RSS-Feed

50 Jahre Schule am Pulvermaar Gillenfeld

Jubiläums- und Ehemaligenfest an der Natur- und Geoparkschule Gillenfeld am 25.05.2018

Gillenfeld. Ob es in Gillenfeld bereits im Jahre 1825, als die Preußen auch in ihren Rheinprovinzen die Schulpflicht einführten, eine Schule gab, ist nicht belegt. Klar ist nur, dass die Gemeinde bereits im Jahre 1000 eine bedeutende Pfarrgemeinde war und da die ersten Schulen in der Obhut der Kirchen lagen, kann davon ausgegangen werden, dass zumindest ausgewählte Kinder einige Jahre am Katechismus das Lesen und Schreiben, sowie das Rechnen erlernen durften. In der alten Chronik der Verbandsgemeinde Gillenfeld wird die Schule 1872 zum ersten Mal erwähnt, weil zu diesem Zeitpunkt die Schulaufsicht über die Volksschule auf den Bürgermeister überging. … weiterlesen »

Rotary Daun-Eifel feiert 50-jähriges Bestehen

Daun. Am kommenden Samstag, den 26. Mai 2018, feiert der Rotary Club Daun-Eifel sein 50-jähriges Bestehen, die sogenannte Charterfeier mit seinen Mitgliedern und geladenen Gästen. Der Rotary Club Daun-Eifel wurde am 2. April 1968 vom RC Mittelmosel-Wittlich gegründet und erhielt seine Charterurkunde am 22. Juni 1968. … weiterlesen »

Eine Stadt – ein Fest – mehr geht nicht

Gelungene Feier der neuen Plätze in Wittlich

Wittlich. Bei bestem Wetter wurde am vorletzten Wochenende in Wittlich gefeiert. Milljunen Leute bummelten bei strahlendem Sonnenschein durch die Stadt, um die drei neuen Plätze zu bestaunen und ihre Fertigstellung zu feiern. Freitags eröffneten Umweltministerin von Rheinland-Pfalz, Ulrike Höfken, und Bürgermeister der Stadt Wittlich, Joachim Rodenkirch das neu gestaltete Lieserufer. Der Bürgermeister dankte für die finanzielle Förderung des Landes, und die Ministerin zeigte sich begeistert über das Ergebnis der Arbeiten. … weiterlesen »

Anzeige

Blau-Weißer Himmel über Gerolsteiner Sportanlage

Tartanbahn und vieles mehr jetzt offiziell eröffnet

Gerolstein. Wer auch immer für diesen Eröffnungstag verantwortlich war – besser hätte man ihn nicht planen können. Strahlend blauer Himmel erfreute die zahlreichen Gäste und natürlich die jungen Leichtathleten, die zu den Bezirksmeisterschaften in die Brunnenstadt angereist waren. Im Mittelpunkt stand natürlich die neue Tartanbahn mit Kugelstoßfeld, Hoch-, Stabhochhoch und Weitsprunganlage, sowie erstmals auch eine Diskusanlage. Komplettiert wird die Anlage durch ein Basketball- und ein Volleyballfeld. Und das tolle daran – die Anlage ist frei zugänglich! Viele Gäste aus der Politik, Verwaltung und den beteiligten Baufirmen waren der Einladung zur Eröffnung gefolgt. … weiterlesen »

Manthey-Porsche feiert Rekordsieg Nummer sechs

  • Fred Makowiecki „sprintet“ nach Nebelunterbrechung zum Triumph
  • Spektakuläre Startphase und Regen-Chaos in der Nacht
  • Vier Hersteller unter den ersten Sechs

Nürburgring. Das 46. ADAC Zurich 24h-Rennen ist mit einem 90-minütigen Schlussakkord zu Ende gegangen: Nach einer rund zweistündigen Nebelunterbrechung am Sonntagmittag feierte der Manthey-Porsche #912 in einem spektakulären Sprint-Duell mit dem Black-Falcon-Mercedes #4 den Rekordsieg beim größten Autorennen der Welt. Allein diese beiden Fahrzeuge waren nach dem Restart um 13:59 Uhr noch in einer Runde und lieferten sich vor 210.000 Zuschauern einen verbissenen Kampf, den letztlich der Franzose Fred Makowiecki für Manthey entschied. Für das Team aus Meuspath direkt an der Nordschleife ist es der erste 24h-Erfolg seit 2011 und der sechste insgesamt, womit die Truppe um Teamgründer Olaf Manthey jetzt alleiniger Rekordgewinner ist. Für Porsche war es der zwölfte Triumph. Die 47. Ausgabe des ADAC Zurich 24h-Rennens findet vom 20. bis 23. Juni 2019 statt. … weiterlesen »

Anzeige

Neues Lieserufer ist ein Schmuckstück für Wittlich

Umweltministerin weiht nachhaltig gestaltete Uferpromenade und renaturierten Flussabschnitt ein

Mainz. „Mit dem neu gestalteten Lieserufer kommt ein Stück Natur in die Wittlicher Innenstadt zurück und wird für die Menschen vor Ort erlebbar. Durch die Renaturierung wurden die Lieser und der Rommelsbach aus ihrem engen Korsett befreit. Das schützt die Stadt besser vor Hochwasser und ermöglicht neuen Lebensraum für Tier- und Pflanzenarten“, sagte Umweltministerin Ulrike Höfken bei der feierlichen Eröffnung des Lieserufers. Das Umweltministerium hat die Renaturierung und Neugestaltung der Uferpromenade mit insgesamt rund 2,4 Millionen Euro aus Mittel des Landesprogramms „Aktion Blau Plus“ gefördert. … weiterlesen »

Vulkaneifel Digital 4.0 – Schnelles Internet für mehr als 3.000 Haushalte

Symbolischer Baubeginn des Breitband-Highspeed Netzes im Landkreis Vulkaneifel

Landkreis Vulkaneifel. Wer gerne schnell im Internet unterwegs ist, kann sich freuen: Mit einem symbolischen Spatenstich und der Vertragsunterzeichnung eines Kooperationsvertrages mit innogy TelNet GmbH startete jetzt Landrat Heinz-Peter Thiel gemeinsam mit Staatssekretär Randolf Stich, Innenministerium Rheinland-Pfalz, Kommunalbetreuer Michael Dötsch von innogy und Edwin Schick von der Westnetz GmbH sowie den Bürgermeistern der Verbands- und Ortsgemeinden in die digitale Zukunft des Landkreises Vulkaneifel. Insgesamt 14 Millionen Euro werden dabei bis Mitte 2019 in den Breitbandausbau im Landkreis Vulkaneifel investiert. … weiterlesen »

Hochmoselübergang wird erst 2019 fertig

Mosel. Die maßgeblichen Stahlteile (Schüsse) der Brücke sind mittlerweile alle vor Ort. Lediglich die an der Brückenspitze fehlenden Kragarme kommen voraussichtlich bis Ende des Monats auf der Baustelle an. Der nächste abschließende Verschub – der 13. – ist für Sommer 2018 vorgesehen. Anschließend wird der Überbau auf seine Sollhöhe abgesenkt und auf die endgültigen Brückenlager gesetzt. Danach muss die Ausstattung der Brücke (Schutzplanken, Schilderbrücken etc.) installiert, sowie die Abdichtungs- und Asphaltarbeiten durchgeführt werden. … weiterlesen »

Anzeige

Vertreterversammlung beschließt im Raiffeisen-Jahr 5 Prozent Dividende für die über 95.000 Mitglieder

Bad Neuenahr. Die Volksbank RheinAhrEifel hat das Geschäftsjahr 2017 mit einem zufriedenstellenden Ergebnis abgeschlossen. Geprägt war es von der Verschmelzung mit der ehemaligen Volksbank Mülheim-Kärlich, der Eröffnung des neu- und umgebauten Verwaltungssitzes Mayen und Anpassungen im Filialnetz. Über die Details berichtete der Vorstandsvorsitzende Elmar Schmitz gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen Sascha Monschauer und Markus Müller im Rahmen der diesjährigen Vertreterversammlung. Rund 550 Gäste kamen zur Veranstaltung ins Kurhaus von Bad Neuenahr. … weiterlesen »

Geld für die Straßen ist da, wird aber nicht abgerufen!

Verkehrsminister Wissing verschenkt 74,6 Millionen für den Straßenbau

Region. Viele Landesstraßen in der Eifel-Mosel-Region sind so dermaßen kaputt, dass überall Geschwindigkeitsbeschränkungen aufgrund von Straßenschäden aufgestellt werden. Ganz zu schweigen von den Schäden an den Fahrzeugen, die über diese Flickenteppiche und Schlaglochpisten fahren müssen. Das ergab eine Recherche der Eifel-Zeitung. Die Landesstraße befinden sich demnach in einem schlechten oder sehr schlechten Zustand. Es passiert nichts! … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.