Siegerehrung der Handwerkskammer Trier: Zwei Bundessieger kommen aus Wittlich

Trier/Wittlich. Vor ein paar Tagen fand in Trier die Feierstunde der Handwerkskammer zur Ehrung der Siegerinnen und Sieger im Handwerk statt.

Zugleich würdigte die Handwerkskammer die Ausbilderinnen und Ausbilder der Betriebe, die durch ihr Engagement zu diesen Ergebnissen beigetragen haben. Mit sieben Champions war die Region Trier beim Praktischen Leistungswettbewerb (PLW) im Handwerk so erfolgreich wie lange nicht.

Bürgermeister Joachim Rodenkirch, der an der Siegerehrung teil nahm, freut sich, dass gleich zwei der Bundessieger aus Wittlich kommen.

Philipp Daus wurde Erster Bundessieger im Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker Handwerk, der bei der Firma MAN Truck & Bus SE in Wittlich ausgebildet wurde. Philipp Daus konnte sich gegen die Konkurrenz durchsetzen und ist damit nun bundesweit die Nummer 1 in seinem Handwerk.

Die stolzen Bundessieger Simon Lohmer (3. v.l.) und Philipp Daus (4. v.l.) mit ihren Eltern, Vertretern der Ausbildungsbetriebe, Bürgermeister Joachim Rodenkirch (3. v.r.), Kreisbeigeordneter Achim Zender (hinten l.), Hauptgeschäftsführer der HWK Axel Bettendorf (hintere Reihe 2. v.l.) und dem Präsidenten der HWK Rudolf Müller (rechts) (Foto: Constanze Knaack-Schweigstill, HWK Trier)

Simon Lohmer wurde 3. Bundessieger im Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierer-Handwerk. Der in Wittlich wohnhafte Simon Lohmer wurde im Betrieb Isoliertechnik Stefan Lohmer in Osann-Monzel ausgebildet.

Bundesweit hatten sich rund 3.000 Gesellen nach Abschluss ihrer Lehre an den Ausscheidungswettbewerben zum Praktischen Leistungswettbewerb beteiligt. 850 Landessieger traten auf Bundesebene in 130 Wettbewerbsberufen gegeneinander an. Bewertet wurden je nach Beruf in Klausur gefertigte Arbeitsproben oder Gesellenstücke nach den Maßstäben des Wettbewerbs.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja