RSS-Feed

Themen des Tages

Schlagertage in Wittlich abgesagt – Verkaufsoffener Sonntag findet statt!

Wittlich. Der plötzliche Tod von Karsten Mathar, Geschäftsführer von Stadtmarketing Wittlich e.V. hat die Betroffenen in eine Art Schockzustand versetzt.  Er hinterlässt  tiefe Bestürzung und eine riesige Lücke, die schwer zu schließen sein wird. Durch seine vielen persönlichen Beziehungen und sein geniales Organisationstalent hat er in der Stadt vieles bewegt.  Nur ein Teil davon war die Durchführung von Veranstaltungen. … weiterlesen »

Schon wieder Geldautomat aufgebrochen

Salmtal. Nach Trier-West am 17.05.2019 haben unbekannte Täter erneut in der Region zugeschlagen. In der Nacht zum 22.05.2019 kam es um 02:04 Uhr zu einem Aufbruch eines Geldausgabeautomaten einer Bank in Salmtal. Die bisher unbekannten Täter sind flüchtig. Das ist inzwischen der 16. Bankautomat in diesem Jahr in Rheinland-Pfalz, den unbekannte Täter zerstört haben … weiterlesen »

Anzeige

News aus der Region Eifel

Auf gute Nachbarschaft: EDEKA-Kaufleute unterstützen „Tag der Nachbarn“

  • Deutschlandweit feiern Nachbarn am 24. Mai tausende Feste 
  • Aktionstag für lebendiges Miteinander und Zusammenhalt
  • EDEKA-Kaufleute stehen traditionell für gute Nachbarschaft

Rund 60 Prozent der Deutschen wünschen sich laut einer aktuellen repräsentativen Umfrage von infratest dimap einen besseren Kontakt zu ihren Nachbarn. Den Austausch vor Ort zu stärken, ist traditionell auch ein Anlie­­gen der 3.700 selbstständigen EDEKA-Kaufleute. Daher liegt es nahe, dass der genossenschaftliche EDEKA-Verbund den „Tag der Nachbarn“ am 24. Mai 2019 unterstützt. An diesem Tag feiern Menschen in vielen Städten und Gemeinden miteinander – unabhängig von Alter, Herkunft, Religion oder Einkommen. Neben EDEKA fördern auch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Deutsche Fernsehlotterie und die Diakonie Deutschland den Nachbarschaftstag. … weiterlesen »

Dumm gelaufen! Berauschter Fahrer kommt mit PKW zur Polizei

Bitburg. Am vergangenen Sonntagnachmittag, 19.05.2019  fuhr ein 36 Jahre alter Mann mit seinem PKW bei der Polizeiinspektion in Bitburg vor. Er erkundigte sich über den Verbleib von Kennzeichen, die zu einem früheren Zeitpunkt wegen Urkundenfälschung sichergestellt worden waren. Während des Gesprächs stellten die Polizisten fest, dass an dem PKW des Mannes abgelaufene Kurzzeitkennzeichen angebracht waren. Außerdem wurden bei dem Fahrer Anzeichen für einen Betäubungsmittelkonsum festgestellt. Ein auf der Wache von dem Fahrzeugführer durchgeführter Drogenvortest verlief positiv auf die Stoffgruppen Amphetamin, Metamphetamin und THC. Somit wurde die Weiterfahrt unterbunden und bei dem Mann eine Blutprobe entnommen.

Anzeige

Politik

Bätzing-Lichtenthäler: Entwicklungen bei ViaSalus stimmen zuversichtlich

„Der von ViaSalus bekanntgegebene Einstieg der katholischen Alexianer Gruppe in das Unternehmen und die Zusicherung, die bestehenden Krankenhausstandorte und Einrichtungen zu erhalten, stimmen mich zuversichtlich“, sagte Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler. „Ich sehe darin eine gute Grundlage, den begonnenen Sanierungsprozess fortzusetzen und die Standorte auf eine zukunftsfähige Basis zu stellen. Mit der geplanten Beteiligung der Alexianer ist von Seiten des MSAGD auch die Erwartung verbunden, dass eine gute Lösung für die Weiterbeschäftigung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kliniken gefunden werden kann.“, so Bätzing-Lichtenthäler. … weiterlesen »

CDU-Ortsverband Wiesbaum hat den Generationenwechsel eingeläutet!

Wiesbaum. Im Februar diesen Jahres übergab Gründer und seither auch Vorsitzender Jakob Blum, nach fast 43 Jahren, das Ruder des CDU-Ortsverbandes an den neuen Vorsitzenden Florian Ehlen. „Ich freue mich, einen solch intakten Verein mit 25 Mitgliedern übernehmen zu dürfen. Mein Ziel ist es, gemeinsam mit meinem Vorstands-
team, mehr Bürgerinnen und Bürger, ob jung oder alt, für die Kommunal-Politik zu begeistern. Mirbach, Wiesbaum, Gerolstein und Daun, sind eben nicht so weit entfernt, wie Berlin. Die Entscheidungen auf kommunaler Ebene betreffen uns alle und das direkt vor unserer Haustüre!“ Am vergangenen Wochenende organiserte das Vorstandsteam einen regional geprägten Mitgliederausflug. Eine Facebookseite wurde ins Leben gerufen und eine Bienenweide angelegt. Weitere gemeinsame Aktivitäten sind bereits in
Planung!

Hymnenstreit – Bodo Ramelow

Normalerweise müsste es heißen: Das Notwendigste zuerst, danach können wir über alles andere streiten. Jetzt fällt Herrn Ramelow ein, dass beim Abspielen oder mitsingen, Erinnerungen an das Nazi-Regime wachwerden. Dies war sicherlich eine schlimme Zeit und hat Deutschland und der Welt viel Unheil und Schaden in jeder Hinsicht gebracht. Ich muss Herrn Ramelow fragen, was war die Zeit in Ostdeutschland danach. Die DDR war ein Unrechts- und Mörderstaat. Die Menschen wurden geknechtet und belogen und betrogen. An der innerdeutschen Grenze galt ein Schießbefehl, an diese Vergangenheit sollten Sie denken, wenn Sie etwas ändern wollen. … weiterlesen »

Anzeige

Polizeimeldungen

Unbekannte Frauenleiche aus der Mosel geborgen

Piesport. Am Samstagnachmittag, 18. Mai, wurde eine bisher unbekannte Frauenleiche aus der Mosel geborgen. Hinweise auf ein Gewaltverbrechen liegen derzeit nicht vor. Gegen 16:00 Uhr hatten Zeugen einen in der Mosel bei Piesport treibenden leblosen Körper gemeldet. Beamte der Wasserschutzpolizei konnten den Leichnam bergen. Ersten Ermittlungen zufolge handelt es sich um den Leichnam einer Frau. Die Identität ist bisher nicht geklärt.

Ob es sich dabei um eine seit dem 12. Mai vermisste Frau aus Mehring handelt, kann derzeit nicht gesagt werden. Die Ermittlungen der Kriminalinspektion Wittlich dauern an.

79-Jähriger kracht ungebremst in KiTa – 70.000 Euro Sachschaden

Plein. Am vergangenen Montag, 20. Mai 2019, gegen 18:30 Uhr, kam es in Plein, im Schladterweg zu einem Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden. Ein 79-jähriger PKW-Fahrer wollte sein Fahrzeug vor dem dortigen Jugendheim parken, als das Fahrzeug aus bisher ungeklärter Ursache beschleunigte. Das Auto fuhr über eine Rasenfläche etwa 100 Meter weit und prallte ungebremst gegen die Mauer der Kindertagesstätte in Plein. Fahrer und Beifahrerin wurden verletzt und mussten in das Krankenhaus eingeliefert werden. Glücklicherweise war niemand mehr in der KiTa. Am Fahrzeug und an der Kindertagesstätte entstand erheblicher Sachschaden, der auf mindestens 70.000 Euro geschätzt wird. Im Einsatz war die Feuerwehr mit 12 Mann, das DRK und eine Streife der PI Wittlich.

Täter sprengen Bankautomat

Trier. In der Nacht zum 17.05.2019, gegen 03:50 Uhr, haben unbekannte Täter in Trier-West einen Geldautomaten in einem Supermarkt in die Luft gesprengt. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Der Schaden am Geldautomat und an den Eingangstüren wird auf ca. 30.000,- Euro geschätzt.  Die unbekannten Täter hatten jedoch Pech. Der Bankautomat war mit einem neuen vollautomatischen Sicherheitssystem ausgestattet. An das gepanzerte Teil, in dem die Geldscheine lagern, sind die Täter nicht gekommen. Der Bankautomat ist jedoch vollkommen zerstört worden. Die Täter sollen ohne Geld in einem silberfarbenen PKW über die A64 in Richtung Luxemburg geflüchtet sein. Auf der Flucht haben sie sogar noch eine Gasflasche verloren. Das war bereits der 14. Bankautomat, der in diesem Jahr gesprengt worden ist, so die Polizei.

Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Kriminalpolizei Trier, 0651-9779-2290.

Anzeige

Sport

Mountainbike – 2-tägige Erlebnistouren für Jugendliche

Du fährst Mountainbike und bist gerne draußen unterwegs? Dann sei dabei. In Zusammenarbeit mit dem SV Darscheid und Traumtrails Eifel bietet die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Daun zwei Touren an: „Manderscheider Burgentrails“ vom 02. bis 03.07. mit ÜF in der Jugendherberge Manderscheid (ein Weg ca. 20 km) sowie „Grüne Hölle Nürburgring & Ahrtal“ vom 07. bis 08.08. mit ÜF im Schullandheim Antweiler (ein Weg ca. 40 km). … weiterlesen »

Sportschütze Horst Nagel erfolgreich

Dortmund. Bei den Landesmeisterschaften der Sportschützen in Dortmund belegte Horst Nagel mit dem Luftgewehr aufgelegt einen hervorragenden zweiten Platz. Der in der Seniorenklasse V startende Schütze der Schützengesellschaft 1882 Wittlich schoss 316,3 Ringe. Er wurde erst im letzten Durchgang von Robert Korden vom BSC Adenau übertroffen, der 317,2 Ringe vorlegte.

Horst Nagel schoss in den Zehnerserien 104,7; 106,4 und 105,2 Ringe. In die Wertung kommen bei dieser Disziplin die Zehntelergebnisse. Andreas Karbach belegte bei den Senioren III mit 313,7 Ringen den zwölften Platz (105,3/101,9/106,5).

60 Jahre Motorbootrennen – 38. Internationales Motorbootrennen in Trarbach-Trarbach am 25./26. Mai 2019 – Eintritt frei!

Ende Mai ist es wieder soweit!

Am 25./26. Mai 2019 heulen wieder die Motoren auf der Mosel auf, wenn das seit 1959 stattfindende Motorbootrennen zum 38. Mal ausgetragen wird und wir das 60. Jubiläum feiern können.

Im Jahre 2019 kämpft das international besetzte Fahrerfeld in den folgenden Klassen um den Sieg:

  • Formel 4 – Lauf zur Internationalen Deutschen Meisterschaft
  • R1000 – Großer Preis von Deutschland / Deutsche Meisterschaft
  • Formel 5 – Lauf zur Deutschen Meisterschaft / Paul-Riegel-Wanderpokal
  • GT15 – Lauf zur Deutschen Meisterschaft / Pokal der Stadt Traben-Trarbach

… weiterlesen »

Anzeige

Auto

Doppelt Gutes tun: Schenken Sie einem krebskranken Kind eine Mitfahrt bei einem Promi im Oldtimer

Besondere Aktion zur Nürburgring Classic vom 24.-26 Mai für Helft uns Leben e.V. –  Deutsche Weinkönigin, Fernseharzt, Bundesministerin, Skateboard-Pionier sind mit am Start

Erstmals können Sie ab sofort Doppelt Gutes tun: Einem krebskranken Kind Freude schenken mit einer Mitfahrt bei einem prominenten Fahrer über die Grand-Prix Strecke des legendären Nürburgrings – und damit unterstützen Sie zugleich mit Ihrer Spende zu 100% „Helft uns Leben e.V.“. Der Verein setzt sich für hilfsbedürftige Familien der Region ein. … weiterlesen »

Classic Days Berlin 2019: Ein Stück automobile Geschichte steckt in im Cooper E-Bike

Die TechniBike GmbH präsentiert das urbane E-Bike der Marke Cooper auf den Classic Days in Berlin

Am 18. und 19. Mai verwandelte sich der Kurfürstendamm in Berlin in eine über 2 km lange Meile automobiler Geschichte. Chrom und Lack von mehr als 2.000 hochwertigen klassischen Fahrzeugen lassen die Besucher staunen und ein Stück Geschichte des Automobils erleben. Wohl der perfekte Ort, um ein E-Bike mit automobiler Historie und edler Optik zu präsentieren. Das Cooper E. … weiterlesen »

ADAC Eifel Rallye Festival 2019 – Fest für Fahrer und Fans

 

  • Isolde Holderied: Da muss man unbedingt hin
  • Nicky Grist und Louis Moja: Zwei Beifahrerlegenden in Daun
  • Claus Aulenbacher: Die Wiedergeburt eines Lancia Stratos Gruppe 4

Die Nennliste zum ADAC Eifel Rallye Festival (18.-20. Juli 2019) ist prall gefüllt und auch die früheren Fahrerteams der historischen Rallye-Boliden zieht es vermehrt in die Vulkaneifel rund um Daun. Der frühere Weltmeister Stig Blomqvist (Schweden) ist ebenfalls wieder dabei wie die beiden weltmeisterlichen Co-Piloten Nicky Grist (GB) und Luis Moja (Spanien). Der Brite Jimmy McRae war im vergangenen Jahr derart begeistert, dass er auch diesmal unbedingt wieder dabei sein will. Auch Jochi Kleint zieht es erneut in die Eifel, Harald Demuth und Matthias Kahle sind hier schon Stammgäste. Nach seiner Festival-Premiere im Jahre 2017 war Kalle Grundel (Schweden) begeistert, der WM-Pilot, der zudem 1985 im Peugeot 205 T16 die deutsche Rallye-Meisterschaft gewann, sagte: „da kommen so viele Erinnerungen an meine Zeit in der DRM zurück. Hier ist es wirklich fantastisch mit einer Wahnsinns-Atmosphäre.“ Sein Versprechen wiederzukommen erfüllt der Löwen-Bändiger in diesem Jahr. … weiterlesen »

Anzeige

Veranstaltungen

4. Dauner Bällerennen: Der Countdown läuft!

Daun. In wenigen Wochen ist es soweit: Das vierte Dauner Bällerennen findet am Sonntag, den 16.06., im Rahmen der Veranstaltung „Daun spielt“ und des verkaufsoffenen Sonntags statt. Organisiert von Round Table 168 Daun werden erneut rund 22.000 bunte Bälle für einen guten Zweck quer durch die Dauner Innenstadt rollen. Um 17:30 Uhr geht es am Volksbank-Start am Burgberg los – das Nürburgquelle-Ziel befindet sich auf dem Wirichparkplatz. … weiterlesen »

Sportfest des SV Ellscheid – 29. Mai bis 02. Juni 2019

Vom 29.05. bis 02.06.2019 veranstaltet der SV Ellscheid sein traditionelles Sportfest

Ellscheid. Neben einigen sportlichen Events wird es in diesem Jahr auch wieder eine große Vatertagsparty geben. Hierzu sind alle Väter, werdende Väter und natürlich auch alle anderen Partylustigen eingeladen. Besonderes Highlight: Wandergruppen ab sechs Personen erhalten p. P. ein Freibier! Zudem wird es in diesem Jahr beim Mürmeslauf erstmalig die Möglichkeit geben sich als 4er-Team anzumelden. … weiterlesen »

„4. Bitburger Mai-Markt“ mit verkaufsoffenem Sonntag am 26.05.2019

Bitburg. Die Neuauflage des „Mai-Markts“ kehrt am Sonntag, den 26. Mai, mit einem Genussmarkt zurück in die Bitburger Innenstadt. Wie im vergangenen Jahr gibt es von 11:00 bis 18:00 Uhr für die ganze Familie am und um den „Spittel“ im Zentrum der Kreisstadt einiges zu bestaunen. Ob regionales Kunsthandwerk, kulinarische Köstlichkeiten, Produkte aus der Region oder Weinangebote von der Mosel – die Besucher finden Nützliches und Schönes, Neuheiten und Bewährtes. Beim Rundgang über den Markt wird man beraten, man kann anfassen, (aus-)probieren, testen und vergleichen. Musikgruppen werden die Besucher auf dem Spittel unterhalten und auch die Kleinen werden auf ihre Kosten kommen. … weiterlesen »

Anzeige

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.