RSS-Feed

Zeugenaufruf: Wer kennt den Raser in Traben-Trarbach?

Traben-Trarbach. Am Mittwoch, 23.05.18 kam es gegen 18:00 Uhr in Traben-Trarbach zu einem Vorfall, bei welchem ein dunkler älterer VW Scirocco nach Zeugenangaben in halsbrecherischer Art und Weise durch Traben raste. Zeugen, die durch das Fahrzeug gefährdet wurden oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Zell zu melden.

 

Eifel-Literatur-Festival: Stanisic „ausverkauft“

WITTLICH. Die Veranstaltung des Eifel-Literatur-Festivals mit Sasa Stanisic am Freitag, 25. Mai, in der Synagoge Wittlich ist ausverkauft. Eine Warteliste ist eingerichtet. Tickets gibt es im ersten Festivalhalbjahr noch für Peter Stamm am 1. Juni in Prüm, für „Mr. Pubertier“ Jan Weiler am 8. Juni in Prüm und für Zsuzsa Bank am 12. Juni in Wittlich, Atrium des Cusanus-Gymnasiums. Tickets gibt es online unter www.eifel-literatur-festival.de, in mehr als 700 Vorverkaufsstellen von Ticket Regional und 06 51/ 97 90 777.

Anzeige

Es ist wieder Zeit für eine Landpartie auf der Festung Ehrenbreitstein

Wer eine richtige Landpartie erleben möchte ist Ende Mai auf der Festung Ehrenbreitstein herzlich willkommen. Vom 25. bis 27. Mai 2018 veranstaltet Reno Müller erneut die erfolgreiche Landpartie auf der Festung.

Wir verlosen 5 x 2 Tickets !

Mit etwas Glück gehören Sie vielleicht zu den fünf glücklichen Gewinnern, die jeweils 2 Tickets gewinnen können. Melden Sie sich bis 22. Mai – 15.00 Uhr unter gewinnspiel@eifelzeitung.de mit dem Codewort: LANDPARTIE. Vielleicht sind Sie dabei!   

180 Aussteller und Künstler präsentieren ihre neuesten Kreationen. Passend zur Jahreszeit gibt es natürlich wieder ein umfassendes Garten- und Pflanzensortiment. Vom japanischen Gartenhandschuh bis hin zum exklusiven Whirlpool – die Besucher finden hier alles, was man zum Gärtnern und zur individuellen Gestaltung des Gartens braucht. Pflanzenspezialisten freuen sich über jeden Interessenten und beantworten gerne alle Fragen zur richtigen Pflege oder dem richtigen Standort verschiedener Pflanzensorten. … weiterlesen »

Anzeige

Massive Gegenwehr der Kreise beim Finanzausgleich

Der Streit der kommunalen Spitzenverbände im Land um die finanzielle Ausgestaltung und Neuregelung des Kommunalen Finanzausgleiches in Rheinland-Pfalz spitzt sich weiter zu. Nach der Vorlage des kontroversen Gesetzentwurfes im rheinland-pfälzischen Landtag haben nunmehr die 24 rheinland-pfälzischen Landrätinnen und Landräte im Rahmen einer Allgemeinen Landrätekonferenz ihren massiven Unmut geäußert. Warum bunkert das Land kommunales Geld? … weiterlesen »

Manthey-Porsche feiert Rekordsieg Nummer sechs

  • Fred Makowiecki „sprintet“ nach Nebelunterbrechung zum Triumph
  • Spektakuläre Startphase und Regen-Chaos in der Nacht
  • Vier Hersteller unter den ersten Sechs

Nürburgring. Das 46. ADAC Zurich 24h-Rennen ist mit einem 90-minütigen Schlussakkord zu Ende gegangen: Nach einer rund zweistündigen Nebelunterbrechung am Sonntagmittag feierte der Manthey-Porsche #912 in einem spektakulären Sprint-Duell mit dem Black-Falcon-Mercedes #4 den Rekordsieg beim größten Autorennen der Welt. Allein diese beiden Fahrzeuge waren nach dem Restart um 13:59 Uhr noch in einer Runde und lieferten sich vor 210.000 Zuschauern einen verbissenen Kampf, den letztlich der Franzose Fred Makowiecki für Manthey entschied. Für das Team aus Meuspath direkt an der Nordschleife ist es der erste 24h-Erfolg seit 2011 und der sechste insgesamt, womit die Truppe um Teamgründer Olaf Manthey jetzt alleiniger Rekordgewinner ist. Für Porsche war es der zwölfte Triumph. Die 47. Ausgabe des ADAC Zurich 24h-Rennens findet vom 20. bis 23. Juni 2019 statt. … weiterlesen »

Gelebter Comic-Strip

Sven Regener entführt in die schillernde Welt der Berlin-Kreuzberger Subkultur

Einen Auftritt, der die Zwerchfelle erschütterte und Lachtränen hervorrief, hat Sven Regener zur Halbzeit des Literaturfrühlings beim Eifel-Literatur-Festival geboten. Im Atrium des Wittlicher Cusanus-Gymnasiums las der Autor des Kultromans „Herr Lehmann“ aus seinem neuesten Buch „Wiener Straße“ und entführte seine Gäste in die so schräge wie bunte Kiez-Welt Berlin-Kreuzbergs zu Beginn der 1980er Jahre. … weiterlesen »

Anzeige

Schießerei unter Ausländern nahe Schalkenmehren

Daun/Schalkenmehren. Am Mittwochvormittag, dem 08. Mai 2018, gegen 08:50 Uhr, kam es auf einem Parkplatz entlang der L 64, Gemarkung Schalkenmehren, zu einem Streit zwischen drei Männern, deren Staatsangehörigkeit noch unklar ist und die mit ihrem Fahrzeug auf der Durchreise nach Frankreich waren. Nach derzeitigem Erkenntnisstand schoss ein 34-jähriger Beschuldigter im Verlauf des Streitgesprächs auf den 39-jährigen Geschädigten. Dieser erlitt einen Durchschuss im rechten Bein. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.