RSS-Feed

Große Resonanz auf den gemeinsamen Weihnachtspäckchenkonvoi von Ladies‘ Circle Vulkaneifel und Round Table Daun

Mehr als 50 Schulen und Kindergärten aus der Region machen mit!

Region. Ladies‘ Circle 43 Vulkaneifel und Round Table 168 Daun engagieren sich bereits im siebten Jahr in Folge für die Aktion „Kinder helfen Kindern“ von Round Table und Ladies‘ Circle Deutschland und sammeln gemeinsam mit Kindergärten und Schulen aus der Region Weihnachtsgeschenke für Kinder aus Rumänien, Bulgarien, der Ukraine und Moldawien. … weiterlesen »

Raubüberfall auf ein Konzer Juweliergeschäft am 21.09.2018

Konz. Bei einem Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft in der Konzer Schillerstraße haben am Freitagmorgen, 21. September zwei bisher unbekannte Männer Beute gemacht. Gegen 9:15 Uhr betraten die  zwei Männer ein Schmuckgeschäft in der Konzer Schillerstraße. Sie bedrohten zwei anwesende Mitarbeiterinnen und forderten die Herausgabe von Schmuck und Geld. … weiterlesen »

Anzeige

Bandendiebstahl in Hillesheimer Supermarkt – Zeugin bitte melden !

Hillesheim – Am 20.09.2018 gegen 11:40 Uhr betraten zwei Männer den LIDL-Markt in der Kölner Straße in Hillesheim. Einer der beiden Männer blieb vor dem Markt stehen, während der zweite sich in den Laden begab. Hier befüllte er einen Einkaufswagen und versuchte sich im Anschluss durch eine nur für Mitarbeiter zu betretene und mittels PIN geschützte Türe aus dem Markt zu entfernen. Dies wurde durch eine Mitarbeiterin beobachtet. Als diese ihm folgte, ließ er den Einkaufswagen stehen und flüchtete fußläufig. Auch der vor dem Laden stehende Mann flüchtete plötzlich fußläufig. Im Anschluss meldete sich eine namentlich nicht bekannte Kundin bei der Mitarbeiterin und gab an, dass die beiden Männer, welche weggelaufen waren, zuvor in einem Fahrzeug mit Zulassung aus dem Kreis Viersen gesessen hatten.  Es muss von der Vorgehensweise her von einem Bandendiebstahl ausgegangen werden.

Die namentlich nicht bekannte Zeugin, welche sich bei den Mitarbeitern meldete, darf gebeten werden, sich bei der Polizei als Zeugin zu melden. Weitere Hinweise werden an die Polizeiinspektion Daun unter 06592/96260 erbeten.

Haarsträubende Kommunikations- und Handlungsdefizite zu Lasten der Inneren Sicherheit

Nach Recherchen des SWR gab es im Fall des mutmaßlichen Amsterdam-Attentäters weitere – bisher nicht vom Innenministerium öffentlich gemachte – Hinweise auf eine Radikalisierung dieses in Rheinland-Pfalz registrierten und gemeldeten Asylbewerbers. Er soll einen Mitbewohner als „Ungläubigen“ mehrfach bedroht haben. Dieser habe die Bedrohung der Polizei gemeldet. Dazu erklärt der innenpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Matthias Lammert: … weiterlesen »

Polizeikontrollen ahnden Ablenkung im Straßenverkehr

Ablenkung im Straßenverkehr ist als Unfallursache in den vergangenen Jahren rasant angestiegen. „Aktuelle Studien und Forschungsergebnisse der deutschen Hochschule der Polizei zeigen, dass mehr als die Hälfte der Verkehrsunfälle im Zusammenhang mit Ablenkung steht“, so Staatssekretär Günter Kern anlässlich einer länderübergreifenden Verkehrssicherheitsaktion. Durch Ablenkung erhöhe sich demnach das Unfallrisiko im Straßenverkehr um das Vierfache und jeder sechste Autofahrer verfasse Textnachrichten während der Fahrt, betonte Kern bei einer Kontrollaktion im Zuge des Aktionstags gegen Ablenkung an der Raststätte Wonnegau West an der A61 bei Worms. Die Aktion ist Teil einer europaweiten Kontrollwoche. … weiterlesen »

Anzeige

Elektrisierender Fahrspaß: der Audi e-tron

Der Audi e-tron ist das erste rein elektrisch angetriebene Serienmodell der Marke mit den Vier Ringen. In San Francisco präsentiert das Unternehmen seinen sportlichen und alltagstauglichen Oberklasse-SUV erstmals der Weltöffentlichkeit.

Der Audi e-tron elektrisiert sowohl im Stand als auch in Fahrt. Sein expressiver Schwellerbereich, die elektrische Ladeklappe und der hellgraue Singleframe signalisieren die Hochvolt-Technik, die für ein Fahrerlebnis der besonderen Art sorgt. Zwei E-Maschinen treiben den Elektro-SUV kraftvoll, lokal CO2-neutral und nahezu lautlos an. Für hervorragende Traktion und Dynamik sorgt eine neue Generation des quattro-Antriebs: der elektrische Allradantrieb. Er regelt permanent und variabel die ideale Verteilung der Antriebsmomente zwischen beiden Achsen – und zwar innerhalb von Sekundenbruchteilen. … weiterlesen »

Körperverletzung und Beleidigung beim Lidl-Markt in Prüm

Prüm. Am 15.09.2018 gegen 15:40 Uhr hat bei dem Lidl-Markt in Prüm eine Beleidigung und eine Körperverletzung stattgefunden. Eine 21 Jährige Frau soll von einem jungen Mann zunächst im Geschäft und später auf dem Parkplatz beschimpft worden sein. Das habe irgendwann zu einer tätlichen Auseinandersetzung geführt, in der die junge Frau zu Fall gebracht wurde. Während der Aktion habe die Frau ein Kleinkind auf dem Arm getragen. Es wurde glücklicherweise niemand ernstlich verletzt. … weiterlesen »

Einbruchdiebstahl aus Postverteilerzentrum in Mülheim an der Mosel

Mülheim/Mosel. In der Nacht zum Montag, dem 17.09.2018, drangen bisher unbekannte Täter durch Aufhebeln einer Nebeneingangstüre in das Postverteilerzentrum in der Industriestraße in Mülheim ein. Dort hebelten sie zwei Tresore von der Wand und gestohlen. Weiterhin wurden der Kaffee- und der Getränkeautomat aufgehebelt und die Münzgeldfächer mitgenommen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2500,- Euro. Die Höhe des Stehlgutschadens ist noch nicht bekannt. … weiterlesen »

Anzeige

Unfallflucht am Autobahnkreuz Wittlich – Zeugen gesucht!

Wittlich. Die Polizeiautobahnstation Schweich sucht Zeugen, die zweckdienliche Hinweise zu einem Verkehrsunfall vom Mittwoch, dem 12.09.18 gegen 11:50 Uhr, am Autobahnkreuz Wittlich geben können. Ein silberfarbener Pkw Peugeot mit Trierer Kennzeichen und 3 Fahrzeuginsassen soll von der A 60 kommend auf die A 1 in Richtung Trier aufgefahren sein. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem bevorrechtigten blauen LKW, der auf der rechten Fahrspur der A 1 vor der aktuellen Straßenbaustelle stand. Hierbei entstand am LKW ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 €. … weiterlesen »

Afrikanische Schweinepest könnte schon bald die Eifel erreichen!

Region. Die Afrikanische Schweinepest (ASP) wurde in Belgien bei zwei Wildschweinen festgestellt. Laut Behörden ist die ASP bei mehreren verendeten Wildschweinen dort festgestellt worden. Damit ist die ASP nur noch 60 Kilometer von der Deutschen Grenze entfernt. Der Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. (LJV) ruft Behörden und Verbänden zum gemeinsamen Vorgehen auf. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.