Dauner KULToUR -Programm ist gestartet !

Daun. Morgen am 7. August startet normalerweise die traditionelle Dauner Laurentiuskirmes.  Doch auch in diesem Jahr dürfen Volksfeste, bei denen mit einem sehr hohen Besucheraufkommen zu rechnen ist, nicht stattfinden.

Wer die Traditionen der Dauner Laurentiuskirmes kennt, weiß, dass viele Menschen, die aus den unterschiedlichsten Anlässen heraus, ihren Lebensmittelpunkt nicht in Daun haben an diesem Wochenende in die alte Heimatstätte zurückkehren um sich mit Freunden, der Familie und Klassenkameraden zu treffen.

Schweren Herzens musste der Stadtvorstand, allen voran Stadtbürgermeister Friedhelm Marder, die traditionelle Laurentiuskirmes absagen.

Gemeinsam mit dem FORUM-Trio entwickelte das Stadt-Quartett ein Konzept mit Alternativen, um Menschen aus der Region ein abwechslungsreiches Kulturprogramm anzubieten. Hier haben wir für Sie nochmal das ganze Programm: Dauner Kultour_Flyer_5_TO

Viele unterschiedliche Veranstaltungen, finden an unterschiedlichen Orten statt. Verschiedene Locations dienen als Veranstaltungsort – die Besucher können die Stadt einmal aus einer anderen Perspektive wahrnehmen.

Auf eine feste Bühne soll in diesem Jahr verzichtet werden. Stattdessen wird das neue Lalamobil eingesetzt.

Insgesamt finden 16 Veranstaltungen statt – die derzeit gültige Coronaverordnung wird angewendet – denn der Stadt Daun und auch den Kur- und Freizeitbetrieben liegt die Gesundheit der Besucherinnen und Besucher sehr am Herzen.

Anders wie bei Kirmes ist es notwendig sich für die Musikveranstaltungen anzumelden und es wird eine Buchungsgebühr ab 5 EUR / Platz fällig.

Hiermit soll möglichst verhindert werden, dass Buchungen erfolgen und die Plätze leer bleiben – als Gegenwert erwartet den Besucher noch eine kleine Überraschung.

Auf eine Bewirtung soll in diesem Jahr verzichtet werden, denn dann haben die Besucherinnen und Besucher haben aber die Möglichkeit in der Innenstadt das vielfältige und abwechslungsreiche Speisen- und Getränkeangebot der ortsansässigen Gastronomie-Betriebe zu nutzen.

Unterstützt wird die Stadt Daun durch Mittel aus dem Förderprogramm NEUSTART KULTUR.

Auch die Kreissparkasse Vulkaneifel beteiligt sich finanziell an dieser Initiative.  Der Kinopalast Vulkaneifel ist auch mit zwei Veranstaltungen dabei.Eine Kino-Veranstltzung findet am 07.08.2021 am Gemünder Maar statt.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja