RSS-Feed

Nürburgring: Fesselnd und mitreißend wie eh und je – die VLN startet ab dem 23. März wieder auf der Nordschleife

Sie ist fesselnd und mitreißend seit mehr als 40 Jahren, spannend wie ein Krimi und trotzdem erstaunlich jung geblieben. Die VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring putzt sich so langsam wieder fein raus. Ab dem 23. März 2019 drehen die Boliden an neun Terminen wieder ihre schnellen Runden auf der legendären Nordschleife. Traditionell schaltet die ADAC Westfalenfahrt mit der bereits 65. Auflage die Ampeln wieder auf Grün. Die populärste Breitensportserie Europas bietet den Motorsport-Fans atemberaubende Action und ein prominentes Fahrerfeld. Die großen und kleineren Klassen sind fit für einen rasanten Frühling. … weiterlesen »

Koch aus Mülheim/Mosel zur Live Challenges des „Next Chef Awards“ by InterNorga qualifiziert

Mülheim/Mosel. Constatin Meth (23), Chef de Partie vom Hotel Weisser Bär in Mülheim an der Mosel,  hat sich für die Live Challenges des „Next Chef Awards“ by InterNorga, der Leitmesse für Gastronomie in Hamburg unter der Schirmherrschaft von Fernsehkoch Johann Lafer, qualifiziert.  In dieser Challenge treten sechs Köche gegeneinander an. Mit 4 vorgegebenen Zutaten, die jeder Koch erst 10 Minuten vor dem Wettbewerb erfährt, gilt es einen Hauptgang innerhalb einer Stunde zu kreieren. Die zwei Besten jeder Gruppe kommen dann ins Finale. In diesem muss ein Tellergericht von Johann Lafer, ohne Rezept nachgekocht werden. Das Team vom Weissen Bär wünscht Constatin für den 17.03.2019 viel Erfolg.

Anzeige

Der Dieselskandal beschäftigt die Gerichte; Schadensersatz auch für Finanzierungskosten sowie vorgerichtliche Rechtsanwaltskosten

Landgericht Koblenz; Urteil vom 27.02.2019; Aktenzeichen: 15 O 331/17

(nicht rechtskräftig, Berufungsfrist läuft)

I.

Bekanntlich beschäftigt der sogenannte Dieselskandal nicht nur die Autobauer und natürlich deren Kunden, sondern in erheblichem Umfang auch die Gerichte. Im Jahr 2018 sind bei dem Landgericht Koblenz 945 Verfahren neu eingegangen, die sich allein gegen einen großen Autohersteller richten. Bei einem Geschäftsanfall 2018 in Zivilsachen bei dem Landgericht Koblenz von insgesamt 4.505 Verfahren entfallen damit rund 21 % auf den sogenannten Dieselskandal. Zu prüfen ist dabei jeder Einzelfall gesondert mit erheblichem Personal- und Zeitaufwand. … weiterlesen »

Bundespolizei vereidigt 102 neue Polizisten in Koblenz

Am 1. März 2019 vereidigte der Präsident der Bundespolizeidirektion Koblenz, Joachim Moritz, 102 Laufbahnabsolventen des mittleren Dienstes. Die neuen Bundespolizisten sind ein erstes Ergebnis der aktuellen Nachwuchs- und Ausbildungsoffensive der Bundespolizei, in deren Verlauf bis zum Jahr 2021 12.500 zusätzliche Bundespolizisten ausgebildet werden. Mit Stolz berichtete Präsident Joachim Moritz in seiner Rede, dass sich aktuell rund 10.000 Polizeianwärter*innen in der Ausbildung befinden. … weiterlesen »

Anzeige

Auf dem Arbeitsmarkt der Region Trier kehrt der Frühling ein

  • Rückgang der Arbeitslosigkeit in der Region Trier
  • Arbeitslosenquote bleibt konstant bei 3,6 Prozent

Nach dem saisonbedingten Anstieg der Arbeitslosigkeit in den letzten Monaten, hat sich der Arbeitsmarkt wieder erholt. Die Zahl der Arbeitslosen sank seit Januar um 177 Menschen. Im Februar 2019 waren damit im Agenturbezirk Trier 10.369 Arbeitslose gemeldet. Die Arbeitslosenquote bleibt im Vergleich zum Januar konstant bei 3,6 Prozent. Im Vorjahresvergleich nahm die Arbeitslosigkeit um 4,2 Prozent ab, die Quote sank um 0,2 Prozentpunkte. … weiterlesen »

Arbeitsmarktbericht Koblenz-Mayen für den Monat Februar 2019

Vorfrühling am Arbeitsmarkt

Arbeitslosenquote liegt bei 4,2 Prozent

Stellemarkt weiter stabil

 

Gesamtentwicklung

Trotz der Frostperiode zum Monatsbeginn zeigen sich im Februar nun schon die ersten Anzeichen für den Rückgang der Winterarbeitslosigkeit. So wurden Ende des Monats 11.931 arbeitslose Männer und Frauen im Bezirk der Agentur für Arbeit Koblenz-Mayen gezählt. Das sind 36 weniger als im Vormonat und 850 weniger als im Februar vor einem Jahr. … weiterlesen »

Bürgerbefragung der Finanzämter gestartet

Teilnahme online von März 2019 bis März 2020 möglich

Wie zufrieden Bürgerinnen und Bürger mit der Auskunft, Bearbeitung und Hilfestellung durch ihr Finanzamt sind, möchte die rheinland-pfälzische Finanzverwaltung erfahren. Unter dem Motto: „Zufrieden…?“ wird daher vom 1. März 2019 bis einschließlich 29. Februar 2020 eine Online-Befragung durchgeführt. So soll allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit gegeben werden, den Finanzämtern eine Rückmeldung auf ihre Arbeit zu geben und dazu beizutragen, die Bürgerfreundlichkeit der Finanzverwaltung weiter zu verbessern. … weiterlesen »

Anzeige

Leben in der Eifel

Viele Menschen kommen jedes Jahr in die Eifel, um die einmalige Natur und die Region kennenzulernen. Wiederholungstäter, die schon öfter dieses wunderbare Fleckchen Erde besucht haben, spielen dabei immer wieder einmal mit dem Gedanken, in der Eifel eine Immobilie zu mieten oder gar zu kaufen. Damit trifft man zeitgleich auch die Entscheidung, die Stadt hinter sich zu lassen und dem Land den Vorzug zu geben. Für eine Vielzahl an Menschen ein erstrebenswertes Ziel. Somit wird das neue Lebensmotto schnell „Ab in die Eifel“. Doch dann beginnt die Suche nach einer passenden Immobilie. Dabei sei vorweggenommen: In der Eifel gibt es eine Menge schöner Häuser und Wohnungen, die nur darauf warten, mit neuem Leben gefüllt zu werden. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.