RSS-Feed

Stilvolles, urbanes Leben und Wohnen in Traben-Trarbach

Traben-Trarbach. Seit einigen Jahren stellen sich mutige Begeisterte der Herausforderung, die Tradition fortzuführen, und investieren in neue Wohnformen. Der Landkreis Bernkastel-Wittlich gehört nach der neuesten ZDF Studie in puncto Lebensqualität zu den 10 Prozent besten Hotspots in Deutschland. Neben dem milden Moseltal-Klima mit seinen Weinbergen verfügt Traben-Trarbach unter anderem über eine Vielfalt ausgezeichneter Hotel- und Gastronomiebetriebe, das größte Buddha-Museum Europas, die führende Ayurveda-Klinik, eine große Marina, Sport- und Golfmöglichkeiten sowie das im Bau befindliche „Palais Mont Royal“, das in der zweiten Moselreihe hochwasserfrei für Mieter, Selbstnutzer und Kapitalanleger „Stilvolles urbanes Wohnen“ mit hohem Anspruch und zukunftsorientierter Ausführung umsetzt und tolle Blicke über Stadt und Fluss bietet: Stilvolles urbanes Wohnen an der Mosel.

Wohnflächen noch frei gestaltbar

Projektentwickler Hans-Günter Loch aus Leiningen im Hunsrück baut derzeit eine stilvolle Wohnanlage in Traben-Trarbach, die zweifellos alle Wünsche nach urbanem Wohnen erfüllt. In drei Vollgeschossen mit einem Penthouse-Dachgeschoss mit rundum verlaufenden Terrassen  und atemberaubendem Blick über die Stadt und das Moseltal erschließen sich insgesamt mehr als 2.000 m² Wohnfläche in bis zu 23 Wohnungen, die alle nicht nur wegen der 3,30 m hohen Geschossdecken großzügig gestaltet und lichtdurchflutet sind. In der jetzigen Phase können die Wohnungsgrundrisse noch sehr variabel gestaltet werden; Einzelwohnungen können mit benachbarten oder darüber- oder darunter liegenden Einheiten verbunden werden, so dass Wohnflächen von mehr als 300 m² entstehen können und so jeder noch so großzügige Anspruch erfüllt werden kann. Die technische und energetische Ausstattung entspricht sehr hohen Anforderungen (KfW 55, umweltfreundliche und verbrauchsgünstige Pelletheizung). Wegen der Erfüllung des KfW-55 Standards können die Erwerber einen Zuschuss und darüber hinaus noch besonders zinsgünstige Darlehen erhalten.

 

Leben und Genießen

In der abgetrennten und für Nicht-Bewohner unzugänglichen Tiefgarage stehen bequeme Stellplätze zur Verfügung wie auf Wunsch auch einzelne zuzuordnende Gewölbeweinkeller mit idealem Wein-Lagerklima. Ein anderer Teil des Gewölbekellers wird in Anlehnung an das Ambiente der schönen Weinkeller des Moselgebiets so ausgebaut, dass er für private individuelle Veranstaltungen der Bewohner zur Verfügung steht, auch für die Übernachtung von Gästen der Hausbewohner.

Service auf Wunsch inbegriffen

Das 70 m² große stilvolle Entrée ist so großzügig gestaltet, dass die Möglichkeit gegeben ist, einen Empfangsservice dort einzurichten. Von dort können auf Wunsch auch weitere Serviceleistungen in Auftrag gegeben werden, natürlich auch einen direkten Restaurantservice von hoher Qualität. Geplant ist ebenfalls die Errichtung einer Elektro-Tankstelle nur für Hausbewohner.

Eine Besichtigung verschafft Ihnen den Eindruck von der Großzügigkeit und den herrlichen. Die Fertigstellung ist für 2019 vorgesehen. Wenn Sie an dieser außergewöhnlichen Residenz zur Eigennutzung oder wertbeständigen Kapitalanlage interessiert sind, wenden Sie sich bitte direkt an den Ansprechpartner Herrn Hans-Günter Loch unter Tel. 06746 – 80 20 70. Eine Besichtigung kann gerne vereinbart werden.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.