Änderungen zum 11. Mai 2020 Volksbank RheinAhrEifel passt die Öffnungszeiten ihrer Filialen an

Region Rhein-Ahr-Eifel – 06.05.2020. Im Rahmen ihrer Maßnahmen in der Coronakrise öffnet die Volksbank RheinAhrEifel eG weitere personenbesetzte Filialen. Seit dem 4. Mai sind folgende Geschäftsstellen ganztags geöffnet: Adenau, Ahrbrück, Ahrweiler, Andernach, Bad Breisig, Bad Neuenahr (Hauptstraße 119 und Mittelzentrum), Daun, Kelberg, Kempenich, Koblenz (Rizzastraße 34, Altstadt, Güls und Rübenach), Neuwied (Langendorfer Straße 131), Mayen, Mendig, Mülheim-Kärlich, Niederzissen, Polch, Remagen, Sinzig, Ulmen und Weißenthurm.

Anpassung von Servicezeiten ab dem 11. Mai

In einigen Geschäftsstellen reduziert die Volksbank RheinAhrEifel die Servicezeiten unabhängig von ihren Corona-Maßnahmen ab dem 11. Mai dauerhaft. Ein zentraler Grund dafür sind rückläufige Kundenfrequenzen in den jeweiligen Filialen und eine gestiegene Nutzung anderer Zugangskanäle wie das bankeigene KundenServiceCenter und die Online-Filiale. „Dieser Schritt ist uns nicht leicht gefallen und er war eigentlich auch erst für das kommende Jahr geplant. Aber wir haben festgestellt, dass immer weniger Kunden die betroffenen Filialen besuchen und stattdessen ihre Anliegen, besonders seit Beginn der Coronakrise, verstärkt online oder telefonisch erledigen“, erklärt Sascha Monschauer, Vorstandsvorsitzender der Volksbank RheinAhrEifel.

Daneben werden Öffnungszeiten bankweit – je nach Filialgröße – vereinheitlicht und angepasst. Die persönliche Beratung von 8 bis 20 Uhr wird weiterhin in allen Filialen angeboten. Ihr Online-Angebot sowie den telefonischen Service und Beratung baut die Volksbank RheinAhrEifel weiter aus, um den steigenden Bedarf der Mitglieder und Kunden zu decken. „Das bedeutet, dass wir Kapazitäten nicht abbauen, sondern diese mit Blick auf die Bedürfnisse unserer Kunden in den neuen Bereich ‚Volksbank Direkt‘ verlagern“, betont Sascha Monschauer.

Ab Montag, 11. Mai 2020 öffnet die Volksbank RheinAhrEifel folgende Filialen halbtags (wechselseitig vormittags bzw. nachmittags), wobei Beratungen ganztägig angeboten werden:

im Kreis Ahrweiler: Burgbrohl und Heimersheim

im Kreis Mayen-Koblenz: Bassenheim, Bendorf, Ettringen, Kaltenengers, Kottenheim, Urmitz und Winningen

und im Stadtgebiet Koblenz: Arenberg, Karthause, Lay und Metternich.

Über die Änderungen im Detail informiert die Bank vor Ort mit Aushängen. Ebenfalls ab dem 11. Mai 2020 gelten darüber hinaus in einigen Filialen leicht geänderte Öffnungszeiten, die sich aus der bankweiten Vereinheitlichung bzw. Anpassung ergeben. Informationen hierzu gibt es im Internet unter www.voba-rheinahreifel.de/filialen.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja