RSS-Feed

Lückenschluss A 1 – Herausragende Bedeutung für unsere Heimat

NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst MdL zu Gast in Daun

Daun. Eine gute Verkehrsinfrastruktur ist die Grundlage einer florierenden Wirtschaft. Der Lückenschluss der A 1 bedeutet weiteren Aufschwung und ist notwendig für die hier lebenden Menschen. Die Menschen wollen den Lückenschluss, die Wirtschaft benötigt den Lückenschluss, unsere Ortschaften brauchen den Lückenschluss zur Entlastung vom Durchgangsverkehr.

Nach der Regierungsübernahme durch die CDU-geführte Landesregierung in NRW ist mit Nachdruck an Lösungen gearbeitet worden, die schwierigen Umwelt- und Naturschutzauflagen im mittleren Streckenabschnitt zu erfüllen und zeitnah Baurecht zu schaffen. Nach vielen Jahren des Stillstandes und der Lippenbekenntnisse hat insbesondere das Verkehrsministerium in NRW unter Minister Hendrik Wüst die Grundlagen für die weiteren erfolgsversprechenden Planungen geschaffen.

Auf gemeinsame Einladung des Vorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf, MdL, des Bundestagsabgeordneten Patrick Schnieder, MdB, und des Landtagsabgeordneten Gordon Schnieder, MdL, wird Minister Hendrik Wüst am
Donnerstag, 15.08.2019, 17:00 Uhr, im Forum Daun, Leopoldstraße 5,
zum aktuellen Sachstand hinsichtlich des Lückenschlusses auf nordrhein-westfälischer Seite sprechen für Fragen und Diskussionen zur Verfügung stehen.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.