RSS-Feed

Julia Klöckner und Ehemann Ralph Grieser haben sich das Ja-Wort gegeben

Julia Klöckner und Ehemann Ralph Grieser haben ihr privates Glück gefunden. Der Trau-Spruch des Paares lautet: „In Demut schätze einer den anderen höher ein als sich selbst.“ (Philipper 2,3) Foto: CDU Rheinland-Pfalz

Die rheinland-pfälzische CDU-Landesvorsitzende und Bundeswirtschaftsministerin Julia Klöckner hat am Osterwochenende ihren Lebensgefährten Dipl.-Ing. Ralph Grieser geheiratet. Die Hochzeit fand am Ostersamstag unter der südafrikanischen Sonne statt. Die 46-Jährige im schicken weißen Jumpsuit, er – Jahrgang 1970 – ganz leger im hellblauen Leinenanzug.

Die Bundesministerin und der Inhaber des Oldtimer-Zentrums „Depot3“ in Mülheim-Kärlich haben im kleinen Kreis bei Freunden in Südafrika geheiratet. Nur die Familie und engste Freunde waren eingeweiht. Statt Geschenke hat sich das Brautpaar Spenden für wohltätige Zwecke gewünscht: „Zugunsten anderer verzichten wir gerne auf Geschenke. Wer uns eine Freude machen möchte, kann gerne für krebskranke Kinder und deren Familien für die ‚VOR-Tour der Hoffnung‘, bei der wir uns kennen lernten, spenden oder für die Aktion ‚Helft uns Leben‘ für Not leidende Familien unserer Region oder für ‚Future for Africa‘ für die Berufsausbildung afrikanischer Jugendlicher.“

Kennengelernt hatte sich das Paar 2017 bei der „Tour der Hoffnung“, einer Benefiz-Radtour zugunsten krebskranker und hilfebedürftiger Kinder durch Rheinland-Pfalz.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.