden staunen, wie vielfältig die Anwendungsmöglichkeiten im Bereich intelligentes Wohnen oder Smart Home sind. … weiterlesen »

Anzeige

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.