Es gibt gute Nachrichten: das 16. Burg Dudeldorfer Treckerkino findet am Samstag, den 04. September 2021 statt!

Gezeigt wird open-air der brandneue Film: Der Rosengarten von Madame Vernet

Gärtnerin ist nichts für Feiglinge

Einst galt Eve Vernet als Frankreichs bedeutendste Rosenzüchterin. Heute steht sie vor dem Bankrott und läuft Gefahr, von der Konkurrenz übernommen zu werden. Ihre treue Sekretärin Véra glaubt, eine Lösung gefunden zu haben, um den kleinen Betrieb zu retten: Sie engagiert drei Mitarbeiter aus einem Resozialisierungsprogramm. Von Botanik haben sie zwar keine Ahnung, dafür kennen sie sich aber in Sachen Diebstahl und Einbruch bestens aus.

 

Regisseur Pierre Pinaud erzählt in DER ROSENGARTEN VON MADAME VERNET mit großer Sorgfalt für seine Figuren, mit sanftem Witz und in einer berauschenden Farbenpracht die Geschichte einer starken, unabhängigen Frau zwischen der Poesie der Rosen und der wunderbaren Zufälligkeit des Lebens. DER ROSENGARTEN VON MADAME VERNET entführt uns in eine Welt voll kleiner Wunder – gefüllt mit dem Duft der Rosen aus dem Burgund.

Komödie Frankreich 2021

Regie: Pierre Pinaud

FSK ab 6

D: Catherine Frot, Fatsah Bouyahmed, Olivia Côte, Marie Petiot, Vincent Dedienne

 

Infos kurz und knapp

Treckerkino – die ländliche Variante des Autokinos!

__________________________________________________

Wann? 04. September 2021

Wo? Open-Air auf der großen Wiese hinter der Burg (Bademer Straße)

Einfahrt bzw. Einlass ab 18 Uhr,

Filmbeginn bei Einbruch der Dunkelheit gegen 21:00

Fußvolk wird natürlich auch gerne gesehen.

Kühle Getränke gibt es ebenfalls!

Eintrittspreise:

Erwachsene mit Trecker 10 Euro (Inkl. VVK-Gebühren)

Erwachsene ohne 11 Euro  (inkl. VVK Gebühren)

Kinder bis 14 Jahren: 7,50 Euro (Inkl. VVK Gebühren)

—————————————————————————————————————————

Bitte beachten Sie:

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist die Platzanzahl beim Treckerkino 2021 begrenzt und es gibt erstmalig einen Vorverkauf über www.ticket-regional.de und an allen Ticket-regionl-VVK-Stellen. Es wird dringend darum gebeten, den VVK zu nutzen, denn darüber wird die Kontaktdatenerfassung erleichtert und Schlangenbildung beim Einlass vermieden.

Es gelten die aktuellen Corona-Hygieneregeln:

Für den Besuch des TreckerKinos ist kein Testnachweis nötig. Die Tickets sollen nach Möglichkeit im VVK erworben werden. Die Veranstaltung findet bei (fast) jedem Wetter statt.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen im Freien gemäß der Corona-Verordnung eine medizinische Gesichtsmaske tragen, sofern sie sich nicht an ihrem Platz aufhalten. Also: Vor & beim Ticket-Scan und wenn Sie sich auf dem Gelände zu Ihrem Platz, zum Getränkestand oder zu den Toiletten bewegen.
Beim Erwerb der Tickets werden die aktuell geforderten Kontaktdaten abgefragt. Mit dem Erwerb der Tickets stimmen Sie zu, dass wir diese Kontaktdaten bis zu vier Wochen nach Ihrem Besuch nutzen, um Sie zu kontaktieren, sollte dies von den für Gesundheit zuständigen Stellen gefordert werden. Gegebenenfalls können die Kontaktdaten entsprechend an diese Behörden weitergeben werden. Die erfassten Daten werden nach dieser Zeit automatisch gelöscht.
Beim Verlassen des Treckerkinos bitte die Masken tragen, Geduld haben damit die Abstände eingehalten werden und die unterschiedlichen Ausgänge benutzen.

Weitere Informationen:

Kultur- und Förderverein Burg Dudeldorf e.V.,  06565.933446 mail@burg-dudeldorf.de

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja